Der südländische Charme-Führer nach Charleston

Reise

Getty Images

Ich wollte seitdem nach Charleston Südländischer Charme zuerst uraufgeführt, und als ich mich schließlich entschied, es zu verwirklichen, fing ich an, meine Reise besessen zu planen. Aber als ich in Charleston ankam und Patricia Altschuls Haus besuchte, um etwas zu trinken (für diejenigen, die sich wunderten, dass wir beide Gin Martinis hatten, sah sie wirklich toll aus, und ihr Haus ist noch wunderschöner als es im Fernsehen aussieht), Ich fand heraus, dass ich eher unvorbereitet war, es mit der Heiligen Stadt aufzunehmen.

Patricia informierte mich schnell über die besten Sehenswürdigkeiten, warnte mich, welche ich vermeiden sollte, und gab mir viele andere Ratschläge. Mit einer langen Liste von Empfehlungen bewaffnet, besuchte ich die schönsten Plantagen, mied die Touristenfallen und aß so viele leise Welpen und Teller mit gebratenen Garnelen, dass ich meine Jeans nach meiner Rückkehr kaum zuknöpfen konnte.



Southern Charm Tour


Bravo

Um sicher zu gehen, dass alle meine Mitmenschen Südländischer Charme Anhänger sind besser vorbereitet als ich für ihre ersten Reisen nach Charleston. Ich habe mich mit dem Rest der Show-Besetzung in Verbindung gesetzt, um ihre Lieblingsplätze in der Stadt herauszufinden. Diese Liste enthält alle Charleston-Orte, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten, von den bevorzugten Restaurants von Whitney und Cameran bis zu den besten Bars von Shep und den beliebtesten historischen Wahrzeichen von Patricia. Während Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, einen von Michaels Martinis zu probieren (und mir vertrauen, wenn ich sage, dass sie wirklich so gut sind, wie sie im Fernsehen aussehen), könnten Sie an diesen Stellen einem Ihrer Lieblings-Charlestonians begegnen.



Wo sollen wir essen

Feige
Zusammen mit Hall's Chophouse ist Fig eines der beliebtesten Restaurants für südländische Küche in Charleston. Beachten Sie jedoch, dass Reservierungen einen Monat im Voraus vorgenommen werden. Wenn Sie nicht innerhalb weniger Stunden eine Reservierung abschließen, müssen Sie möglicherweise zwei Stunden auf einen Tisch warten.

Shep Rose: Die meisten sind sich einig, dass Fig das beste Essen in der Stadt hat. Ihre Gnocchi Bolognese ist unübertroffen.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag geteilt von FIG Restaurant (@eatatfig) am 11. Juli 2017 um 12:03 Uhr PDT

Seewee & rsquo; s
Die Besetzung empfiehlt Seewee & rsquo; s einstimmig für das beste südländische Essen zu Hause (Patricia sagt, sie servieren die Art von Essen, mit der sie aufgewachsen ist). Das Restaurant befindet sich eine halbe Stunde außerhalb der Stadt, aber es lohnt sich, die Route 17 entlangzufahren (und achten Sie darauf, an den Sweetgrass Basket-Ständen anzuhalten, die Sie entlang der Straße sehen werden). Seewee & rsquo; s wurde vor fast einem Jahrhundert erbaut und hat sich seitdem kaum verändert - einschließlich des Bananenpuddings, der täglich vom 80-jährigen Inhaber frisch zubereitet wird.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag von W. Andrew Thomas (@ w.andrewthomas) am 1. März 2018 um 17:23 PST

Whitney Sudler-Smith: Hier gehe ich zu authentischem Essen aus dem Süden, weil es mich an die Hausmannskost meiner Großmutter erinnert: gebratene Garnelen, Butterbohnen, leise Welpen. Stellen Sie sicher, dass Sie ihren Karottenkuchen bekommen, der aus dem ganzen Kristallzucker knusprig ist.

Cameran Eubanks: Ich sage Freunden, die Charleston besuchen, immer, dass sie nach Seewee fahren sollen. Es ist authentisch, ohne Schnickschnack und verkörpert südländische Hausmannskost. Es fühlt sich fast so an, als wären Sie zurück in der Zeit, als Sie dort essen. Ich genieße es wirklich.

Patricia Altschul: Wenn Freunde aus Europa oder New York mich besuchen, nehme ich sie hierher und sie werden nie vorbereitet. Es sieht aus wie ein altes heruntergekommenes Roadhouse und ist wirklich ein Rückfall in die 1940er Jahre. Ich denke, sie servieren das beste Essen in Charleston. Es ist zart und leicht, was man von außen nie ahnen würde.

BBQ der Heimmannschaft
Mit drei Standorten rund um die Heilige Stadt ist diese Kette von ungezwungenen Restaurants der ideale Ort, um großartige Grillgerichte und Getränke zu genießen. Austen hat sich in der vergangenen Saison mit Chelsea verabredet.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag geteilt von Home Team BBQ (@hometeambbq) am 16. März 2018 um 08:19 PDT

Kameran: Die besten Flügel, die ich je in meinen Mund gesteckt habe. Sie verwenden eine trockene Einreibung, die sowohl herzhaft als auch süß ist. Ich sehnte mich nach ihnen, während sie schwanger waren!

pippa middleton dating

Schaf: Die Lage auf der Insel Sullivan ist ein besonderer Favorit von mir. Der Grill ist gut, aber das Personal und die Szene ist das, was die Leute lieben.

