Millennial Man-Ansel Elgort

Kunst Und Kultur

Arthur Elgort

Ansel Elgort
Arthur Elgort Es bestand kein Zweifel, dass Ansel ein Star sein würde - jeder in seiner Familie wusste es. 'Er hat immer in der Ecke getanzt', sagt Sophie, seine Schwester, die acht Jahre älter ist als er. 'Er war wirklich laut.'

Sein um fünf Jahre älterer Bruder Warren erinnert sich daran, Freunde in der Upper West Side-Wohnung seiner Familie zu haben, als er und Sophie Teenager waren. 'Wir würden uns betrinken, und Ansel würde hereinkommen und sagen & hellip;'

'Ich werde für euch alle spielen', fährt Sophie mit einem liebevoll geschädigten Gesichtsausdruck fort. 'Und er würde sich ans Klavier setzen und eine Showmelodie singen.' Ansel brachte sich sein erstes Lied am Klavier, 'Don't Stop Believin', über YouTube bei. Es war das einzige, das er eine Weile kannte, und, sagt Sophie, er würde es oft spielen. (Er wurde später ernst und nahm Musikunterricht an der Mannes School.)



'Meine Freunde konnten nicht glauben, dass es mir gut gehen würde, wenn mein Bruder Show-Songs spielt', sagt Warren. 'Aber Ansel war es egal, ob sie cool spielt.'



Wir unterhalten uns im Studio ihres Vaters, des Fotografen Arthur Elgort, der die hier gezeigten Fotos gemacht und sein jüngstes Kind nach Ansel Adams benannt hat. Sophie, ebenfalls Fotografin, hat gerade ein Porträt von Ansel und Arthur aufgenommen, und Warren, eine Videografin, macht ein Video (auf townandcountrymag.com) von diesem historischen Familienereignis. Die drei Elgort-Kinder haben ihr Leben damit verbracht, diesen riesigen Raum in der obersten Etage in Soho mit hohen Decken zu besuchen. Oft genug landeten sie als Requisiten in Arthurs Fotografien von Models, Rockstars und Prominenten für Magazine wie Mode und Harpers Basar, aber Ansel hatte eine besondere Begabung. 'Er war immer hammy', sagt Arthur nachsichtig.

Ansel Elgort
Arthur Elgort

Auf einem Couchtisch liegt Arthurs 1997 erschienenes Buch. Bereit für die Kamera: So schießen Sie Ihre Kinder. Ansel ist auf dem Cover, nachdenklich gestellt, mit einem Finger am Kinn, tief in Gedanken versunken - und doch seltsam, besonders in seinen Augen, so erkennbar wie er heute ist, als Shailene Woodleys Freund im letztjährigen Hit Der Fehler in unseren Sternenoder als ihr schmollender Bruder Caleb in der Blockbuster-Science-Fiction Abweichend Serie, oder wie der Emo Jock mit seinen Online-Gaming-Kumpels in Jason Reitmans Technologiefabel besessen ist Männer, Frauen & Kinder, oder als Tommy, der durch und durch ritterliche, beliebte Junge, der einen unruhigen, telekinetischen Teenager zu einem schicksalhaften Abschlussball im Remake bringt Carrie. Allen Rollen gemeinsam ist Ansel's greifbarer Anstand - und natürlich seine ziemlich dreiste Liebe zur Aufmerksamkeit.

Das Fotoshooting ist vorbei, Ansel wird kurz vorgestellt und bricht auf Geheiß von Warren und Sophie in eine seiner Lieblingssendungen ein. (Ich lerne schnell, dass es nicht viel braucht, um Ansel zum Singen zu bringen.) „Wenn ich ein reicher Mann wäre“, dröhnt er. 'Diddle, diddle, diddle, diddle, diddle, diddle, diddle Dum. Den ganzen Tag habe ich Dummes getan, wenn ich ein reicher Mann wäre. '



Ansel Elgort
Arthur Elgort

Es ist schwierig, den Anblick dieses schlaksigen 20-Jährigen, dessen Haut so frisch und flaumig wie die eines Pfirsichs ist, angemessen zu vermitteln, wenn er den Tanz eines russischen Juden mittleren Alters in der Hand hält Geiger auf dem Dach. 'Das wäre ein Traum, Tevye zu spielen', sagt Ansel. Jedenfalls eines Tages. 'Werd einfach richtig fett und zieh dir einen Bart an.'

