Wer ist die Urenkelin der Königin? Mia Tindall ?

Erbe

Max Mumby / IndigoGetty Images

Prince George und Princess Charlotte lassen jede öffentliche Aktion von der Presse dokumentieren, aber es gibt noch einen weiteren Royal Youngster, den man sich ansehen sollte: die freche fünfjährige Mia Tindall. Hier ist alles, was Sie über die Urenkelin der Königin wissen müssen.

Mia Grace Tindall wurde am 17. Januar 2014 als Tochter von Zara und Mike Tindall geboren.

Buckingham Palace verkündete die Nachricht und ein paar Tage später teilte ein stolzer Papa den Namen seines Neugeborenen über Twitter mit.



Für alle, die gefragt haben, wie unsere Töchter heißen, ist es Mia Grace Tindall



- mike tindall (@ miketindall13) 23. Januar 2014

Mia ist Zara und Mikes erstes Kind. Sie ist auch das dritte Enkelkind von Prinzessin Anne und das vierte Urenkelkind von Königin Elizabeth. Sie stahl die Show 2016 in einem Porträt, das zu Ehren des 90. Geburtstages der Königin veröffentlicht wurde, als sie die Handtasche des Monarchen in der Hand hielt.

& ldquo; Sie hat es einfach getan & rdquo; Eine Quelle im Palast berichtete Menschen damals. & ldquo; Sie hat es nur aufgegriffen - es wurde nicht inszeniert. Es war völlig spontan. & Rdquo;

Sie ist eine große Schwester.

Im Juni 2018 begrüßten Mike und Zara Tindall Lena Elizabeth Tindall und machten Mia zu einer großen Schwester. Mia wurde zum ersten Mal bei den Gatcombe Horse Trials im September 2018 mit ihren Eltern und ihrer Schwester gesichtet.



Die Familie Tindall im September 2018
Max Mumby / IndigoGetty Images

Sie ist derzeit 19. in der Reihe des britischen Throns.

Mia folgt ihrer Mutter Zara in der Reihenfolge ihrer Nachfolge. Trotz ihrer Position in der Schlange hat Mia keinen offiziellen königlichen Rang. Laut BBC haben Kinder der Tochter eines Monarchen keinen Anspruch auf den Rang 'Ihre königliche Hoheit', und als Mias Mutter Zara 1981 geboren wurde, lehnten es ihre Eltern, Prinzessin Anne und Kapitän Mark Phillips, ab, etwas zu geben ihr ein Titel. (Mehr über die patriarchalische Art und Weise, wie königliche Titel hier weitergegeben werden.) Da weder ihre Mutter noch ihr Vater einen königlichen Rang haben, hat Mia auch keinen.

Mia spielte eine Rolle bei der königlichen Hochzeit von Prinzessin Eugenie.

meine (richtig) wurde nach der Hochzeit von Eugenie und Jack im Oktober 2018 auf den Stufen der St. George's Chapel winken gesehen.
WPA PoolGetty Images

Im Oktober 2018 diente Mia als Brautjungfer bei der königlichen Hochzeit von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank. Mia wurde von Prinzessin Charlotte, Maud Windsor, Theodora Williams und ihren Cousins ​​Savannah und Isla Phillips als Brautjungfern in der Hochzeitsfeier begleitet. Unmittelbar nach der Zeremonie schloss sich Mia dem Rest der entzückenden Brautparty auf den Stufen der St. George's Chapel an, wo sie der Menge der Fans winkte.