Leon's Oyster Shop
Eines der heißesten Restaurants in Charleston ist das Leon's (das von den Besitzern des ebenso beliebten Little Jack's eröffnet wurde), das für seine frittierten Speisen und den Rosé vom Fass bekannt ist. Wenn das Interieur bekannt vorkommt, dann deshalb, weil Thomas und Whitney hier in der vergangenen Saison beim Essen gefilmt wurden.

Schaf: Leon & rsquo; s ist eine großartige Auster und Freund Hühnchen. Es hört sich vielleicht rustikal an, ist aber eigentlich eher gehoben. Sie nehmen keine Reservierungen entgegen und es wird schnell voll, also kommen Sie früh dorthin - es ist ein großartiger Ort.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag von Leon's Fine Poultry & Oysters (@leonsoystershop) am März 8, 2018, um 9:16 Uhr PST

Poogans Veranda
Dies ist auch das Restaurant, in dem Cameran Shep die Voodoo-Puppe schenkte, die sie für ihn in Auftrag gegeben hatte.

Das Gewöhnliche
Dieses gehobene Restaurant befindet sich in einem alten Bankgebäude in der King Street und gehört demselben Küchenchef, der auch Fig vorsteht.

Schaf: Der Austernschieber und der Meeresfrüchteturm sind aus den Charts.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag von Austen Kroll (@krollthewarriorking) am Juli 8, 2017, um 9:27 Uhr PDT


Hall's Chophouse
Sie haben dieses Steakhouse noch nicht im Fernsehen gesehen, weil die Eigentümer es nicht zulassen, dass die Dreharbeiten im Inneren stattfinden, aber wenn Sie hingehen, könnten Sie sich vielleicht eine ansehen Südländischer Charme Regelmäßiges Abendessen im Inneren - es ist eines der beliebtesten Restaurants der Besetzung in der Stadt.

Whitney: In diesem familiengeführten Restaurant gehen alle Einheimischen hin und die Brüder Tommy und Billy kümmern sich immer um Sie. Ihr Steak und Martinis sind konkurrenzlos! Und verpassen Sie nicht den unglaublichen Gospel Brunch, den sie jeden Sonntag veranstalten.

Kameran: Sie werden kein besseres Steak in der Stadt finden. Dies ist ein Ort, an dem sich die Einheimischen gerne anziehen und Kontakte knüpfen.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag von Halls Chophouse (@hallschophouse) am 27. August 2017, um 14:43 Uhr PDT

Schaf: Ich denke, sie servieren das beste Steak der Stadt. Ich habe meine Eltern vor ein paar Jahren dorthin gebracht und mein Vater sagte den Besitzern, es sei das beste Steak, das er seit 6 Jahren hatte. Was warf die Frage auf: Was ist vor 6 Jahren passiert?

Patricia: Hall & rsquo; s Chophouse ist das Südländischer Charme Clubhaus. Jedes Mal, wenn ich dorthin gehe, treffe ich einen Darsteller, oder wenn Whitney in der Stadt ist, gehen wir immer mit Darstellern. Bei Hall & rsquo; s ist alles gut, und das Ambiente ist großartig. Es ist immer die Nummer eins Restaurant in Charleston gewählt. Jeden Sonntag gibt es einen großartigen Gospelbrunch mit Gullah-Sängern.

Sarah und Diana

39 rue de Jean
Wenn Sie die südländische Küche satt haben, empfiehlt der Butler von Patricia, Michael Kelcourse, dieses französische Restaurant für Büstenhalter wie Moules Frites und Enten-Confit. Er liebt auch die Croissants in der nahe gelegenen Macaroon Boutique.

Hominy Grill
Dieses ungezwungene Restaurant ist ein beliebter Ort für Frühstück und Brunch und ein lokaler Favorit.

Schaf: Wenn Sie auf der Suche nach frittierten Gerichten aus dem Süden sind, sind Sie hier richtig. Es ist sehr beliebt und es gibt normalerweise ziemlich lange Schlangen.

Patricia: Das Hominy Grill ist ein Restaurant vom Bauernhof bis zum Tisch, in dem täglich 30 verschiedene Gemüsesorten und Beilagen serviert werden. Es wurde 1996 eröffnet und war eines der ersten Restaurants, in denen saisonale und regionale Produkte im Mittelpunkt standen.

Wo zu trinken

Das Palace Hotel
Shep hat diese Bar mit ein paar Freunden eröffnet, daher ist es keine Überraschung, dass The Palace sein Lieblingsort in der Stadt ist.

Schaf: Es liegt abseits der Touristenpfade in einem aufstrebenden Viertel, aber das Essen ist sehr gut und die Biere sind kalt. Es ist ein lokaler Treffpunkt mit guten Gesprächen und lustiger Musik auf den Lautsprechern!