Ansel kommt wie derselbe große, eifrige, schlaue Welpe davon, den Sie gesehen haben Fehler, ein Film über Kinder mit Krebs im Endstadium, den er lebensbejahend und unterhaltsam gestalten konnte. Und Spaß scheint das Wort zu sein, das Ansel im Moment am besten zusammenfasst. Auch wenn es bedeutet, acht Stunden lang in Designerkleidung zu posieren. Sicher, er mag erwachsene Mode (und mit sechs Fuß vier sieht er gut aus - genug, um das Gerücht von Pradas Frühjahrskampagne 2015 zu sein), aber er ist am glücklichsten, in seiner alltäglichen Normcore-Uniform zu sein: Knicks Mütze, Vintage NASA-T-Shirt, Shit-Kicker-Stiefel und Jeans im Schritt zerrissen.

Er erzählt mir, dass er in seiner Jugend auf dem Weg zu den Kletterkursen in Brooklyn für seine Mitfahrer der U-Bahn sang und nach Geld suchte, um einen Snack und ein Soda zu kaufen. Er sprach bereits über den Broadway, als sein Alter einstellig war. Seine Mutter, Opernregisseurin Grethe Barrett Holby, ließ ihn mit neun Jahren für die School of American Ballet vorsprechen - aber nur, indem er ihn hereinlegte, sagt Warren. 'Sie sagte:' Sie wollen am Broadway sein? Und als sie dort ankamen, warf er einen Blick auf die Mädchen in Pantoffeln und sagte: 'Das ist nicht Broadway.' Und sie sagte: 'Hier fängst du an.'

Einkaufen in Miami

Sie und der Rest der Familie haben den unvermeidlichen Erfolg von Ansel zu einem Familienprojekt gemacht. Leg dich nicht mit den Elgorts an: Sie treten gegeneinander an. Als Ansel in der fünften Klasse der Trinity, der schicken Vorbereitungsschule von Manhattan, in der alle drei Elgort-Kinder eingeschrieben waren, nicht den einzigen Teil bekam, den er wirklich wollte, entfernte ihn seine Mutter von der Schule.

'Wir wussten, dass die Entscheidung ein Blödsinn war', sagt Sophie. 'Ansel war besser als alle anderen.' Die Erklärung lautete immer: 'Nun, wir müssen die Kinder belohnen, die gute Noten bekommen', fügt Warren hinzu. Er und Sophie sehen sich an und verdrehen die Augen bei dem Gedanken, Ansel's klare Exzellenz nicht zu belohnen. Können Sie es glauben?

Nach dem Ballett (wozu er ehrlich gesagt nicht der Beste war, obwohl er seine Dienstreise in Frankreich unternahm) der Nussknacker), Nahm Ansel den Zapfhahn, ging ins Theaterlager von Stagedoor Manor und trat in Highschool - Produktionen von Jungs und Puppen, Haarspray, und Eine Chorlinieund absolvierte schließlich die La Guardia High School für die Künste (entsprechend der Ruhm Aber noch bevor er sein Diplom bekam, hatte er seine erste berufliche Bühnenrolle angetreten. Es war in einem Off-Broadway-Stück namens Regrets, und nachdem Hollywood-Talentscouts ihn darin gesehen hatten, führte es zu seiner ersten Filmrolle, in der 2013 neu gestartet wurde Carrie.

Kimberly Peirce, die Regisseurin des Films, hatte bereits einen etwas älteren Schauspieler besetzt, um Tommy zu spielen, den Freund von Sue, dem beliebten Mädchen, das nett zu Carrie ist. Dann schlug die Casting-Direktorin vor, dass sie Ansel vorsprechen sollte. 'Ich hatte 40 Jungs für diesen Teil angeschaut', sagt Peirce. Aber als sie ihn traf, war es erstaunlich, jemanden zu sehen, der das richtige Alter für die Rolle hatte. Er könnte übermütig sein, aber er war immer noch unschuldig. ' Sie war fasziniert, dass er aus einer 'bekannten Familie in New York stammte, und trotzdem fühlt er sich wie aus der Mitte des Landes'.

Die Entscheidungsträgerin, sagt sie, war Gabriella Wilde, die Schauspielerin, die Sue spielte. „Was komisch ist, weil man sich bei einem Vorsprechen normalerweise nicht küsst. Ich weiß nicht, warum er es getan hat. Entweder fühlte er es wirklich und wollte sie küssen, oder er fühlte sich berechtigt, oder er wusste nicht, dass du das normalerweise nicht tust “, sagt sie. Mit anderen Worten, es fehlte nicht an Vertrauen. 'Er hat es manchmal ein bisschen zu sehr aufgemotzt', erinnert sich Peirce. 'Er liebte es auch, sein Hemd auszuziehen.' Sie lacht. Sein Hemd war so weit wie möglich ausgezogen. Er weiß, dass er schön ist. '

Ansel erinnerte Peirce an einen anderen führenden Mann, dem sie eine erste große Rolle gab: Channing Tatum in Stop-Loss in 2008. „Es ist schwer, jemanden zu finden, der gut aussieht und von dem Sie wirklich glauben, dass er ein guter Typ ist. Das sind die Filmstars. ' Sie zählt andere Beispiele auf: Ryan Gosling und Brad Pitt: 'Das suchen Sie.'

