Das New Watergate Hotel ist eine Anspielung auf seine Vergangenheit

Reise

Getty Images

Nach einer neunjährigen Renovierung im Wert von 125 Millionen US-Dollar in Washington, DC Watergate Hotel heute wiedereröffnet.

»Sie müssen nicht einbrechen«, hieß es auf den Zimmerschlüsselkarten - eine Anspielung auf den berüchtigten Skandal der Nixon-Administration, der zum Rücktritt des Präsidenten führte. Das Hotel wurde ursprünglich vom italienischen Architekten Luigi Moretti im Jahr 1961 entworfen, um wie ein Segel auf dem Potomac auszusehen. Seit 2007 ist es leer. Die derzeitigen Eigentümer haben den israelischen Designer angezapft Ron Arad und italienischer Designer Straftäter um die Architektur zu aktualisieren und einige der ursprünglichen Strukturen des Hotels, wie das Treppenhaus und den Innenpool, wiederherzustellen. Verrückte Männer Kostümdesignerin Janie Bryant entwarf die Angestelltenuniformen.



Es verfügt jetzt über 336 Gästezimmer, ein Restaurant, ein 12.000 Quadratmeter großes Spa, einen Swimmingpool, eine Whiskybar, einen neuen 7.000 Quadratmeter großen Ballsaal und eine bald zu öffnende Lounge auf dem Dach. Scrollen Sie nach unten, um sich in der neuen Eigenschaft umzusehen.



Die Wände der Lobbybar bestehen buchstäblich aus Whiskyflaschen.

Das Watergate Hotel

2.500 Flaschen bilden die Wände der Next Whiskey Bar.

Das Design behält die Kurven der Jahrhundertmitte bei. The Watergate Hotel Es gibt 336 Gästezimmer.

The Watergate Hotel Die Hälfte der Zimmer hat einen Balkon. The Watergate Hotel Die Badezimmer verfügen über raumhohen Zebrano-Marmor und Waschtische aus massivem Granit.

The Watergate Hotel Eine Badewanne in Graustufen. The Watergate Hotel Die Bar auf dem Dach soll noch in diesem Sommer eröffnet werden.

Das Watergate Hotel

Hier ist ein Rendering, wie es aussehen wird.