Warum die St. Regis Malediven ein wahrer Rückzug aus dem Alltag sind

Freizeit

Adam Schubak

Wenn Cheers die Bar ist, in der jeder Ihren Namen kennt, dann ist das St. Regis das Hotel, in dem Sie dasselbe erwarten können. Das Vommuli Resort auf den Malediven ist in jeder Hinsicht das Paradies, das Sie auf den Fotos gesehen haben, aber Bilder werden dem wirklich nicht gerecht. Viele Orte bieten eine herrliche Aussicht. Das Besondere am St. Regis ist das engagierte Personal, das bereitsteht, um sicherzustellen, dass Sie nichts verpassen. Die Mitarbeiter wissen genau, was Sie brauchen, wenn Sie es brauchen. Dies ist die Art von Service, die aus einem typischen Urlaub eine echte Flucht aus der realen Welt macht, und sie beginnt in dem Moment, in dem Sie aus dem Flugzeug steigen.

Bei der Ankunft in der Flughafenlounge des Resorts erhalten die Gäste kalte Kompressen, um der Luftfeuchtigkeit entgegenzuwirken, sowie eine Auswahl an Speisen und Getränken. Es gibt sogar Duschen für alle, die sich nach dem Flug erfrischen möchten. Als ich mich in der Lounge niederließ und darauf wartete, dass das Wasserflugzeug uns zum Resort brachte, wurde mir ein iPad mit einer Videonachricht meines persönlichen Butlers für die Dauer meines Aufenthalts präsentiert. Yoojin begrüßte sie herzlich mit einem kurzen Hintergrund über sich. Das St. Regis Vommuli beschäftigt über 20 Butler, die sich um ihre Gäste kümmern. Während der geschäftigsten Zeit des Jahres kann ein Butler bis zu vier Villen gleichzeitig warten. Es gibt einen Butler, der sich ausschließlich um jede der exklusiven Villen auf dem Grundstück kümmert, zum Beispiel das John Jacob Astor Estate - eine der vielen Vergünstigungen, die mit der Buchung einer der exklusiven Villen des Resorts einhergehen. Aber machen Sie keinen Fehler, der Premium-Service hört hier nicht auf.

Adam Schubak

Als ich endlich die Insel erreichte, ging das Verwöhnen weiter. Yoojin stellte sich persönlich vor und lud mich ein, in Ruhe ein erfrischendes Getränk zu genießen, während ich auf den Indischen Ozean blickte. Obwohl es ungefähr ein Dutzend andere Menschen in meiner Umgebung gab, die genau das gleiche Erlebnis hatten, fühlte es sich an, als wäre ich auf meine eigene Privatinsel getreten, um mich zu beruhigen und den Stress zu vergessen, den ich hinter mir gelassen hatte New York. Ein anderer Mitarbeiter kümmerte sich um meine Taschen, als Yoojin mich auf eine Golfwagen-Tour über die Insel mitnahm. Sie zeigte mir die Whale Bar, in der sich die Gäste jeden Abend versammeln, um den spektakulärsten Sonnenuntergang zu beobachten, den Kameras niemals in seiner ganzen Pracht festhalten können. Wir fuhren am Freilufttheater vorbei, wo die Gäste einen privaten Filmabend reservieren können, und das Hotelpersonal wird versuchen, den Film / die Show zu finden, den / die Sie mitten im Dschungel sehen möchten.



Bevor wir die Tour in meiner Strandvilla beendeten, erhielt ich die volle Fläche des Landes, wo fast alles mit einem Nachttisch gesteuert werden konnte. Ich hatte keine wirklichen Erwartungen an diese Reise, aber ich ließ Yoojin wissen, dass es meine Mission für die Woche war, jede Version von St. Regis 'berühmter Bloody Mary zu testen, die das Resort anbietet. Sie war zuversichtlich, dass wir dieses Ziel gemeinsam erreichen könnten, und drängte mich, ihr mitzuteilen, welches der Restaurants des Resorts ich jeden Abend während meines Aufenthalts essen wollte, um sicherzustellen, dass ich eine Reservierung erhielt. Am Ende gab es keine einzige Anfrage, die ich während meines fünftägigen Aufenthalts hatte und die Yoojin nicht entgegennehmen konnte, und ja, das beinhaltete die Handlieferung jeder Bloody Mary auf der Cocktailkarte.

Die Insel Mary
Adam Schubak

Der Unterschied zwischen einfach großartigem Service und tadellosem Service besteht jedoch in der Fähigkeit, die Bedürfnisse eines Gastes vorauszusehen, ohne dass er danach fragt. Während meiner Zeit auf der Insel war dies ein tägliches Ereignis von nahezu jedem Mitarbeiter, dem ich begegnet bin. In meinen ersten Stunden dort beobachtete ich, wie ein Kellner im Pizzarestaurant am Strand vorübergehend seinen Posten verließ, um einem Paar den besten Ort für die Muschelsuche zu empfehlen. An einem anderen Tag kehrte ich von einem Workout-Kurs in meine Villa zurück und stellte fest, dass Yoojin mir einen Eistee und einen Mini-Cupcake hinterließ. Als ich mir eines Nachmittags einen Wagyu-Burger mit Pommes zum Mittagessen gönnte, wusste ein Angestellter im Alba-Restaurant, dass eine klassische Cola die perfekte Lösung ist, um sie herunterzuspülen, und bot mir an, mir eine einzuschenken, wenn mein Essen ankam. Es gab einen Nachmittag, an dem ich nicht genug Wassermelonen-Mimosen bekommen konnte, als ich auf der Yacht des Resorts herumkreuzte, und dann brachte mir ein Kellner am nächsten Morgen ein kleines Haar des Hundes und sagte: 'Ich habe gehört, dass Sie eines mögen könnten.' von diesen. & rdquo; In der letzten Nacht meines Aufenthalts kehrte ich vom Abendessen in meine Villa zurück und fand ein Rosenblütenbad in der Wanne und eine Gute Reise Nachricht in Blättern auf meiner Bettdecke. Ein Rosenblüten-Schaumbad ist etwas jeder muss einen Urlaub abschließen.

Adam Schubak

Im Zeitalter von Air BnB ist die Art von Erfahrung, die im St. Regis Maldives Vommuli Resort Standard ist, nur etwas, das Sie nicht bekommen können, wenn Sie das Haus eines anderen für Ihren Urlaub vermieten. Es ist schließlich Ihr Urlaub. Ihre kostbare Zeit außerhalb der realen Welt verdient es, an einem Ort verbracht zu werden, an dem die Mitarbeiter strenge Schulungen absolvieren, um sicherzustellen, dass Sie vom Verlassen des Flugzeugs bis zum Verlassen des Flugzeugs die höchsten Servicestandards erhalten. Wenn ich Yoojin nur mit nach Hause nehmen könnte.

BEWERTUNGEN LESEN JETZT BUCHEN