Kate Middletons kultigste Tiara-Momente

Erbe



Getty Images

Einer der besten Aspekte bei der Heirat mit der königlichen Familie ist zweifellos, sich Schmuck aus der riesigen Sammlung von Queen Elizabeth auszuleihen. Im Laufe ihrer königlichen Karriere hat die Herzogin von Cambridge drei verschiedene Diademe öffentlich zur Schau gestellt: das Cartier Halo, das sie an ihrem Hochzeitstag trug; die Lotusblume, die vor allem eine der Lieblingsblumen von Prinzessin Margaret war; und der Liebesknoten, der eine besondere Verbindung zu Kates verstorbener Schwiegermutter Prinzessin Diana hat. Schauen Sie hier jedes Mal zurück, wenn die Herzogin von Cambridge eine Tiara getragen hat.

1. April 2011 WPA PoolGetty Images

An ihrem Hochzeitstag mit Prinz William lieh Kate Middleton die Cartier Halo Tiara von Königin Elizabeth. Das zarte Stück aus Diamant und Platin passte perfekt zu ihrem jetzt ikonischen Kleid von Alexander McQueen.



Während Kate die Tiara in den Jahren nach ihrer Hochzeit noch nicht öffentlich wieder getragen hat, hoffen Schmuckliebhaber, sie wieder zu sehen, da sie eine reiche königliche Geschichte hat. Der Topper stammt aus dem Jahr 1936, als er von Cartier gefertigt wurde. Während das Stück ursprünglich im Besitz von Elizabeth, der Herzogin von York (der zukünftigen Königinmutter) war, wurde es anlässlich ihres 18. Geburtstages der zukünftigen Königin Elizabeth II. Übergeben.



2. Dezember 2013

Splash News

Der erste Tiara-Moment nach der Hochzeit der Herzogin von Cambridge fand im Dezember 2013 beim jährlichen diplomatischen Empfang im Buckingham Palace statt. Für die feierliche Veranstaltung wählte sie die Lotus Flower Tiara, die manchmal auch als Papyrus Tiara bezeichnet wird. Kate trug das Stück mit baumelnden Ohrringen und einem hellblauen Kleid.

Die zierliche Tiara mit Diamanten und Perlen war ein Favorit von Prinzessin Margaret und wurde auch von der Königinmutter in den Jahren vor der Thronbesteigung ihres Mannes getragen.

3. Oktober 2015 WPA PoolGetty Images

Kate trug die Lotus Flower Tiara im Oktober 2015 erneut bei einem Staatsbankett zu Ehren des chinesischen Präsidenten Xi Jinping. Bei dieser Gelegenheit kombinierte sie die funkelnde Spitze mit einem leuchtend roten Kleid.

4. Dezember 2015

Mark Cuthbert Getty Images

Fotografen haben nicht immer Zutritt zum jährlichen diplomatischen Empfang im Buckingham Palace. Daher werden manchmal die einzigen Fotos, die wir bei diesen Veranstaltungen von der Herzogin von Cambridge sehen, durch ihr Autofenster aufgenommen, wenn sie ankommt und die Party verlässt. In diesem Bild aus dem Jahr 2015 kann ein scharfes Auge die Kante der Lover's Knot Tiara, eines der Lieblingsschmuckstücke von Prinzessin Diana, kaum erkennen.

5. Dezember 2016 Max Mumby / IndigoGetty Images

Kate trug den Lover's Knot im Dezember 2016 zum zweiten Mal öffentlich zum jährlichen diplomatischen Empfang im Buckingham Palace. Angesichts der Tatsache, dass ihre verstorbene Schwiegermutter, Prinzessin Diana, häufig die Tiara trug, hat sie offensichtlich einen sentimentalen Wert für die Herzogin von Cambridge, aber das Stück hat auch eine bemerkenswerte königliche Geschichte. Die Tiara wird manchmal als Cambridge Lover's Knot bezeichnet und ist in der Tat eine Nachbildung einer früheren königlichen Wunderkerze.

Die Tiara, die Kate trägt, wurde 1913 oder 1914 vom House of Garrand für Queen Mary aus Perlen und Diamanten hergestellt, die sich bereits im Besitz ihrer Familie befanden. Sie modellierte es nach dem Vorbild ihrer Großmutter Prinzessin Augusta von Hessen, der originalen Cambridge Lover's Knot Tiara, die derzeit in einer unbekannten Privatsammlung aufbewahrt wird.

6. Juli 2017

Max Mumby / IndigoGetty Images

Im Juli 2017 war klar, dass der Lover's Knot zu einer von Kates Lieblingsdiademen wurde. Hier trägt sie das Stück mit einem tief erröteten Marchesa-Kleid und einer Rubin-Diamant-Halskette für ein Staatsessen.

7. Dezember 2017 Mark Cuthbert Getty Images

Kate wählte die Lover's Knot Tiara 2017 erneut für den jährlichen diplomatischen Empfang im Buckingham Palace. In diesem Jahr kombinierte sie sie mit einer Diamanthalskette sowie Diamant- und Perlenohrringen.

8. Oktober 2018

JOHN STILLWELL Getty Images

Bei einem Staatsbankett zu Ehren von König Willem-Alexander und Königin Maxima der Niederlande kombinierte Kate den Liebesknoten mit einem eisblauen Kleid, der Königin Alexandra-Hochzeitshalskette und ihrem neuen königlichen Orden.

9. Dezember 2018 WPA PoolGetty Images

Ende 2018 trug Kate die Lover's Knot Tiara beim jährlichen Abendempfang für Mitglieder des Diplomatic Corps im Buckingham Palace. Zum Glück durften Fotografen dieses Bild von Kate in der Tiara und im schimmernden Gewand von Jenny Packham einfangen. Eine schillernde Clutch, Perlenohrringe und ihr gelber Orden der königlichen Familie vervollständigten den Look.

10. Juni 2019

Max Mumby / IndigoGetty Images

Für das Bankett zu Ehren von Präsident Trumps Staatsbesuch in Großbritannien verließ sich die Herzogin von Cambridge auf ihre Lieblings-Tiara, um ihr Outfit zum Strahlen zu bringen. Sie kombinierte den Lover's Knot mit den Saphir- und Diamantohrringen der Königinmutter und ihrem neuen königlichen viktorianischen Orden.

11. Dezember 2019 Press Association

In Anbetracht der Kleiderordnung des jährlichen diplomatischen Empfangs sind Diademe eine Voraussetzung für königliche Frauen, und im Jahr 2019 entschied sie sich, ihren Look (ein McQueen-Samtkleid) mit dem Lover's Knot zu toppen.