Outlander Staffel 3: Episode 6 Rückblick: 'A. Malcolm

Kunst Und Kultur

Starz

Warnung: Dieser Beitrag enthält Spoiler für Outlander Staffel 3, Folge 6. Es wäre keine gute Zusammenfassung, wenn es nicht so wäre.

Sie haben in dieser Saison meine Freunde in die Arbeit gestellt. Sie haben Claire lustlos aus den Fenstern im grauen Schottland und im grauen Boston starren sehen. Sie haben gesehen, wie Roger Archivrecherchen durchführte und sich über Bree lustig machte. Sie haben gesehen, wie Joe Abernathy der beste Freund war, den Claire jemals hatte (ok, dieser Teil war nicht so schlimm). Ich meine, Sie haben die Diskussion von Bree und Roger über die gefälschte Architektur der Harvard University miterlebt. Sie waren geduldig und haben sich Ihre sechste Folge verdient. Es ist Zeit, deine Belohnung zu ernten.

Natürlich Outlander gibt einfach nichts auf. Das ist es, was diese Show großartig macht. Es lässt Dinge bauen. Es neckt und winkt und schichtet gekonnt die Spannung. Oder, um es so auszudrücken, wie ich Sie kenne, ich werde es bekommen, da Sie es sind Outlander Fans: Diese Show versteht Vorspiel.