Wie Vanessa Kirby die Rolle von Prinzessin Margaret in der Krone fast verlor

Kunst Und Kultur

Michael Tullberg, Getty Images

Es ist schwer vorstellbar, dass jemand anderes als Vanessa Kirby in Staffeln eins und zwei eine junge Prinzessin Margaret spielt Die Krone. Sie hat die rebellische, herzzerreißende Königin in einer unglaublichen Leistung eingefangen, aber sie hat die Rolle wegen eines Selbstbräunungsvorfalls fast verloren.

In einem Auftritt in Late Night mit Seth Meyers beschreibt Kirby genau, wie ihre orangefarbenen Knöchel das Casting von beinahe verändert hätten Die Krone.

'Ich hatte einen ziemlich seltsamen Bildschirmtest. Ich hätte es mir fast selbst kaputt gemacht “, sagt sie zu Meyers, bevor sie in den Schönheits-Albtraum geht. Es war Kirbys Geburtstag gewesen, und um ihre sehr blassen Beine zu bedecken, legte sie etwas Selbstbräuner ihrer Schwester auf ihre Beine.



'Ich habe zweimal den Spiegel betrachtet und dachte:' Oh, meine Knöchel sehen so blass aus. ' Und es war wie ein Sommertag. Also habe ich mich auf eine Art, wie, sofort, eine Art, gefälschte Bräune, die ich in der Schublade meiner Schwester gefunden habe, eingeschlagen «, erklärte sie.

Als sie später zu ihrem Bildschirmtest für die Netflix-Serie ging, zog sie sich einige Vintage-inspirierte Klamotten an und „vergaß nur die Knöchel“.

„Ich habe meinen Bildschirmtest absolviert und alle vier Regisseure und Peter Morgan, der Erfinder, sind direkt zu meinen Knöcheln gegangen. Weil ich diesen Rock trug und sie sie ungefähr zehn Minuten lang ansahen “, fuhr sie fort.

Schließlich sagte Peter: 'Schau, was ist mit deinen Beinen passiert?' Und es war eine sich schnell entwickelnde, sehr starke Art von industrieller künstlicher Bräune. '

Anscheinend sagte Peter Morgan sogar, es hätte sie fast den Job gekostet. Zum Glück war das nicht der Fall.

Sieh zu, wie Kirby die ganze Geschichte unten erzählt:

Während Kirby das Selbstbräuner-Debakel überwinden konnte, wird sie immer noch nicht in Staffel 3 der Show sein. Die gesamte Besetzung wird mit zunehmendem Alter der Charaktere ersetzt, wobei Helena Bonham-Carter die Schwester der Königin spielt. Netflix hat diese Nachricht erst kürzlich angekündigt, aber Kirby hat sie mit einem Instagram-Post veröffentlicht, der vor Monaten einfach als 'geehrt' bezeichnet wurde.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

@ Theecrownnetflix geehrt

Ein Beitrag, den Vanessa Kirby (@vanessa__kirby) am 13. Januar 2018 um 01:44 Uhr PST geteilt hat