Was symbolisiert Britanniens Mohn am Gedenktag?

Kunst Und Kultur

Getty Images (2); Shutterstock

Wenn Sie ein Fan der königlichen Familie sind, haben Sie wahrscheinlich gesehen, dass ihre Mitglieder von Zeit zu Zeit rote Papierblumen tragen. Aber diese florale Anstecknadel ist mehr als nur ein modisches Statement - sie ist voller Bedeutung.

Einmal im Jahr im November ehren Briten (einschließlich der Königin) gefallene Truppen, indem sie eine purpurrote Mohnblume tragen. Die Blume, eine jahrhundertealte Tradition, symbolisiert nun Hoffnung und Dankbarkeit. Aber wie kam es zu seiner Bedeutung? TOLGA AKMENGetty Images

Während des Ersten Weltkriegs, nach einer besonders blutigen Schlacht auf den Feldern von Flandern in Belgien, erschienen auf mysteriöse Weise Tausende von leuchtend roten Blumen. Der Dichter John McCrae, ein Oberstleutnant der kanadischen Expeditionary Forces, der gerade einen Freund durch den Krieg verloren hatte, war von dieser spontanen Blüte so bewegt, dass er ein Gedicht über die Widerstandsfähigkeit der Blumen schrieb, das den Titel 'In Flanders Fields' trug:

In Flandern wehen die Mohnblumen
Zwischen den Kreuzen, Reihe für Reihe,
Das kennzeichnet unseren Platz: und im Himmel
Die immer noch tapfer singenden Lerchen fliegen
Knapp gehört inmitten der Waffen unten.



Kentucky Derby Trivia

Wir sind die Toten. Vor kurzen Tagen
Wir lebten, fühlten die Morgendämmerung, sahen den Sonnenuntergang leuchten,
Geliebt und geliebt wurden, und jetzt lügen wir
Auf Flanderns Feldern.

Earl Spencer Hochzeit

Nehmen Sie unseren Streit mit dem Feind auf;
Zu Ihnen von versagenden Händen werfen wir
Die Fackel; sei dein, um es hoch zu halten,
Wenn ihr mit uns, die ihr sterbt, den Glauben bricht
Wir werden nicht schlafen, obwohl Mohnblumen wachsen
In Flanderns Feldern.

In Flandern blühen jedes Jahr noch wilde Mohnblumen.
Getty Images

Das Gedicht von 1915 wurde sofort populär und inspirierte die Royal British Legion - eine britische Wohltätigkeitsorganisation, die bis heute Veteranen und ihre Familien unterstützt - dazu, am 11. November 9 Millionen handgefertigte Mohnblumen zu verkaufen. Eine Spendenaktion, um Geld für Kriegstiere zu sammeln, die jeden November zu Ehren des Gedenktags stattfindet.

Ähnlich wie der Memorial Day in den USA fällt der Remembrance Day oder Poppy Day auf den 11. November und ehrt das Leben und die Erinnerungen gefallener Truppen.

Dessertplätze nyc
Gedenktag in London.
Getty Images

Während die Geschichte der Mohnblume klar ist, gibt es eine anhaltende Debatte darüber, wie und wann man sie tragen sollte. Die Blume ist in der Regel an der linken Schulter befestigt, um den Vorgang zu symbolisieren, bei dem diejenigen, die nahe am Herzen vorbeigekommen sind, festgehalten werden. auf der linken schulter werden auch militärmedaillen getragen. Das heißt, einige bestehen darauf, dass die Platzierung des Mohns vom Geschlecht abhängt, und Frauen sollten es auf der rechten Seite tragen. Aber die Königin trägt ihre auf ihrer linken Schulter, also folgen wir einfach ihrer Führung.

Getty Images

Die Etikette, wann man die Mohnblume trägt, ist ebenfalls unklar und etwas umstritten. Viele sagen, die Blume sollte ab dem 31. Oktober getragen werden. Andere behaupten, dass das Emblem vom 1. November bis zum Gedenktag getragen werden sollte. Es gibt auch einige Spekulationen darüber, ob die Mohnblume erst nach Bonfire Night (einem britischen Feiertag, der auch als Guy Fawkes Day bekannt ist und am 5. November gefeiert wird) getragen werden sollte.

Während der Mohnblumen-Tag in erster Linie von Bewohnern des Vereinigten Königreichs gefeiert wird, wird dieser Feiertag auch in anderen Ländern des Commonwealth of Nations wie Kanada, Neuseeland, Australien und Südafrika anerkannt. Hier sind ein paar Bilder von Mohnblumen aus der ganzen Welt:

Der Gedenktag wurde im Cardiff City Statium in Wales gefeiert.
Getty Images
Erinnerungsprojektion über Sydney Opera House in Sydney, Australien
Getty Images
Morgan Rielly von der kanadischen Hockeymannschaft Toronto Maple Leafs trägt am Gedenktag eine Mohnblume auf seinem Helm.
Getty Images
Ein Soldat der srilankischen Armee hält einen Mohnkranz für 'Poppy Day' in der Hand.
Getty Images