Was ist die Wim Hof-Methode und die Extreme Cold Therapy? Die Technik wird in der zweiten Folge von Netflix 'Goop Lab' untersucht.

Schönheit

Getty Images

Was wäre, wenn es das Geheimnis eines gesünderen - vielleicht sogar glücklicheren - Lebens wäre, sich auf extrem kalte Temperaturen vorzubereiten?> Netflix 'neue sechsteilige Serie Goop LabMit dieser Idee experimentieren sechs Mitarbeiter von Gwyneth Paltrow.

Während der Episode mit dem Titel 'Cold Comfort' treffen sich die Mitarbeiter am winterlichen Lake Tahoe mit Wim Hof, dem legendären Eismann, dessen selbstentwickelte Wellness-Praxis als Mittel angepriesen wird, um den Körper sowohl gegen körperliche als auch gegen körperliche Belastungen widerstandsfähiger zu machen psychologischer Stress. Im Verlauf der Episode begegnen die Mitarbeiter individuellen Ängsten vor Kälteeinwirkung, indem sie die spezielle Wim Hof-Atemtechnik erlernen und sie dann anwenden, wenn sie in den kalten See springen - nur in Badebekleidung. Hier untersuchen wir Wim Hof, seine Methode und die potenziellen Vorteile aus seiner Praxis.



Maud Elizabeth Daphne Marina Windsor

Wer ist Wim Hof?

Wim Hof, auch bekannt als 'The Iceman', ist achtmaliger Weltrekordhalter für Leistungen wie Schwimmen unter Eis und längeren Ganzkörperkontakt mit Eis. Er hält sogar einen Rekord für einen Barfuß-Halbmarathon auf Eis und Schnee. Hof und sein identischer Zwillingsbruder Marcel Hof haben die Wim-Hof-Methode entwickelt, die auf drei Säulen basiert: Kältetherapie, Atemtechniken und eine bewusste meditative Mischung der beiden ersten Säulen.



Die Idee ist einfach: Wenn wir diese Säulen beherrschen, können wir unseren Instinkt, unsere Gedanken, unsere Gesundheit und sogar unser Glück kontrollieren. Hof entwickelte die Techniken seiner Methode nach dem Selbstmord seiner ersten Frau im Jahr 1995.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Die Kälte willkommen heißen und glückselige Momente der Dankbarkeit in der Natur verbringen. Wie heißt ihr den Winter willkommen? - X ️. . . #iceman #wimhof #ice #cold #snow #meditation #coldexposure #nature #focus #justbreathe #innerfire #wimhofmethod

Ein Beitrag, den Wim Hof ​​(@iceman_hof) am 14. Dezember 2019 um 6.30 Uhr PST geteilt hat

Was ist die Wim Hof ​​Technik?

Die Wim Hof-Technik hat drei Zeltstangen: Kältetherapie, spezialisierte Atemtechniken und die Verpflichtung, Kälteexposition und bewusstes Atmen achtsam zu beherrschen.

Trump White House Weihnachten

Die Wim-Hof-Methode unterscheidet sich in der Atemmethode, es gibt jedoch drei grundlegende Phasen. Die erste ist die kontrollierte Hyperventilation, bei der der Teilnehmer 30 Atemzyklen durchführt. In jedem Zyklus atmet das Individuum kräftig ein, um die Lunge vollständig zu füllen, und lässt dann passiv den Atem frei, anstatt aktiv auszuatmen. Dies wird dreißig Mal in gleichmäßigen Abständen wiederholt, wodurch ähnliche Kribbeln oder Benommenheit wie bei Hyperventilation hervorgerufen werden. Sobald die 30 Zyklen der kontrollierten Hyperventilation abgeschlossen sind, wird die Ausatmungsphase der Methode eingeleitet. Der Teilnehmer wird dann angewiesen, noch einmal tief einzuatmen und ganz auszulassen. Halten Sie dann mit leeren Lungen den Atem so lange wie möglich an. Die letzte Phase ist das Anhalten des Atems. Während dieser letzten Phase, wenn der Teilnehmer einen starken Atemdrang hat, kann er tief einatmen, was er für etwa 15 bis 20 Sekunden halten muss, bevor er es loslässt, was zu einem leichten Kopfgefühl führen kann eilen.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Vorteile der Atmung. . . #atmenvorteile #wimhof #wimhofmethode #atmen #mental #bewusstsein #klarheit

