Kate Middleton präsentiert am ersten Schultag von Prince George und Princess Charlotte eine neue Haarfarbe

Schönheit

WPA-Pool

Als Prinz William und Kate Middleton ihre Kinder zu ihrem ersten Schultag nach Thomas Battersea brachten, waren alle Blicke auf Prinzessin Charlotte und Prinz George gerichtet - aber Kate hatte auch etwas mitgebracht, das sie zur Schau stellen konnten.

Die Herzogin trug eine neue, hellere Haarfarbe. Im Gegensatz zu dem satten brünetten Look, an dem sie diesen Sommer festgehalten hatte, fällt dieser Farbton eher auf die kastanienbraune Seite und hat viele Highlights. Sie passte gut zu ihrem restlichen Outfit: einem Hemdkleid mit Gürtel und Blumendruck, auffälligen Ohrringen und dunkelblauen Pumps.



Königinnenpferd stirbt


Kate und Will bringen Charlotte und George in die Schule.
WPA PoolGetty Images

Letztes Mal war Kate nicht in der Lage, ihren Ehemann bei der Rückgabe von Prince George zu unterstützen, da sie an Schwangerschaftskomplikationen litt. Zum Glück konnte sie diesmal das wieder gut machen und Prinzessin Charlotte zu ihrem allerersten Tag in Thomas 'Battersea begleiten.



Prinz Joel Makonnen
In diesem Sommer war die Haarfarbe von Kate dunkler.
VICTORIA JONES Getty Images

Vorher, Menschen berichtete, dass Charlotte sich darauf freute, die Schule ihres Bruders zu besuchen. 'Sie kann es kaum erwarten, mit George in der großen Schule zusammen zu sein', teilte eine Quelle der Zeitschrift mit. 'Sie ist so aufgeregt über alles.' Die Prinzessin schien definitiv vorbereitet zu sein: Königliche Beobachter mit Adleraugen bemerkten, dass sie einen Einhorn-Schlüsselbund an ihrer Schultasche befestigt hatte.

George seinerseits ist bereits gut in die Grundschulgemeinschaft integriert. 'George ist wirklich glücklich in der Schule, und sein Spitzname ist P.G.', erzählte ein Elternteil von Thomas Battersea Vanity Fair früher in diesem Jahr. 'Er ist sehr beliebt und hat viele Freunde, und es wird sehr wenig Aufhebens darum gemacht, wer er ist.'