Meghan Markle ist gerade in Sussex angekommen und trägt einen grünen Lederrock

Mode

Und KitwoodGetty Images

Die Sussexes sind in Sussex! (Sagen wir das fünfmal so schnell.) Heute besuchen Prinz Harry Meghan Markle zum ersten Mal ihre gleichnamige Region im Südosten Londons.

Meghan sieht für den Tag der Verlobung recht raffiniert aus. Sie trägt einen cremefarbenen Mantel von Georgia Armani, einen grünen Lederrock von Hugo Boss und eine Bluse von & Other Stories. Sie kombinierte das Ensemble mit Wildleder-Nude-Pumps und einer schicken Gabriela Hearst-Tasche mit Top-Griff, die zu ihrem Oberteil passte. Die Herzogin trug auch einen Ring und ein Armband der in London ansässigen Schmuckmarke Missoma.

Meghan trug zu diesem Anlass auch ihre Haare zu einem Knoten, in einem Stil, der ihrer Hochzeit ähnelt.



Sieh sie dir hier an:

Schweden Prinzessin Hochzeit
Karwai TangGetty Images

Und wieder ohne Mantel:

Samir HusseinGetty Images

Hier kannst du Meghan Markles Outfit kaufen

Stuart Weitzman Die Legendenpumpe stuartweitzman.com $ 2,007.00 & Andere Geschichten Straight Fit Silk Shirt stories.com $ 129.00 Gabriela Hearst Henkeltasche porter net-a-porter.com £ 1,995.00

Während ihres heutigen Besuchs werden Harry und Meghan die Öffentlichkeit auf mehreren Rundgängen begrüßen und Zeit sowohl in West Sussex als auch in East Sussex verbringen.

St. Barts Stadt

Ihre Reiseroute beinhaltet einen Besuch der Universität von Chichester und hält sowohl in einem Jugendzentrum als auch in einem Vergewaltigungskrisendienst. Meghan und Harry werden sich auch die kürzlich entdeckte Kopie der Unabhängigkeitserklärung von Sussex ansehen, eine von nur zwei, die es gibt.

Vor ihrer Hochzeit verlieh die Königin Prinz Harry und seiner zukünftigen Braut Meghan Markle die königlichen Titel Herzog und Herzogin von Sussex. Meghan ist die erste Frau, die den Titel der Herzogin von Sussex innehat, aber es gab bereits im 18. Jahrhundert einen anderen Herzog, Prinz Augustus Friedrich, der als Abolitionist bekannt war.