Meghan Markles größte Momente von 2018

Erbe

Getty Images

Zu sagen, dass 2018 für Meghan Markle ein Bannerjahr war, könnte die Untertreibung des (zugegebenermaßen noch jungen) Jahrhunderts sein. Von Schwangerschaftsankündigungen und Wohltätigkeitsinitiativen über diplomatische Besuche bis hin zu Hochzeiten, bei denen königliche Kulturen miteinander verschmelzen, blicken wir auf das neue Jahr der Herzogin von Sussex zurück.

10 Sie trat als Königin aus

DOMINIC LIPINSKIGetty Images

Für Meghans erstes offizielles Ereignis als Königin haben sie und Harry tatsächlich ihre Flitterwochen zurückgeschoben, um an einer Gartenparty zu Ehren von Prinz Charles teilzunehmen. Nur wenige Tage nach ihrer Hochzeit sah Meghan ziemlich gut aus, als sie ihr Debüt als Herzogin von Sussex in einem errötenden Kleid und mit einem marschierenden Hut gab und während Harrys Rede zu Ehren seines Vaters mit Charles und Camilla viel lachte.



9 Meghan die Diplomatin Samir HusseinGetty Images

Mit dem bevorstehenden Brexit wird die diplomatische Rolle der königlichen Familie immer wichtiger, und im Juli lernte Meghan dies aus erster Hand bei einer Wirbelsturmreise nach Irland, ihrem ersten internationalen Besuch als Königin.



Auf der Reise ahmte Meghan die Königin, Herzogin Kate und Prinzessin Diana nach, indem sie mit ihren Kleidern in das Gastland nickte. Während es als Verstoß gegen das Protokoll angesehen wird, wenn die Könige offen über ihre politischen Ansichten sprechen, ist Mode, wie das hier abgebildete waldgrüne Kleid von Meghan, eine Möglichkeit für die Frauen in der Familie, ein Statement abzugeben, ohne die Grenze zu überschreiten.

8 Zum ersten Mal auf dem Balkon

Max Mumby / IndigoGetty Images

Eine weitere bemerkenswerte königliche Neuheit für Meghan war ihr erster Auftritt auf dem Buckingham Palace-Balkon bei der diesjährigen Trooping the Colour-Feier. Für die Parade zu Ehren von Königin Elizabeth wählte Meghan ein errötendes Carolina Herrera-Kleid und einen passenden Hut. Und während einige (zu Unrecht) dachten, dass der schulterfreie Look gegen das Protokoll verstößt, fanden wir, dass sie einfach nur hübsch aussah.

7 Der Meghan-Effekt Jeff SpicerGetty Images

Meghans Stil im Jahr 2018 ist zwar kein besonderer Moment, verdient jedoch einen Hinweis auf diese Liste. Fast alles, was die Herzogin trägt, ist sofort ausverkauft, und sie hat es sich zum Ziel gesetzt, kleine, nachhaltige Designer hervorzuheben, um ihnen die Art von Werbung zu geben, die sie sich alleine niemals leisten könnten. Außerdem wären wir nicht überrascht, wenn sie im Alleingang den Top-Trend der nächsten Saison zum Bateau-Ausschnitt schaffen würde.

6 Das Kochbuch „Gemeinsam“

Chris Jackson, Getty Images

Als Meghan sagte, sie wolle nach der königlichen Hochzeit mit Wohltätigkeitsarbeit auf die Beine kommen, übertreibe sie nicht. Im September kündigte sie ihr erstes Solo-Unterfangen als die Herzogin von Sussex an, ein Charity-Kochbuch namens Zusammen Das kommt der Hubb Community Kitchen zugute. Meghan schrieb den Vorschuss für die Rezeptsammlung, die bereits mehr als 270.000 US-Dollar für den gemeinschaftlichen Kochraum gesammelt hat.

5 Das Drama überleben Max Mumby / IndigoGetty Images

Durch die Heirat mit Prinz Harry hat sich Meghan für ein Leben in der Öffentlichkeit zum Guten oder zum Schlechten eingesetzt. Im Laufe des Jahres 2018 wurde jede ihrer Handlungen überprüft. Ein Teil der rasenden Medienberichterstattung ist fast komisch. Zum Beispiel gab es eine Reihe von Artikeln, die geschrieben wurden, nachdem sie * nach Luft schnappte * und ihre eigene Autotür geschlossen hatte. Aber ihre schwierige Beziehung zu ihrem Vater in der Presse auszuspielen und Gerüchte über eine Kluft zwischen ihr und Herzogin Kate auszuhalten, war für die Herzogin nicht einfach, besonders in einer so geschäftigen Zeit in ihrem Leben.

4 Die königliche Tour zum Ende aller königlichen Touren

Pool / Samir HusseinGetty Images

Abgesehen von der Ankündigung der Schwangerschaft (mehr dazu in einer Minute), war Meghan und Harrys Tour durch die Ozeanien nicht nur voller königlicher Premieren für die Herzogin von Sussex (hier ist sie bei ihrem ersten Staatsessen in Fidschi und trägt ein leuchtend blaues Kleid) Aber die Popularität des jungen Paares in Australien könnte auch einen echten Einfluss auf die Zukunft der Monarchie in diesem Land haben.

3 Meghan Ein ganz besonderer Auftritt mit der Königin Max Mumby / IndigoGetty Images

Nur wenige Wochen nach der königlichen Hochzeit fuhren Meghan und die Königin zum ersten gemeinsamen Auftritt nach Cheshire. Die beiden sahen, wie sie zusammen lächelten und lachten MenschenMeghan ist 'die erste der jüngeren Generation von Royals, die eine Fahrt mit dem königlichen Zug für einen offiziellen Ausflug mit Queen Elizabeth unternahm', was darauf hinweist, dass sie schnell in der königlichen Familie aufgenommen wurde.

2 Die Schwangerschaftsankündigung

PoolGetty Images

Nach wochenlangen Gerüchten starteten Meghan und Harry ihre Tournee durch Australien, Neuseeland, Fidschi und Tonga mit der Nachricht, dass sie ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. Zum jetzigen Zeitpunkt ist nicht genau bekannt, wann das neueste königliche Baby ankommen wird, aber der Palast hat bestätigt, dass Meghans Fälligkeit im Frühjahr 2019 liegt.

1 Die königliche Hochzeit WPA PoolGetty Images

Das Einzige, was möglicherweise die Ankündigung eines königlichen Babys übertreffen könnte, ist eine vollendete königliche Hochzeit. Als die Welt am 17. Mai auf Windsor blickte, zogen Harry und Meghan mit einer Zeremonie alle Register, die Jahrhunderte englischer Tradition (die Tiara der Braut und den Veranstaltungsort der St. George's Chapel) mit Meghans Erbe (einem Gospelchor, der 'Stand by' singt Ich und Reverend Currys leidenschaftliche Predigt über radikale Liebe. Es war das britische Gesellschaftsereignis des Jahres, aber mehr als das symbolisierte es, dass Meghan ihr Leben als amerikanische Schauspielerin hinter sich ließ und sich schließlich Harry als Mitglied der königlichen Familie anschloss.