Über 11.000 Fremde haben gerade gemeinsam ein verlassenes französisches Schloss gekauft

Reise

GUILLAUME SOUVANT / AFP / Getty Images

Das Château de la Mothe-Chandeniers, eine verlassene Burg in Frankreich, deren Ursprünge bis ins 13. Jahrhundert zurückreichen, hat eine ungewöhnliche neue Eigentümergruppe: 11.000 Fremde aus der ganzen Welt, die sich online zusammengetan haben, um die Burg zu kaufen.

Das wunderschöne, aber zerfallende Schloss wurde von Tausenden von Menschen vor einer ungewissen Zukunft gerettet, die durch Dartagnans, einen französischen Crowdfunding-Dienst, für den Erhalt des Schlosses gespendet haben. Diejenigen, die gespendet haben, haben das Schloss in einem Projekt von Dartagnans und Adopte un château 'adoptiert', einer Organisation, die gefährdete Denkmäler rettet und bewahrt.



Das Château de la Mothe-Chandeniers befand sich in den 1770er Jahren im Besitz des französischen Generalstaatsanwalts René Charles de Maupeou. Den Organisatoren der Kampagne zufolge wurde das Schloss jedoch während der Französischen Revolution aufgegeben. Es wurde im Laufe des 19. Jahrhunderts restauriert und rekonstruiert und war 1932 Schauplatz eines verheerenden Feuers, wonach es verfiel.



Marc Deyemer erwarb das Schloss 1981, konnte es jedoch nicht vor dem Verfall retten. 'Ich habe mich zwei Jahre lang getötet, um es mit Konservierungsarbeiten zu retten, aber ich war krank, als meine Projekte von bestimmten Leuten torpediert wurden', sagte Deyemer Der Wächter. 'Ich bin versucht, es als Ruine zu deklarieren, damit es zerstört werden kann.' Es ist größtenteils verlassen geblieben, und die Entwickler haben vor kurzem versucht, das Schloss gemeinsam zu zerstören.

Der Preis für den Kauf des Schlosses lag bei 500.000 Euro, eine Zahl, die die Crowdfunding-Seite bereits übertroffen hat. Jedes zusätzliche Geld fließt in die Wiederherstellung, Erhaltung und Aktualisierung der Burg. Zum Zeitpunkt der Drucklegung hat Dartagnans von weltweit 11.500 Spendern über 955.000 € gesammelt. 'Es ist geschafft, es ist historisch! Das Château de la Mothe-Chandeniers gehört mittlerweile Tausenden von Internetnutzern “, heißt es auf der Website.

Mit einer minimalen Spende von 50 €, was ungefähr 60 $ entspricht, können Sie das Schloss offiziell 'adoptieren'. Ab einem Geschenk von 60 € erhalten Sie Zugang zu einer Mitgliedskarte, die in einer speziellen Box für den Besitz eines Schlosses enthalten ist. Den Spendern werden Aktien des Unternehmens angeboten, das ausschließlich zur Führung des Schlosses gegründet wurde. Der Wächter Berichte.

Wenn der Besitz eines französischen Schlosses schon immer ein Traum von Ihnen war, bleibt noch Zeit für eine Spende: Die Spendenaktion wird für weitere 17 Tage aktiv sein. Diese atemberaubend schönen Fotos des Schlosses könnten Sie überzeugen, mitzumachen:



GUILLAUME SOUVANT / AFP / Getty Images GUILLAUME SOUVANT / AFP / Getty Images

GUILLAUME SOUVANT / AFP / Getty Images GUILLAUME SOUVANT / AFP / Getty Images

GUILLAUME SOUVANT / AFP / Getty Images