Das neue Drama Jamestown vom Team hinter Downton Abbey kommt endlich in die USA

Kunst Und Kultur

Karneval

Wenn Sie das Finale von noch nicht hinter sich gebracht haben Downton Abbey (Es ist in Ordnung, die Verarbeitung von Trauer braucht Zeit.) Eine neue Show, die in den frühen Tagen der amerikanischen Kolonien spielt, könnte Ihr Interesse wecken. Die erste Staffel von Jamestown, der bereits in Großbritannien ausgestrahlt wurde, kommt endlich in die Staaten. Hier finden Sie alles, was Sie über das antike Stück wissen müssen.

Die Show wird am 23. März in den USA uraufgeführt.

Es kann sowohl über den Amazon-Kanal PBS MASTERPIECE (für Prime-Abonnenten 5,99 USD) als auch über PBS Passport (auf den Sie mit einer Spende an PBS zugreifen können) gestreamt werden. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem örtlichen Sender.



Es wird die Geschichte der ersten Frauen in Jamestown erzählen.

Die Serie 'folgt dem Leben dreier mutiger, dynamischer Frauen, die sich entschließen, ihre dunkle Vergangenheit in England hinter sich zu lassen und sich auf die Reise ihres Lebens über den Ozean zu begeben, um ein neues Leben im Amerika des 17. Jahrhunderts zu beginnen', heißt es in einer Pressemitteilung von PBS. Im Zentrum der Handlung stehen historische „Mailorder-Bräute“, die herbeigeführt wurden, um das Ungleichgewicht zwischen den Geschlechtern in den Kolonien auszugleichen.



'Die Pflicht, die drei Männer zu heiraten, die für ihren Weg in die Neue Welt bezahlt haben', heißt es in der Erklärung der PBS. 'Sie haben keine Ahnung, was die Zukunft bringt oder welche Störung ihre Ankunft bringen wird.'

Downton Abbey Alaune gehören zu den Produzenten der Serie, also weißt du, dass es gut werden wird.

Gareth Neame und Nigel Marchant sind beide ausführende Produzenten des Projekts.

Ähnlich wie DowntonEs verfügt über ein Ensemble Besetzung.

Zu den Stars zählen Sophie Rundle, Niamh Walsh, Naomi Battrick, Max Beesley, Jason Flemyng, Kalani Queypo und Raoul Trujillo.

Der erste Trailer ist schon da.

Schon seit Jamestown hat bereits in Großbritannien ausgestrahlt, es gibt mehrere andere Trailer für zukünftige Episoden, die im Internet herumschwirren. Wenn Sie also Spoiler hassen, meiden Sie diese.