Kate Middleton trug Prinzessin Dianas Saphirohrringe in Schottland

Uhren & Schmuck

Heute feiern Herzog und Herzogin von Cambridge ihren ersten gemeinsamen königlichen Auftritt des Jahres in Schottland, wo die Royals das V & A Dundee eröffnen. Zu diesem Anlass trug Kate ein schwarzes Uhrenkleid aus Tartan von Alexander McQueen und, as Harpers Basar Schnell darauf hingewiesen, würdigte die Herzogin Prinzessin Diana mit ihrer Auswahl an Schmuck.

Kate trug ein Paar Saphir- und Diamantohrringe, die einst ihrer verstorbenen Schwiegermutter gehörten. Die Ohrringe waren ursprünglich Teil einer Schmucksammlung, die Diana von Kronprinz Fahd von Saudi-Arabien als Hochzeitsgeschenk überreicht wurde Uns. Die atemberaubenden Ohrringe waren ursprünglich Ohrstecker, als sie von Diana getragen wurden, aber Kate hat sie zu Ohrringen umgestaltet.



Kate trägt heute in Schottland die Ohrringe von Diana
Mark Cuthbert Getty Images

William soll Kate die Ohrringe gegeben haben, als sich das Paar 2010 verlobt hatte. Die Ohrringe passen perfekt zu Kates Saphir-Verlobungsring, einem weiteren Erbstück, das von Diana geerbt wurde. Seitdem hat Kate die Ohrringe mehrmals getragen, unter anderem auf ihren königlichen Reisen nach Australien und Norwegen.





Kate trägt die Ohrringe im Jahr 2015
Max Mumby / IndigoGetty Images

Diana trug die Ohrringe im Laufe der Jahre auch häufig für eine Vielzahl königlicher Veranstaltungen, von aufwändigen königlichen Touren bis hin zu informelleren Besuchen in ganz Großbritannien.

DIANA TRAGTE 1983 IN AUSTRALIEN UND 1993 IN MANCHESTER DIE OHRRINGE
Getty Images

Sowohl Kate als auch Meghan Markle haben sentimentale Schmuckstücke aus Dianas persönlicher Sammlung getragen, um ihrer verstorbenen Schwiegermutter Tribut zu zollen. Zusätzlich zu diesen Ohrringen und ihrem Saphir-Verlobungsring hat Kate bei offiziellen königlichen Veranstaltungen in der Vergangenheit eine von Dianas typischen Diademen, die Lover's Knot-Diademe, getragen. Kate trug zuletzt das funkelnde Erbstück im Oktober 2018:



Getty Images

Wie Kate hat auch Meghans Verlobungsring eine Verbindung zur Prinzessin von Wales: Der prächtige Mittelstein wird von zwei Diamanten aus Dianas Sammlung flankiert. Die Herzogin von Sussex hat seitdem andere Schmuckstücke von Diana getragen, darunter ein Goldarmband, das Meghan Anfang dieses Monats für die Premiere von Cirque du Soleils neuester Show ausgewählt hat. Die Herzogin von Sussex hat zuvor Dianas Aquamarin-Cocktailring und ein Paar goldene Schmetterlingsohrringe getragen.