Rückblick auf die kunstvolle Liebesgeschichte von Patrick Duffy und seiner verstorbenen Frau Carlyn

Kunst Und Kultur

Von Anfang an war Kunst der Schlüssel für die Beziehung des Schauspielers Patrick Duffy zu seiner verstorbenen Frau Carlyn. Es war ihre gemeinsame Leidenschaft, und tatsächlich war es Carlyn, die ihrem Ehemann das Sammeln zum ersten Mal vorstellte.

'Meine Frau hatte perfekte Tonhöhe; sie konnte Konzertklavier spielen; Sie war eine Ballerina. Sie führte ein künstlerisches Leben. Das hat mich aus einer Art engen künstlerischen Perspektive mitgenommen “, sagt er im obigen Video und kündigt den Verkauf ihrer Sammlung bei Sotheby's im Mai an.

Charlotte Casiraghi Hochzeit

'Das war nicht der Beginn meiner Ausbildung, das war wahrscheinlich meine Promotion, die mein Leben ab meinem 22. Lebensjahr beeinflusste, als ich sie traf.'



Während ihrer mehr als vier Jahrzehnte währenden Beziehung sammelten sie eine intime Sammlung amerikanischer Kunst, die zum Teil auf Duffys Karriereerfolge zurückzuführen war, wie seine Rolle als Bobby Ewing in der beliebten TV-Show. Dallas.

'Dallas eine erstaunliche Gelegenheit zur Verfügung gestellt. Wir konnten uns ansehen, was wir am liebsten machen wollten, also ist dies das Haus, das Dallas gebaut hat, und die Galerie ist voller Kunst, die Dallas gekauft hat “, sagt er und reflektiert, wie seine schauspielerischen Leistungen das Wachstum seiner Galerie befeuerten.

Duffys Frau ist 2017 verstorben, und während er sich nach ihrem Tod dafür entscheidet, einige ihrer Werke zu verkaufen, scheint er mit der Entscheidung, die Kunst loszulassen, einverstanden zu sein.

'Da wir das Glück hatten, unsere Leidenschaft nähren zu können, hat es mehr als nur Nahrung gebracht, weshalb die Kunst jetzt woanders hingehen muss', sagt er. „Weil die Kunst niemals ihre Fähigkeit aufgibt, die Leidenschaften anderer Menschen zu unterstützen. es hat für immer diese Fähigkeit. '

Prinzessin Anne England

Nachfolgend einige im Verkauf erhältliche Stücke zusammen mit Kommentaren von Duffy.

Milton Avery 'Die Näherin'
Mit freundlicher Genehmigung von Sotheby's

Milton Averys die Näherin war ein wunderbarer Unfall. Carlyn und ich verfolgten eine Arbeit von Maurice Prendergast, die wir in einem amerikanischen Kunstkatalog entdeckt hatten, als uns dieses erstaunliche, sehr moderne Stück anzog; Wir konnten sie nicht aus den Augen lassen, als sie 1998 zum ersten Mal in unser Leben trat, und sie beeindruckt jeden Tag aufs Neue.

Leon Kroll 'Jäger in den Hügeln'
Mit freundlicher Genehmigung von Sotheby's Leon Krolls Jäger in den Hügeln rief meinen Namen. Erst nach dem Besuch meiner Schwester sah ich die Ähnlichkeit zwischen diesem wunderschönen Werk und einem Foto meiner Eltern in Montana in den 40er und 50er Jahren - ein Zeichen für die Verbindung zwischen der Kunst, die wir sammeln, und unserem täglichen Leben.

2018 Andrew Wyeth / Künstlerrechte-Gesellschaft (ARS), New York
Mit freundlicher Genehmigung von Sotheby's

Für mich, Andrew Wyeths Perpetual Care verkörpert die erstaunliche Wirkung der Kunst; Es beseitigt Einschränkungen und lässt Ihrer Fantasie freien Lauf. Bei der Recherche dieses Gemäldes entdeckte ich, dass der Künstler immer dachte, er sehe ein junges Mädchen in einem weißen Kleid, das aus dem Fenster schaut. Sie ist offensichtlich nicht da, aber da ich seine Absicht kenne, kann ich nicht an diesem Gemälde vorbeigehen, ohne einen zweiten Blick auf dieses Fenster zu werfen.

2018 Andrew Wyeth / Künstlerrechte-Gesellschaft (ARS), New York
Mit freundlicher Genehmigung von Sotheby's Als ich vor Ort in Australien war, schickte Carlyn mir ein Fax von einem Blatt, das aus einem Auktionskatalog von herausgerissen wurde Andrew Wyeths der Junggeselle. Als es in seiner ganzen schwarz-weißen Pracht aus dieser Maschine rollte, raubte es mir den Atem.

Die Sammlung von Patrick und Caryl Duffy wird bei Sotheby's im Rahmen des American Art-Verkaufs am 23. Mai versteigert. Weitere Informationen finden Sie unter Sothebys.com.