Sarah Wayne Callies von Prison Break hat die Mission, die stereotypen Rollen der Frauen zu ändern

Kunst Und Kultur

Devin Dygert

Sarah Wayne Callies ist kein durchschnittlicher Fernsehstar. Ja, sie ist in erschienen Das Lebender Toter, Gefängnisausbruch (derzeit für die fünfte Staffel wiederbelebt) und Kolonie, Aber die Alumna von Dartmouth hat noch größere Ziele. Eine davon fungiert als Stimme des International Rescue Committee (IRC), einer humanitären Hilfsorganisation, mit der die Schauspielerin im letzten Jahrzehnt zusammengearbeitet hat. In einem exklusiven Interview mit AGB, TVs führender Aufrührer in ihren kommenden Rollen, Treffen mit Elon Musk und Nasenbrechen in einem Kampfsportkurs.

Was war Ihre erste Reaktion, als Sie hörten Gefängnisausbruch würde ein Comeback machen?



Weißt du, es war das Letzte, was ich erwartet hatte. Ich denke, unsere Aufgabe als Schauspieler ist es oft, eine Rolle zu übernehmen, dein ganzes Herz in sie zu stecken und nicht wirklich zurückzublicken. Aber als ich mehr darüber hörte, was sie vorhatten, klang es wie eine Geschichte, die es wert war, erzählt zu werden.



Von Lori Grimes an DIe laufenden Toten an Katie weiter Kolonie, du spielst eine Menge schlechter Charaktere. Würdest du jemals darüber nachdenken, eine Komödie zu machen?

Anthony Bourdain und Freundin

Ich würde gerne eine Komödie machen. Zum Teil wegen des Blutdrucks meiner Mutter. Sie wird ein bisschen älter, und ich möchte nicht, dass sie ihre Tochter fast im Fernsehen sterben sieht.

Schaut deine Mutter jede Episode deiner Shows?

Ja, sie ist ein äußerst unterstützender Teil meines Lebens. Sie ist eine Englischprofessorin, und als ich aufwuchs, war ich von großartigen Theaterstücken umgeben, aber ich wurde ihnen von jemandem vorgestellt, der immer Fragen stellte.

Gibt es historische Figuren, die Sie im Fernsehen spielen möchten?
Ich wollte schon immer die Geschichte von Amy Temple McPherson erzählen. Sie hat im Grunde Echo Park erschaffen. Zu Lebzeiten war sie eine der berühmtesten Persönlichkeiten der Welt.

Nach was suchst du in einer neuen Rolle oder Handlung, bevor du die Rolle übernimmst?

Ich habe versehentlich angefangen, meinen eigenen Bechdel-Test zu entwickeln. (Es ist die unglaublich niedrige Latte für eine weibliche Rolle, die fragt: Gibt es mehr als eine Frau in dem Projekt mit einem Namen und spricht sie jemals über etwas anderes als einen Mann? Es ist bemerkenswert, wie viele Projekte nicht angetippt werden it.) Also habe ich meine eigene Rubrik entwickelt: Ich suche nach Rollen, in denen Frauen ihre eigene, voll artikulierte Unabhängigkeit und philosophische Dilemmata haben, und im zweiten Teil, wenn sie sie unter Beteiligung anderer Frauen lösen. Kolonie Ich habe all diese Kästchen so schön angekreuzt - und ich bin ein Science-Fiction-Junkie.

Gibt es eine Figur, die Sie gespielt haben und mit der Sie am meisten in Verbindung stehen?

Ich denke wahrscheinlich Katie aus Kolonie. Katie und ich sind beide von einer Kombination aus Leidenschaft und rücksichtsloser Empörung getrieben, die bewundernswert, widerlich und gefährlich ist.

Apropos bewundernswert, Sie arbeiten jetzt seit über einem Jahrzehnt mit dem IRC zusammen - wie sind Sie dazu gekommen?

Als ich nach New York zog, erinnere ich mich, dass es einen Vortrag über Darfur gab, und ich dachte, er muss übertreiben, denn wenn es wirklich so schlimm wäre, würden alle darüber reden. Und sechs Monate später waren es alle.

Sie haben also nach und nach eine größere Rolle im Ausschuss übernommen?

Als sie ein Sprecherprojekt entwickelten, war es eine natürliche Übereinstimmung. Ich bin mit ihnen um die ganze Welt gereist - Serbien, Myanmar, Irak. Und es war eine unglaublich bewegende Erfahrung für mich. Mein Großvater war ein Flüchtling, und daher bin ich mir sehr bewusst, dass mein Platz in diesem Land an einem Ort begann, an dem sich gerade viele Familien aufhalten. Es gibt ein Zitat, das Jack Lemmon zu Kevin Spacey sagte: Wenn Sie in die oberste Etage gelangen, liegt es in Ihrer Verantwortung, den Aufzug wieder nach unten zu schicken.

Und Sie arbeiten auch mit der Huffington Post zusammen, um darüber zu sprechen.

Ich fordere niemanden auf, Zeit in diesen Flüchtlingslagern (oder sogar städtischen Flüchtlingslagern) zu verbringen, und möchte dann den Leuten nicht erzählen, was Sie gesehen haben und welche Gespräche sie geführt haben. Also habe ich gerade angefangen zu schreiben und als wir fertig waren, hatte ich eine Handvoll Blogs und jemand schlug die Huffington Post vor.

Haben sich seit den letzten Wahlen mehr Menschen an Sie gewandt?

Es ist verrückt, dass sich im ersten Monat der neuen Präsidentschaft wahrscheinlich 100 Personen, die ich kannte, an mich gewandt haben und gefragt haben, was sie tun könnten.

Ihr Mann ist Kampfkunstlehrer - haben Sie jemals einen seiner Kurse besucht?
Vorbereitungen für eine Rolle vor Jahren. Aber sie trainieren keine Schauspieler, und sie trainieren auch Vollkontakt, keine Handschuhe und keine Blöcke. Also habe ich mir die Nase gebrochen. Es war einfach nicht für mich. Ich bin kein schlechter Kerl. Ich spiele gerade eine im Fernsehen.

Haben Sie sich als Science-Fiction-Junkie über die jüngsten Weltraumerkundungsmissionen oder über eines der Projekte von Elon Musks auf dem Laufenden gehalten?

Oh mein Gott, ja. Ich hatte diese erstaunliche Erfahrung, bei der eine Freundin Elon kannte und mich an einem Freitagabend anrief und mich bat, sie zu treffen, nachdem ich mit dem Schießen fertig war. Es war fast aus einem doppelten 007-Film. Ich halte und sehe sie auf einem privaten Flughafen, von dem ich nicht weiß, dass er existiert, und frage, wohin wir gehen. Und sie sagte, wir würden zur Eröffnung der Gigafactory in Nevada gehen. Und ich dachte: Ja, das sind wir!

Überflutung der Hanalei-Bucht

Das ist unglaublich. Hast du ihn getroffen?

Ja! Also nahmen wir das kleinste Flugzeug; Es war, als würde man in einem Fön fliegen. Und wenn wir hineingehen, ist Elon wie 'oh hey'. und gibt ihr eine große Umarmung. Ich schüttle ihm die Hand. Dieser Typ ist wie JFK für mich. Er ist die Vision der Zukunft. Wir besichtigten die Fabrik und fuhren mit dem Auto. Es war fantastisch.