Der Trumpfname wird von den NYC-Eisbahnen entfernt

Politik

James D. Morgan Getty Images

In Kürze werden Eisläufer an den beiden Eisbahnen im Central Park, einer beliebten New Yorker Feiertagstradition, eine Runde drehen. Aber die malerischen Flecken werden dieses Jahr anders aussehen -Die Washington Post berichtete am Dienstag, dass die Eisbahnen, die von der Trump Organization betrieben werden, vom Familiennamen des Präsidenten geschrubbt wurden.

Obwohl sie offiziell als Wollman- und Lasker-Eisbahnen bezeichnet werden, war auf den beiden Eisbahnen der Name von Trump auf dem Begrüßungsschild, in der eigentlichen Eisbahn und am Verleihschalter gut sichtbar in großen roten Großbuchstaben angegeben. Auf dem Willkommensschild steht jetzt diskreter 'Operated by the Trump Organization' und eine weiße Plane verdeckt teilweise den Namen an der Anmietung des Post berichtet.



Regierungsleuchttürme zu verkaufen

Eine Stadtsprecherin teilte dem mit Post Die Trump-Organisation hat beschlossen, diesen Sommer eine Änderung vorzunehmen, und die Parks-Abteilung im August darüber informiert, dass sie den Namen entfernen wird.





Donald Trump steht auf dem Eis der Wollman Rink im Central Park, Oktober 1986.
Ted Thai / Die LIFE-Bildersammlung (via Getty Images)

Trump betreibt die Eisbahnen seit 1986 im Rahmen einer Konzession der Stadt New York. Sie sind ironischerweise eine der frühen Erfolgsgeschichten von Trump. In den späten siebziger Jahren hatte die Stadt versprochen, die Wollmon Rink in zwei Jahren zu renovieren, aber das beliebte Wahrzeichen war stattdessen für sechs Jahre geschlossen geblieben. Donald Trump trat ein und überzeugte den damaligen Bürgermeister Ed Koch, die Arbeit in vier Monaten zu beenden, solange er den Veranstaltungsort verwalten konnte. In diesem Fall wurden Versprechen gehalten.

Die Eisbahnen halfen Trump, sich als Geschäftsmann und Berühmtheit in der Stadt zu etablieren. Natürlich waren die Eisbahnen nicht die einzigen Bauwerke, die seinen Namen trugen: Trump besaß oder besaß zahlreiche Hotels, Apartmenthäuser, Resorts und Golfplätze. Seit seinem Amtsantritt wurde sein Name von drei Hotels und sechs Wohngebäuden in Manhattan gestrichen, deren Eigentümer für die Lizenzierung des Trump - Namens nach dem US - Bundesgesetz gezahlt hatten Post.

wird Harlan Wein

Die Eisbahnen werden jedoch direkt von der Firma Trump betrieben. Die Post gab an, keine anderen Fälle identifiziert zu haben, in denen die Trump-Organisation freiwillig so viele Beschilderungen der Marke Trump von Immobilien entfernt hat.

Donald Trump und der New Yorker Bürgermeister Ed Koch bei der Eröffnungsfeier der Eisbahn Wollman im Central Park am 13. November 1986
Newsday LLC

Die Nachricht folgt auf eine weitere Entscheidung für eine Trump-Liegenschaft, die Schlagzeilen macht. Noch vor wenigen Tagen gab das Weiße Haus bekannt, dass der G7-Gipfel 2020 nicht im Trump National Doral Miami Golf Resort stattfinden wird, nachdem der Präsident am 18. Oktober angekündigt hatte, dass dies der Fall sein werde.