Kate Middleton teilte gerade eine süße Geburtstags-Tradition der königlichen Familie mit Mary Berry

Erbe

Max Mumby / IndigoGetty Images

Die Absicht von Sehr Beerenweihnachten Besonderes Anliegen des Herzogs und der Herzogin von Cambridge war es, die für ihn wichtigen Anliegen herauszustellen und die Freiwilligen und Mitarbeiter zu feiern, die während der Ferienzeit anderen dienen. Angesichts der Tatsache, dass die britische Ikone Mary Berry ihre Co-Moderatorin war, war das Thema Backen unausweichlich.

Während Berry Cupcakes zupfte, ging er auf das Thema Geburtstagskuchen für Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis ein. 'Wer macht den Kuchen'>

Kate antwortete mit einer süßen königlichen Geburtstagstradition. 'Ich liebe es, den Kuchen zu backen', sagte sie. „Es ist eine Art Tradition geworden, dass ich bis Mitternacht mit lächerlichen Mengen Kuchenmischung und Zuckerguss wach bleibe. Ich mache viel zu viel, aber ich liebe es. '



Prinz Harry Bilder


Kate und Mary Berry beim Filmen für das Weihnachts-Special.
Samir HusseinGetty Images

Während William, Kate und ihre drei Kinder in einem echten Palast leben, lassen sie sich nicht alle Mahlzeiten von einem Privatkoch zubereiten.



'Sie haben einen kleinen Haushalt und können sich selbst versorgen', enthüllte die ehemalige Kensington Palace-Köchin Carolyn Robb Racked im Jahr 2015.

»Sie werden das wahrscheinlich so lange tun wollen, wie sie können. Haben Sie ein normales Familienleben, denn das wird sich wirklich ändern, wenn Sie Butler, Kindermädchen und Köche haben. Das Haus gehört Ihnen nicht mehr. Ich bin sicher, sie wollen einfach nur ein normales Familienleben führen. '

In der Tat, Kate teilte mit Berry, dass sie gerne mit den Kindern in der Küche kocht. »Eigentlich war eines der letzten Dinge, die wir gemeinsam gekocht haben, Ihr Pizzateig. Wir haben Pizzen mit Ihrem Pizzateigrezept gemacht ... Sie haben es absolut geliebt. '