Der Outlander-Titellied bekommt ein amerikanisches Makeover

Kunst Und Kultur

Outlander hat einen dieser Titelsongs, bei dem man einfach nicht anders kann, als zu summen, und als Claire und Jamie in der vierten Staffel in North Carolina ein neues Leben beginnen, nimmt die Titelsequenz einen anderen Geschmack an. Ähnlich wie die französische Variante in der zweiten Staffel klingt 'The Skye Boat Song' jetzt entschieden amerikanischer.

Das neue Thema wurde heute auf der Comic Con vorgestellt. Der Komponist Bear McCreary hat die von Appalachen inspirierte Melodie auch auf Twitter mit der Überschrift 'Beachten Sie etwas anderes' geteilt

Merken Sie etwas anderes? #outlander #outlandernycc https://t.co/rPfH39yN3F

- Bear McCreary (@bearmccreary) 6. Oktober 2018

Es würde schwer sein, das Hinzufügen des Banjos nicht zu bemerken.



Das Titellied hat sich im Laufe der Jahre mehrmals geändert Outlander's vier Jahreszeiten Erwarten Sie jedoch nicht, dass die Melodie jemals vollständig vom Original abweicht. 'Die Dudelsäcke und der schottische und keltische musikalische Einfluss sind sehr stark in Jamie und Claire verwurzelt. Das wird immer ihr Sound sein “, sagte McCreary in der vergangenen Saison über die afro-karibisch inspirierte Änderung des Titelsongs. Seine Worte gelten hier sicherlich noch.

 »Sie könnten zum Mars fliegen, und ich benutze immer noch die Groschenpfeife oder den Dudelsack oder die Geige. Es ist für uns wie eine Decke, in die wir uns einwickeln können. '

Das ursprüngliche Titellied ist eine leicht überarbeitete Version von 'The Skye Boat Song', einem traditionellen schottischen Volkslied, das die Geschichte von Bonnie Prince Charlie (auch bekannt als Prince Charles Edward Stuart), dem romantisierten Anstifter des gescheiterten Aufstands der Jakobiten, erzählt seine Flucht auf die Isle of Skye nach der Schlacht von Culloden.

Outlander Natürlich wurde er in den ersten beiden Staffeln für Culloden gebaut, wobei der Kampf in der Episode 1 der dritten Staffel dargestellt wurde. Aber das Showteam hat nur ein paar Änderungen an Robert Louis Stevensons Worten vorgenommen, damit der Song nicht nur für Charlie, sondern auch für Charlie gilt Claire.

& ldquo; Die Zeile ist & ldquo; Sing mir ein Lied eines Jungen, der weg ist, sag, könnte dieser Junge ich sein? 'und wir änderten es zu & ldquo; Mädchen'. weil es sich so anfühlte, als wäre es mit der Geschichte von Claire und ihrem Verschwinden verbunden “, erklärte Ron Moore. '' Sing mir ein Lied von einem Mädchen, das weg ist, & rsquo; Ich habe mich einfach so gefühlt, dass es zu unserer Show wird. '

Dieses Tweak in Kombination mit Raya Yarbroughs eindringlichem Gesang hat das Publikum beinahe überzeugt, dass Claire diejenige ist, die in der Band singt Outlander Öffner.

Sehen Sie sich die neuen Credits oben an oder kaufen Sie das Original-Lied bei iTunes, um es zu wiederholen.

Die vierte Staffel von Outlander Uraufführungen Starz 4. November.