Beobachten Sie, wie der Buckingham Palace Aretha Franklin ehrt, indem Sie beim Wachwechsel 'Respekt' spielen

Kunst Und Kultur

YouTube

Die Band der Welsh Guards würdigte Aretha Franklin während der Wachablösezeremonie am Freitagmorgen, dem Tag von Franklins Beerdigung, im Buckingham Palace.

Touristen, die zu diesem Ritual kamen, wurden mit einer Version des Hit des verstorbenen Sängers von 1967 verwöhnt. Aufgeführt von der Band, die für ihre roten Tuniken und Bärenfellhüte bekannt ist.



Das Lied bot eine überraschende Wendung in Bezug auf die beliebte Touristenattraktion im Zentrum von London, bei der die Wache von Königin Elizabeth II. Die Verantwortung an eine neue Wache übergibt.



'In der Armee untermauert der Respekt für andere alles, was wir tun, so dass es nur eine Melodie gab, die für die heutige Zeremonie genügen würde: der Aretha Franklin-Hit von 1967' R.E.S.P.E.C.T. ' eine Erklärung einer starken selbstbewussten Frau, die weiß, dass sie alles hat “, veröffentlichte die britische Armee auf ihrem YouTube-Kanal ein begleitendes Video.

'Die Band der Welsh Guards ist weltberühmt für ihre musikalische Vielseitigkeit und professionelle Leistung. Heute Morgen wurde eine weitere Ikone gewürdigt, die für unsere Musiker von großem Einfluss und großer Inspiration war - Aretha Franklin, deren Beerdigung in Detroit stattfand 3.748 Meilen entfernt, gleichzeitig mit dem Wachwechsel der Königin. '

Der Respekt vor anderen untermauert alles, was wir im @BritishArmy tun, und so war es keine Überraschung, dass das @WelshGuardsBand der musikalischen Ikone und Inspiration #ArethaFranklin beim heutigen Wachwechsel im Buckingham Palace Tribut zollte. @RoyalFamily #ArethaFranklinFuneral #RESPECT pic.twitter.com/ho7fvjEuMh

- Die Armee in London (@ArmyInLondon) 31. August 2018

Auf der anderen Seite des Teichs trafen sich Trauernde, darunter der frühere Präsident Bill Clinton, der Reverend Jesse Jackson, Smokey Robinson und Clive Davis, im Greater Grace Temple in Detroit, der Stadt, die Franklin die meiste Zeit ihres Lebens als Heimat diente, zum Begräbnis der Königin der Seele.



Bill und Hillary Clinton treffen bei Aretha Franklins Beerdigung ein.
ANGELA WEISS

Die 76-jährige Sängerin starb am 16. August in ihrem Haus in Detroit, wie die Associated Press bestätigte. Während ihrer 60-jährigen Karriere gewann die Queen of Soul 18 Grammy Awards und verkaufte weltweit mehr als 75 Millionen Platten.

Getty Images

In einem Tweet am Freitag sagte die britische Armee: 'Respekt für andere untermauert alles, was wir im @BritishArmy tun, daher war es keine Überraschung, dass das @WelshGuardsBand der musikalischen Ikone und Inspiration #ArethaFranklin beim heutigen Wachwechsel im Buckingham Palace Tribut zollte . @ RoyalFamily #ArethaFranklinFuneral #RESPECT. '

Es ist nicht das erste Mal, dass der Buckingham Palace die Zeremonie der Wachablösung nutzt, um wichtige Ereignisse der Welt zu erkennen.

Am 12. September, einen Tag nach den Terroranschlägen vom 11. September in Manhattan und dem DC, wurde während des Rituals die US-Nationalhymne gespielt.