Prinzessin Charlotte ist eine entzückende Brautjungfer in der Hochzeit ihrer Tante Pippa

Erbe

Getty Images

Obwohl die große Schwester Kate nicht die Matrone der Ehre war, hatte Pippa Middleton immer noch eine Prinzessin in ihrer Brautparty.

Ihre Nichte, Prinzessin Charlotte, diente während der Zeremonie als Brautjungfer (ähnlich einem Blumenmädchen hier in den USA). Auch Prinz George spielte eine Rolle und trat in die Fußstapfen seines Vaters und Onkels Harry und erfüllte die Rolle des Pagenjungen.

Herzogin Kate gab wahrscheinlich eine Lesung während der Zeremonie, aber sie war auch im Mom-Modus und kümmerte sich um die Kleinen.



Getty Images

Charlotte wurde heute Morgen in einem maßgeschneiderten weißen Kleid mit einer gedämpften Pfirsichschleife von Pepa und Co. gesehen, als sie die Markuskirche betrat.

Sie trug auch eine Krone aus weißen Blumen und einen herzförmigen Blütenkranz.

Alles schien nach Plan zu verlaufen, aber Anfang dieser Woche sagte Kate, sie sei besorgt darüber, wie sich ihre Kinder während der Zeremonie verhalten würden.

Rebecca English, eine königliche Korrespondentin der Daily Mail, twitterte am Dienstag: 'Kate sagte einem Gartenparty-Gast, sie sei zuversichtlich, dass George & Charlotte - Pagen und Brautjungfer - gut wären. Aber in diesem Alter weiß man es nie.'

Kate erzählte einem Gartenparty-Gast, dass sie hoffnungsvoll sei, dass George & Charlotte - Pagen und Brautjungfer - gut wäre.

- Rebecca English (@RE_DailyMail) 16. Mai 2017

Weitere Fotos von Charlotte als Brautjungfer finden Sie weiter unten!

Getty Images Getty Images Getty Images Getty Images Getty Images

Achten Sie darauf, für später zu pinnen!

Getty Images