Was der Name von Archie Harrison Mountbatten-Windsor bedeutet

Erbe

Wenige Tage nach seiner Geburt hat Prinz Harry und Meghan Markles neues Königsbaby endlich einen Namen: Archie Harrison Mountbatten-Windsor. Das glückliche Paar teilte den Namen seines Sohnes heute Nachmittag öffentlich in den sozialen Medien mit, was die königlichen Fans überall begeisterte.

'Der Herzog und die Herzogin von Sussex freuen sich, mitteilen zu können, dass sie ihr erstgeborenes Kind genannt haben: Archie Harrison Mountbatten-Windsor', heißt es in der Ankündigung auf Instagram.



Heute Nachmittag stellten Ihre Königlichen Hoheiten Ihrer Majestät, der Königin, ihr achtes Urenkelkind in Windsor Castle vor. Der Herzog von Edinburgh und die Herzogin & rsquo; Mutter war auch zu diesem besonderen Anlass anwesend .. '



Grace Kelly Caroline
Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Der Herzog und die Herzogin von Sussex freuen sich, mitteilen zu können, dass sie ihr erstgeborenes Kind benannt haben: Archie Harrison Mountbatten-Windsor An diesem Nachmittag stellten ihre königlichen Hoheiten Ihrer Majestät, der Königin, ihr achtes Urenkelkind in Windsor Castle vor. Der Herzog von Edinburgh und die Herzogin & rsquo; Auch die Mutter war zu diesem besonderen Anlass anwesend. Bildnachweis: Chris Allerton ️SussexRoyal

Ein Beitrag von The Duke and Duchess of Sussex (@sussexroyal) am Mai 8, 2019, um 8:39 Uhr PDT

Als königliche Kommentatorin erzählte Victoria Arbiter AGB Letztes Jahr vor der Geburt von Prinz Louis ist es für die Mitglieder der königlichen Familie eine Tradition, aus mehreren Gründen die Veröffentlichung der Namen ihrer Kinder zu verzögern.

Tinsley Mortimer Scott Kluth

'Einerseits besteht der Wunsch, die Familien zu informieren, bevor eine öffentliche Erklärung abgegeben wird, und jeder neue Elternteil schätzt es, vor dem Ansturm der Ankündigungen ein wenig Zeit zu haben, um seinen Neuzugang kennenzulernen', sagte sie per E-Mail.

'Royals müssen jedoch auch die große Verantwortung bei der Benennung eines neuen Familienmitglieds berücksichtigen, und ich gehe davon aus, dass sie sich hundertprozentig ihrer Wahl sicher sein möchten, bevor sie den Namen bekannt geben und den Platz des Babys in der Geschichte besiegeln.'

Aber jetzt, wo wir den Namen des Jugendlichen kennen, was bedeutet das? Hier brechen wir es auf:

Archie

Archie ist manchmal ein Spitzname für Archibald, aber in diesem Fall nicht! Der Name bedeutet echt und mutig oder mutig, laut der Babynamen-Website Baby Center, und eine königliche Quelle hat CNN mitgeteilt, dass der Herzog und die Herzogin von Sussex ihn gewählt haben, weil sie den Namen Archie einfach gemocht haben.

Eine königliche Quelle erklärt Meghan und Harrys Namenswahl @MaxFosterCNN: Der Herzog und die Herzogin von Sussex mochten den Namen 'Archie' und Harrison wurde ausgewählt, um 'Sohn von Harry' zu bedeuten. Https://t.co/F2UE8QsHOI pic.twitter .com / 6xpW5QJ2eG

beste Downton Abbey Episoden
- CNN (@CNN) 8. Mai 2019

Harrison

In einer Anspielung auf den Vater des Kindes, Prinz Harry, bedeutet Harrison den Sohn von Harry oder den Sohn von Henry und macht ihn zum perfekten zweiten Vornamen für das königliche Baby.

Eines der ersten Fotos der dreiköpfigen Familie!
WPA PoolGetty Images

Der Nachname, Mountbatten-Windsor

Meghan und Harrys Baby werden den Nachnamen Mountbatten-Windsor verwenden, da dies eine von mehreren Optionen ist, die dem Kind zur Verfügung stehen. Vor der heutigen Ankündigung hatten einige vorausgesagt, dass er den Nachnamen Sussex verwenden könnte, da Prince George den Nachnamen Cambridge in der Schule oder Prince Harry den Nachnamen Wales im Militär verwendet, aber es scheint, als ob Meghan und Harry sich für einen anderen Weg entschieden hätten.

Der Titel

Kurz nach der Bekanntgabe des Namens des königlichen Babys bestätigte die Reporterin Rebecca English, dass das königliche Baby keinen Titel haben wird.

der Abschlag ein Roman

Ich hatte bestätigt, dass Archie Harrison Mountbatten-Windsor keinen Titel haben wird. Er wird einfach Master Archie sein .. #Archie #Royalbaby

- Rebecca English (@RE_DailyMail) 8. Mai 2019

Ihre königliche Reporterin Victoria Murphy bemerkte auch: 'Wenn Prinz Charles König wird, kann Archie als Prinz bezeichnet werden, sollte Harry und Meghan dies wünschen.'