Dies sind die besten Mädchenschulen in Amerika

Freizeit

TravelingOtter / Flickr

Gleichgeschlechtliche Erziehung gibt es in den Vereinigten Staaten seit dem 18. Jahrhundert. Und trotz einiger Meinungsverschiedenheiten über den Wert der Aufteilung von Jungen und Mädchen in getrennte Klassenräume scheint das Interesse an Jungen- und Mädchenschulen nur zuzunehmen.

Das Interesse gilt nicht nur Privatschulen. 'Mehr als 500 amerikanische öffentliche Schulen boten ihren Schülern im Schuljahr 2011/2012 gleichgeschlechtliche Möglichkeiten.' atlantisch Berichte, 'von getrennten Klassen für den Sportunterricht bis zu ganzen Schultagen, bei denen alle Aktivitäten entweder nur Jungen oder nur Mädchen sind.'



Niche, ein Unternehmen, das sich auf Daten zu Bildungseinrichtungen spezialisiert hat, hat kürzlich seine Liste der besten privaten Gymnasien des Landes veröffentlicht, die sich auf die folgenden Kategorien stützt: „SAT / ACT-Ergebnisse, Qualität der Hochschulen, die Studenten als Schüler-Lehrer-Verhältnis, Bewertungen für Privatschulen und mehr. '



Hier sind die Top 10 All-Girls-Schulen aus dem Ranking:

Mädchen

1. Winsor School, Boston, Massachusetts

2. Westridge School, Pasadena, Kalifornien

3. Castilleja Schule, Palo Alto, Kalifornien

4. Die Hockaday Schule, Dallas, Texas

5. National Cathedral School, Washington, DC (über)

6. Marlborough School, Los Angeles, Kalifornien

7. Die Chapin School, New York, New York

8. Holton-Arms-Schule, Bethesda, Maryland

Ritter britische Schauspieler

9. Greenwich Academy, Greenwich, Connecticut

10. Emma Willard Schule, Troy, New York