CarrieDer Erfolg von Fault und dem Juggernaut-Franchise überflutete Ansel schnell Abweichend. (Der zweite Teil, Aufständischekommt im März heraus; 2016 wird es ein drittes geben Carrie Ich dachte, Wow. Ich werde die Hauptrolle in einem Studiofilm spielen “, sagt Ansel. „Auch wenn ich danach wieder auf die Bühne gehe und mehr Theaterstücke mache, habe ich es geschafft. Ich habe einen verdammten Film gedreht und ich war der Hauptdarsteller. Es ist so lustig, dass der Film jetzt fast irrelevant ist. '

Im Jahr 2012 bestand sein Instagram-Account aus Flappybird-Screenshots, Kletterreferenzen, Begeisterung für Knicks und, ja, einem Großteil der Nackthemdlosigkeit. (Siehe den Titel '5 Star from last night -', der seinen Rücken mit einem roten Handabdruck zeigt. Alter!) Aber um die Zeit Carrie kam heraus, Ansel stellte ein Bild von einem Schild mit der Aufschrift auf: „Die Leute ändern sich nicht. Ihre Prioritäten tun es. ' Das ist es, was den jungen Schauspieler heutzutage beschäftigt: Wie man sich selbst oder so etwas wie sich selbst angesichts internationaler Berühmtheit und junger Frauen, die (buchstäblich) auf der Straße und auf Flughäfen um ihn schreien und weinen, bleibt. (Seine Instagram-Follower belaufen sich zum Zeitpunkt der Drucklegung auf mehr als 4 Millionen.)

Er ist vor nicht allzu langer Zeit nach Williamsburg, Brooklyn, gezogen, einem Viertel, in dem viele Zwanzigjährige leben, und versucht, sich einzufügen. „Brooklyn ist schön, weil es etwas entspannter ist“, sagt er. 'Selbst wenn sie mich erkennen, werden sie nichts sagen.' Zumindest normalerweise nicht. »Ich habe mit diesen Kindern vor einem örtlichen Gericht Basketball gespielt - das war, bevor einer der Filme herauskam - und jetzt sagen sie:» Was zum Teufel, Mann? Du bist alle berühmt geworden. ' Und ich frage: 'Ja, halt die Klappe.' Ich möchte nicht so behandelt werden. Ich versuche nur, Basketball zu spielen. Ich wollte nicht, dass sich mein Leben ändert. Sobald alle anfangen, mich wie eine berühmte Person zu behandeln, wird es schlimm. ' In diesen Tagen ist 'jeder, den ich treffe, wie' Wow. Ich dachte du wärst ein Arschloch, aber du bist normal. ' Ich bekomme jetzt so viel und es ist wie: 'Warum?' '

Ansel Elgort
Arthur Elgort

Lange bevor er berühmt wurde, hat er sich in der Spielewerkstatt in Greenwich Village aufgehalten. Es war ein Ort, an dem er seiner Liebe zum Malen von Miniaturen frönen konnte - kleine Fantasy-Rollenspielfiguren aus Bausätzen. Schließlich reiste er zu Kongressen, um es wettbewerbsfähig zu machen. Mit der Zeit gewann er drei Golden Demon-Trophäen für Miniaturmalerei. Er scheint in der Tat eine Art Kreuzritter für Geekdom zu sein - ein Aushängeschild, wenn Sie so wollen -, ob es sich um Miniaturen oder Showmelodien handelt. Er scherzte letztes Jahr mit Conan O'Brien, dass er Mädchen fragt: 'Willst du zu mir nach Hause kommen und meine Miniaturen sehen?' Er schüttelte seine Schultern im Hubba-Hubba-Stil. 'Wenn sie meine Miniaturen nicht mögen, wird es nicht klappen.' (In seinem vielleicht charmantesten Moment der späten Nacht verkörperte er eine Figur aus Katzen- der seltsamerweise mit makellosem deutschen Akzent spricht - für Jimmy Kimmels junge, verliebte Nichte.)