Ein Beitrag, der von Wim Hof ​​(@iceman_hof) am 25. Oktober 2018 um 10:10 PDT geteilt wurde

Diese drei Zinken kontrollierter Atmung sind laut Hof unerlässlich, um einer Kälteexposition standzuhalten - und anderen Bedingungen, die den physischen Körper oder das Gehirn in Bedrängnis bringen könnten. Hof erklärt während der Goop Lab-Episode, dass seine Atemtechnik dabei hilft, eine alkalische Umgebung im Körper zu schaffen, das parasympathische Nervensystem zu aktivieren und ein Gefühl der Ruhe und Entspannung hervorzurufen.

Also, was passiert als nächstes? In der Folge gehen die Mitarbeiter von Goop, nachdem sie gelernt haben, richtig zu atmen, im schneebedeckten Lake Tahoe, der nur mit Badeanzügen bekleidet ist, nach draußen, um ein paar einfache Übungen zu machen - und dann in eiskaltes Wasser zu tauchen. Seine Atemmethode hilft den Teilnehmern dann, ihre unwillkürlichen natürlichen körperlichen Reaktionen auf das 38-Grad-Wasser zu kontrollieren und den Kälteschock für ihr System zu ertragen.

Bestreben Serie 7
Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Das Eisbad ist wie ein Spiegel, es ist ein Tor zur Seele. Damit bist du im Moment genau hier - X ️. . . #iceman #wimhof #icebath #icecubes #cold #mirror #soul #breathe #justbreathe #mindset #wimhofmethod #innerfire

Ein Beitrag, der von Wim Hof ​​(@iceman_hof) am 2. November 2019 um 9:25 PDT geteilt wurde

Hillary Clinton als nächstes

Es wird angenommen, dass diese Kälteexposition das Nervensystem aktiviert und eine Freisetzung von Noradrenalin anregt, die dem Körper hilft, auf Stress zu reagieren. Hof behauptet auch, dass diese Exposition gegenüber der Kälte die braunen Fettreserven erhöht, um uns warm zu halten, aber auch gespeichertes Fett in Wärme umwandelt.

Was passiert mit Ihrem Körper, wenn Sie regelmäßig die Wim Hof-Methode anwenden?

Laut Hof kann ein regelmäßiges Eingehen der Atemübungen dazu beitragen, den Körper zu beruhigen. Therapeutische Wirkungen sind ua eine Verringerung von Entzündungen, Angstzuständen, Depressionen und sogar körperlichen Schmerzen. Es wird auch empfohlen, die Wim Hof-Methode anzuwenden, um den Stoffwechsel zu beschleunigen, die Schlafqualität zu verbessern, die mentale Klarheit und Konzentration zu verbessern sowie die Funktion des Immunsystems zu stärken. Einige andere angebliche Vorteile sind: bessere emotionale Regulation und insgesamt verringertes Stressniveau.

Natürlich sollte beachtet werden, dass es zwar akademische und wissenschaftliche Belege für die Vorteile der Wim-Hof-Methode gibt, aber jeder, der die Atemmethode und Kälteexposition durchführt, zuerst einen Arzt konsultieren sollte. Darüber hinaus ist die Beherrschung der Atemtechnik vor dem Aussetzen bei Kälte unerlässlich, da niedrige Temperaturen bei unsachgemäßer Durchführung erhebliche Gesundheitsrisiken - und im Extremfall sogar Todesfälle - mit sich bringen können.