Diese Backgammon Boards sind das ultimative Hostessengeschenk

Sammlerstücke

Jessica Griffith

Im Dezember letzten Jahres war Jessica Griffith mit ihrer Familie auf Harbour Island im Urlaub und stieß auf ein cool aussehendes Backgammonbrett aus gewebtem Bast.

Griffith (über), die als junges Mädchen mit dem Backgammonspiel begann (und in der ersten Runde eines Turniers am 4. Juli in einem Long Island Country Club den viel älteren Club-Champion aus dem Turnier verdrängte), arbeitete zu dieser Zeit in New York im Private Equity-Bereich . Als sie herausfand, dass Bahamas ein Unikat eines einheimischen Bahamianers war, entschloss sie sich, sie selbst herzustellen.



'Ich wollte etwas machen, das attraktiv, aber auch erschwinglich ist', sagte sie bei einem Besuch im AGB letzte Woche Büros, um ein speziell für das Magazin erstelltes Tabletop-Board abzugeben (eine Frage, die wir uns gestellt haben, warum wir bis jetzt kein Office-Backgammon-Board hatten).





Neun Messe

Griffith arbeitete mit einem in Dänemark geborenen lokalen Handwerker in der Nähe ihrer Heimatstadt Washington's Crossing in Bucks County, Pennsylvania, zusammen, um das Design der Tafeln zu verfeinern. Jeder wird auf Bestellung und vollständig von Hand gefertigt; Die Herstellung einer Tafel dauert zwischen drei und fünf Wochen, und Griffith malt die Entwürfe selbst. Sie hat bis jetzt 25 maßgeschneiderte Aufträge für Orte wie den Nantucket Yacht Club und einen für ein Paar aus Princeton / Harvard, das ihre jeweiligen Schulsiegel und farblich abgestimmten Punkte auf der Tafel haben möchte, und Designs, die sie regelmäßig auf ihrer Website NineFair anbietet .com.

Das Nantucket Island Board enthält einen Umriss der Insel und rot-weiße Punkte.
Neun Messe

Die 26-Jährige hat diesen April den Private-Equity-Job aufgegeben, um sich ganz auf das Unternehmen zu konzentrieren, und leitet ihn jetzt vom Haus ihrer Familie in Nantucket aus. Griffith verbringt dort seit Jahren den Sommer und das meistverkaufte Design war bisher ein Brett mit Sankaty Head Light, dem legendären Leuchtturm an der Ostspitze der Insel, der 2007 bewegt wurde, um Erosion vorzubeugen (ein Teil des Erlöses) von den Verkäufen des Vorstandes profitieren 'Sconset Trust', die gemeinnützige Organisation, die den Leuchtturm bewegt und heute unterhält).



Auf einer blau-weißen Tafel wird die Nantucket-Flagge angezeigt.
Neun Messe

Sie machte auch eine Tafel mit einem Dartmouth Indianer, dem Maskottchen der Universität bis 1974, für einen Alaun. (Nachdem das Kuratorium von Dartmouth den Indianer verboten hatte, nahmen die Studenten 'Keggy the Keg' als inoffizielles Maskottchen an). Griffith ist kritisch, aber der Mayflower-Nachkomme ist auch ein Teil der amerikanischen Ureinwohner, und sie spendete dem Stamm ihrer Familie in Maine Erlöse aus diesem Board.

Die Bretter sind alle aus Massivholz gefertigt und anschließend gebeizt und lackiert. Die Punkte und Motive werden von Hand bemalt und anschließend mit einer wasserfesten Versiegelung versehen, um sie vor Abnutzung zu schützen. Griffith malt auch Leinwände für Spieltische, die bei Oomph, einem in Greenwich ansässigen Einzelhändler für Privathaushalte, verkauft werden, und sie arbeitet an neuen Designs, darunter eines mit einem klassischen gelben Taxi und eines mit einem Flamingo.

Eine Nahaufnahme einer Tafel mit Octopus-Muster zeigt das handbemalte Muster auf gewebtem Bast.
Neun Messe

Ein Martini-Brett
Neun Messe

Die Boards kosten ab 445 US-Dollar und sind bei NineFair.com erhältlich.