Es gibt ein neues königliches Baby in Belgien

Erbe

Isopix / REX / Shutterstock

Nur wenige Tage nach der Geburt stellen Prinzessin Elisabetta und Prinz Amedeo von Belgien ihre Tochter Anna Astrid der Öffentlichkeit vor. Das Neugeborene wog £ 7,2 und war 20,4 Zoll groß. Gegen 16:00 Uhr verließ es das St. Peter's Hospital in Brüssel mit seinen Eltern. am Freitag und wurde mit einer Menge von Reportern getroffen.

»Für uns ist alles völlig neu«, sagte Prinz Amedeo zu den Journalisten. In der wahren New-Dad-Manier fuhr er fort: 'Wir sind ein bisschen nervös.'

Aus 'dynastischen Gründen' wird das Baby den Titel einer Prinzessin tragen, aber sie wird keine Prinzessin von Belgien sein. Menschen bestätigt. Sie wird auch den Titel einer Erzherzogin tragen und steht auf dem siebten Platz des Thrones.



'Das kleine Mädchen wurde mütterlicherseits nach ihrer Großmutter Anna und väterlicherseits nach ihrer Großmutter Astrid benannt', sagte ein Palastsprecher.