Wie man einen heißen Toddy macht

Getränke

Getty Images

Wenn überhaupt, ist der Hot Toddy das der Inbegriff eines kaltwettercocktails. Es hat eine herrliche wärmende Qualität, aber es ist auch füllend und erholsam. Das ach so beliebte saisonale Getränk wurde erstmals im 18. Jahrhundert in Westeuropa in Pubs in Nordengland und Schottland populär, wo Barkeeper heißes Wasser in ihren Scotch gossen und das Getränk tranken, um warm zu bleiben. Heutzutage gibt es viele verschiedene Variationen des Rezepts, die meisten beinhalten jedoch Whisky oder Bourbon, einen Süßstoff, holzige Gewürze, heißes Wasser und eine Zitronenscheibe. Hier ist das Rezept für einen klassischen Hot Toddy.

Lesen Sie mehr + Lesen Sie weniger - Erträge: 1 Gesamtzeit: 0 Stunden 5 Minuten Zutaten 8 Unzen.

heißes Wasser



1

Teebeutel



2 Unzen.

Whiskey (Bourbon funktioniert am besten, aber Sie können auch Whiskey oder sogar Rum verwenden.)

1 EL.

Honig

1 Teelöffel.

Zitronensaft

1

Zitronenscheibe

Richtungen
  1. Gießen Sie zwei bis drei Minuten lang heißes Wasser in die Tasse und den heißen Tee.
  2. Entfernen Sie den Teebeutel und geben Sie Honig, Whisky und Zitronensaft hinzu.
  3. Rühren.
  4. Mit einer Zitronenscheibe garnieren.


Bulleit Bourbon reservebar.com $ 46.00 Hot Toddy Diagram Glassware - Set von 2 uncommongoods.com $ 30.00