Geschenke für Theaterliebhaber
Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag geteilt von Palace Hotel Charleston (@palacehotelchs) am 5. Februar 2018 um 10:00 Uhr PST


Der Kommodore
The Commodore ist eine weitere Bar, in der Shep Partner ist. Sie befindet sich in einem alten Jazzclub, den er und seine Partner übernommen haben.

Schaf: Es gibt definitiv eine Chicago Blues Club Stimmung, gemischt mit einem New Orleans Jazz Tauchgang. Es hat tolle lokale Live-Musik und Tanz. So viel Spaß.

Republik
Dies ist der Ort, an dem die Besetzung zum Feiern geht.

Schaf: Wenn Sie einen traditionellen Club mit Flaschenservice und zeitgenössischer Musik suchen, sind Sie hier genau richtig. Der zusätzliche Bonus ist, dass es einen Barbereich im Freien gibt, in dem Sie mit Freunden plaudern oder rauchen können.

Was ist zu tun

Middleton Place
Patricia empfiehlt einen Besuch der Gärten am Middleton Place, die zu den schönsten der Region gehören. Sie sind die ältesten Landschaftsgärten in Amerika und wurden von André Le Nôtre inspiriert, der die Gärten von Versaille und Vaux-le-Vicomte entworfen hat.

Patricia: Alle Plantagen in Charleston hatten früher prächtige Gärten, aber die Gärten am Middleton Place sind wirklich das einzige Beispiel, das es heute noch gibt. Sie wurden Mitte des 18. Jahrhunderts entworfen und verfügen über prächtige Schmetterlingsseen, die nur an diesem Ort zu finden sind. Ich liebe es, Gäste dorthin zu bringen, weil sich normalerweise ein Baby-Alligator im Garten sonnt und alle ausflippen lässt.

Drayton Hall
Dieses stattliche Herrenhaus, eine imposante Plantage am Ashley River von Charleston, ist fast so geblieben wie zu Beginn des 18. Jahrhunderts (dh es wurden weder Strom noch Wärme in das Gebäude eingebracht). Während die Möbel herausgenommen wurden, bleiben die Kamine, komplizierten Zierleisten und großen Treppen erhalten.

Drayton Hall
Getty Images

Aiken-Rhett-Haus
Ähnlich wie in Drayton Hall ist dieses Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert fast genau so geblieben, wie es zum ersten Mal gebaut wurde. Es ist ebenso faszinierend und eindringlich, die abblätternden Wände, die zerrissenen Möbel und die originalen Armaturen zu sehen.

die romanoffs christina hendricks

Nathaniel Russell House
Im Gegensatz zum Aiken-Rhett-Haus wurde das Nathaniel Russell-Haus sorgfältig renoviert, um zu vermitteln, wie ein Herrenhaus im Charleston des frühen 19. Jahrhunderts ausgesehen hätte. Es ist mit üppigen Teppichen, vergoldeten Möbeln und kunstvoll bemalten Wänden ausgestattet. Besonders eindrucksvoll ist die zentrale Treppe, eine der ersten freitragenden Wendeltreppen in Amerika.

Patricia: Dieses Haus ist die eleganteste Residenz in Charleston, die der Öffentlichkeit zugänglich ist. Die Treppe ist außergewöhnlich, die Möbel wunderschön und die ursprüngliche Architektur ist unglaublich. Wenn ich nur ein Haus empfehlen müsste, um es in Charleston zu sehen, wäre es das Nathaniel Russell Haus.

Wo übernachten

Belmond Charleston Place
Dieses wunderschön eingerichtete Hotel befindet sich im Zentrum der Stadt, nur einen kurzen Spaziergang von der Batterie und einer Reihe von historischen Museen und Sehenswürdigkeiten entfernt. Die Zimmer des Hotels wurden vor wenigen Jahren renoviert und verfügen über schicke Details und glitzernde Marmorbäder. Die Geschäfte Louis Vuitton und Gucci, ein Pool auf dem Dach und ein weitläufiger Wellnessbereich befinden sich alle im Gebäude.
buchen Sie jetzt



Ein Zimmer im Belmond Charleston Place
Belmond

Wentworth Herrenhaus
Dieses imposante Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert wurde vor zwanzig Jahren in ein Hotel umgewandelt. Es hat alle historischen Details bewahrt, darunter eingelegte Böden, Tiffany-Glas und eine große Treppe. Es fühlt sich eher wie ein Palast als wie ein Hotel an, und Vergünstigungen wie Nachmittagswein und Getränke nach dem Abendessen sorgen dafür, dass sich die Gäste noch willkommener fühlen.
buchen Sie jetzt

Null George Hotel
Dieses schicke Boutique-Hotel wurde 2013 eröffnet und befindet sich in einem Innenhof aus charmanten Gebäuden aus dem frühen 19. Jahrhundert, die restauriert wurden, um Gästezimmer, ein Abendessen vom Bauernhof bis zum Tisch und sogar eine Kochschule zu beherbergen.
buchen Sie jetzt

Weitere Informationen zu Charleston finden Sie in der neuen Staffel von Southern Charm, die am Montag, dem 5. April, um 21.00 Uhr Premiere hat.