Die Miniaturwelt bot vielleicht etwas Bedeutenderes als Goldene Dämonen. »Wenn du etwa auf der Upper East Side aufgewachsen bist, bist du so isoliert«, sagt Ansel. „Wenn du jedes Wochenende in die Hamptons gehst, sprichst du nie mit einem Bauarbeiter und der Bauarbeiter würde nie mit dir sprechen. Aber wenn Sie in dieser Community sind, malen Sie Miniaturen & hellip; ' Er lässt nach, wie er es oft tut. Beim Workshop 'Es sind hauptsächlich ältere Männer', fährt er fort. „Ich würde einem Mann gegenüber sitzen, der mit seiner Frau eine schlimme Scheidung durchgemacht hat, und darüber würde er reden. Es gab Ex-Marines, und einige von ihnen waren verrückt und sprachen über ihre Tötungen. Einige von ihnen waren sehr leise und sagten nichts, und wir sagten: 'Ja, dieser Typ war ein Marine.' Mit 12 Jahren in dieser Umgebung sein? Du beginnst zu verstehen, was das wirkliche Leben ist, besonders wenn du ein reiches Kind bist. '

In diesen Tagen ist sein kreativer Rückzug elektronische Tanzmusik. Er macht es unter seinem Spitznamen Ansolo aus Kindertagen (der, wie er betont, nichts mit Han Solo zu tun hat, obwohl er, wenn er sich das überlegt, eine gewisse Ähnlichkeit mit einem Harrison Ford mit Babygesicht hat). „Es gibt eine riesige Online-Community, und mit vielen dieser Leute bin ich schon lange befreundet. Dann werde ich plötzlich ein Filmstar “, sagt er. 'Die, mit denen ich befreundet war, erwähnen es nicht einmal.'

Inzwischen ist das Atelier seines Vaters von allen Familienmitgliedern und Assistenten geräumt. Ansel sitzt auf dem Sofa im überfüllten Zwischengeschoss seines Vaters und blickt auf das Studio mit seinen riesigen Industriefenstern und dem romantischen Blick über die Dächer der Stadt. Die Sonne ist untergegangen und er wird langsam von seinem iPhone abgelenkt (in einem Knicks-Fall, den ihm ein Fan gegeben hat). Er hat vor kurzem mit seiner Highschool-Freundin Schluss gemacht und genießt die mangelnde Verantwortung und betont nicht zu viel darüber, was als nächstes kommt. Abgesehen von Aufständische, er hängt an einem Projekt, in dem er Van Cliburn spielen würde, einen ebenso frühreifen jungen Mann, der im Alter von 23 Jahren 1958 den Internationalen Tschaikowsky-Klavierwettbewerb in Moskau gewann (allerdings nicht für das Spielen von 'Don't Stop Believin') .

'Ich nehme mir wirklich Zeit und warte, bis das perfekte Projekt kommt', sagt er. „Es ist egal, wie viel Geld sie mir anbieten, denn ich bin 20. Ich habe keine Familie. Es wird eine Zeit kommen, in der ich vielleicht Kinder und eine Frau habe. '

Ich frage ihn, wo er sich in etwa 60 Jahren sieht. Er hat oft erwähnt, wie sehr er Paul Newman bewundert. 'Weißt du, was ich an Newman liebe?' sagt er und erhellt sich bei der Erwähnung des Namens. 'Es bringt mich zum Weinen, auch darüber nachzudenken. Ich hatte einmal einen Fahrer und fragte ihn: 'Wer war Ihre Lieblingsperson, die Sie jemals gefahren sind?' Er sagte: »Der netteste Mann war Paul Newman. Er fragte mich nach mir selbst, aber er hatte auch seine Frau [Joanne Woodward] auf dem Rücksitz, und dieser Typ war ungefähr 80 und machte mit seiner Frau rum. Sie waren nur PDAs und sie kicherten und sein Arm war um sie und er küsste sie. ' 'Ansel lächelt. „Ich möchte 80 Jahre alt sein und eine Frau haben, mit der ich schon so lange zusammen bin. Wow, du bist einer der größten Stars der Welt und hast dein ganzes Leben lang eine Frau. '

In der Zwischenzeit wird er das Beste daraus machen, Single zu sein. Er teilt seine zweistöckige Wohnung mit einem anderen DJ; Es gibt ein Musikstudio im Erdgeschoss (sowie einen mit Figuren bedeckten Tisch). Aber Ansel hat eine Austin Powers-artige Fantasie, das Studio seines Vaters in einen Junggesellenblock zu verwandeln. 'Ich würde ein großes rundes Bett bekommen, und wenn ich ein Mädchen herüberbrachte, würde ich ins Bett steigen und es würde sich drehen.' Der Soundtrack, fügt er hinzu, wäre das Lied 'Careless Whisper'.

Ich frage mich, ob das Mädchen dieses Szenario vielleicht komisch findet. 'Sie würde definitiv denken, dass es komisch ist', sagt er. »Sie würde sagen:« Sehen Sie sich das Kind aus diesen Filmen an. Er kann machen, was er will! ' Das ist der beste Teil. Sie können wirklich komisch sein, und die Leute werden Sie immer noch akzeptieren, wenn Sie in Filmen sind. Eigentlich bin ich nicht komisch, aber wenn ich das Gefühl habe, komisch zu sein, kann ich das, und sie akzeptieren es, weil Sie Schauspieler sind. '

Seine Familie kann sicherlich erzählen.