Die King Ranch ist größer als Rhode Island

Rezension

WILLIAM LUTHER, SAN ANTONIO EXPRESS-NEWS

Die legendäre King Ranch in Texas ist dafür bekannt, mehr Land als den Bundesstaat Rhode Island abzudecken. Sie hat die King-Familie in einer Land-Report-Studie, in der die Top-Landbesitzer der USA aufgelistet sind, auf Platz 8 gesetzt.

graue Gartenfotos

Captain Richard King gründete 1853 die Corpus Christi-Ranch, nachdem er das lange Stück Land am Santa Gertrudis Creek gefunden hatte. Der Ruf seines Anwesens als profitable Betriebsranch hält heute an. Die King Ranch, die sich über sechs Grafschaften erstreckt, ist in vier Parzellen unterteilt und heißt Touristen willkommen, um den täglichen Betrieb zu beobachten.



Auf der Ranch befindet sich ein kultiges Haupthaus (oberhalb und unterhalb), erbaut 1915 vom Architekturbüro Adams and Adams in San Antonio. Das Haus in Südtexas befindet sich nach wie vor in Privatbesitz von Nachkommen von King, die letztes Jahr Fotografen zur Feier des 100-jährigen Bestehens des Hauses begrüßten. Das im mediterranen Stil errichtete Herrenhaus mit 17 Schlafzimmern wird oft als „Kronjuwel“ des Anwesens bezeichnet.



WILLIAM LUTHER, SAN ANTONIO EXPRESS-NEWS

http://assets.newsinc.com/newsinconebyone.png?t=1406314440 Auf der King Ranch heißt es im Land Report:

King Ranch hat heute seine landwirtschaftlichen Aktivitäten erheblich diversifiziert, um Rinder- und Feedlot-Betriebe, Landwirtschaft, Zitrusfrüchte, Zuckerrohr, Rasengras, Pekannussverarbeitung, Freizeitjagd und Ökotourismus einzubeziehen weithin anerkannt für seine innovativen Forschungs- und Produktionsmethoden. King Ranch konzentriert sich weiterhin auf die wahre Nachhaltigkeit all seiner natürlichen Ressourcen, einschließlich der Bereiche Wasser, Vieh, Wildtiere und Menschen.

Ein weiterer Name in der Rangliste der Landberichte ist der Sportmagnat Stan Kroenke auf Platz 9. Kroenke hat gerade die 535.000 Morgen große Waggoner Ranch für 725 Millionen US-Dollar gekauft. Kroenke, der einen Wert von mehr als 7 Milliarden US-Dollar hat, wird im Bericht 2016 dank dieser zusätzlichen 800 Quadratmeilen Land einen höheren Rang einnehmen.

Der Rest der Rangliste:

Die größten Grundbesitzer in den USA

1. John Malone: ​​2.200.000 Morgen

2. Ted Turner: über 2.000.000 Morgen

3. Emmerson-Familie: 1.915.000 Morgen (bis 54.000 Morgen)

philipp von bernstorff

4. Brad Kelley: über 1.500.000 Morgen

5. Schilfgewächse: 1.379.000 Morgen

Claire Foy Elizabeth

6. Irving-Familie: 1.250.000 Morgen

7. Singleton-Familie: 1.100.000 Morgen

8. King Ranch-Erben: 911.215 Morgen

9. Stan Kroenke: 848.631 Acres

10. Pingree Erben: 830.000 Morgen

Über mysanantonio.com