So wählen Sie eine Wohltätigkeitsorganisation mit Bedacht aus

Gesellschaft

„In Amerika gibt es heute buchstäblich eine Million Wohltätigkeitsorganisationen. Das sind viele verschiedene Organisationen, die um unsere Aufmerksamkeit wetteifern “, sagt Sandra Miniutti, Vice President Marketing für Charity Navigator, eine Website, die gemeinnützige Organisationen unabhängig bewertet. Um sicherzugehen, dass Ihre Spende die größte Wirkung erzielt, sollten Sie folgende sieben wichtige Fragen stellen:



Überlegen Sie genau, worauf es Ihnen ankommt und welche Veränderungen Sie sehen möchten. Dann finden Sie eine Wohltätigkeitsorganisation, die genau das tut. Der Schlüssel soll spezifisch sein - sehr spezifisch. Wenn Sie Krebspatienten helfen möchten, reicht es nicht aus, eine beliebte Wohltätigkeitsorganisation zu wählen, deren Name „Krebs“ enthält. „Welche Arbeit leisten sie für diese Sache? Ist dies eine große nationale Organisation, die nach einer möglichen Heilung forscht, oder eine kleine gemeinnützige Organisation, die Patienten und ihren Familien hilft? “ sagt Miniutti. „Einige Spender fühlen sich am hinteren Ende verbrannt, nachdem sie an eine Wohltätigkeitsorganisation gespendet haben, die nicht genau ihre Sache war. Sie fühlen sich irregeführt, aber es hätte nicht lange gedauert, diese Informationen herauszufinden. '



Herzerwärmende Geschichten können Sie anfangs zu einer Wohltätigkeitsorganisation machen, aber sie sind keine großartige Methode, um Philanthropie zu messen. Fordern Sie Transparenz von Wohltätigkeitsorganisationen, die Ihre Dollars erhalten. 'Zumindest sollten Sie in der Lage sein, auf deren Website zuzugreifen, sie anzurufen oder persönlich mit ihnen zu interagieren', sagt Miniutti. Charity: Water hat eine interaktive Karte und Videos ihrer globalen Projekte. Bei DonorsChoose können Sie ein bestimmtes Lehrerprojekt (neue Lehrbücher, iPads für den Unterricht) unterstützen und direkt von Schülern mit Briefen, Fotos oder Videos hören. Wenn eine gemeinnützige Organisation keine Leistungsdaten weitergeben kann oder will, wie können Sie ihnen dann Ihre Spenden anvertrauen?





Die meisten Mittel einer Wohltätigkeitsorganisation sollten für Programme und Dienstleistungen ausgegeben werden, aber es sind immer Betriebskosten zu berücksichtigen. 'Große, etablierte Wohltätigkeitsorganisationen geben mindestens 75 Prozent ihres Budgets für Programme aus, 25 Prozent gehen in die Höhe', sagt sie. 'Neuere, kleinere Wohltätigkeitsorganisationen sind von Anfang an nicht so effizient.' Ein Verhältnis von 50/50 oder schlechter ist eine große rote Fahne.

Fragen Sie sich, wer das Schiff steuert? Stellen Sie sicher, dass die Organisation über ein abwechslungsreiches Board mit integrierten Checks and Balances verfügt. 'Sie können diese Informationen erhalten, indem Sie sich ihre Website oder ihr Formular 990 ansehen - das ist die Steuererklärung, die sie jährlich beim IRS einreichen müssen', sagt sie, die auf charitynavigator.org zugänglich ist. (Sie können die Organisation auch direkt fragen.) Wenn Sie wissen, wie viele unabhängige Wähler im Vorstand sind, können Sie Ihre Spende vor unzulässiger Aufsicht schützen.



Das Ausstellen eines Schecks ist nicht die einzige Möglichkeit, einen Beitrag zu leisten. 'Wohltätigkeitsorganisationen, vor allem kleinere in Ihrer Nachbarschaft, sehnen sich nach praktischer Unterstützung', sagt Miniutti. Ein talentierter junger Mensch kann sich zum Beispiel auf sehr hohem Niveau freiwillig melden. 'Wenn eine gemeinnützige Organisation keine große, ausgefallene Marketingabteilung oder einen internen Anwalt hat, sind diese Fähigkeiten eine große Hilfe.'

Viele Menschen mit beträchtlichen finanziellen Mitteln fragen sich: Soll ich meine eigene Wohltätigkeitsorganisation gründen? Die Antwort ist wahrscheinlich nicht. Möchten Sie, dass Ihre Stiftung in einem überfüllten Markt die Nummer 1.000.001 hat? Denken Sie daran, dass 'das Geben in den letzten 40 Jahren bei zwei Prozent des BIP ziemlich zum Erliegen gekommen ist', sagt Miniutti. Immer mehr Wohltätigkeitsorganisationen streiten sich um das gleiche Geld, die Kosten für die Gründung einer neuen gemeinnützigen Organisation sind beträchtlich (und wir müssen uns nicht einmal mehr mit Papierkram befassen). Wenn Sie ein bedeutendes Geschenk machen möchten und keine Wohltätigkeitsorganisation genau zu Ihren Zielen passt, empfiehlt Miniutti, sich an einen etablierten Fonds mit ähnlichen Zielen zu wenden, um ein eigenes Programm unter dessen Dach zu starten. 'Wenn es dann wirklich blüht, können Sie sich selbstständig machen', sagt sie.



Wenn Sie sich immer noch nicht entscheiden können, gibt es Möglichkeiten, ein Geschenk zu machen - und den Steuerabzug zu nutzen - und eine endgültige Entscheidung darüber zu verzögern, wohin das Geld fließt. Wenn Sie mit Fidelity, Vanguard oder einer gemeinnützigen Stiftung einen Beitrag zu einem von Spendern beratenen Fonds leisten, erhalten Sie Ihren Steuerabzug, bevor Sie sich für eine Entscheidung entscheiden. 'Es ist wie ein gemeinnütziges Bankkonto', sagt Miniutti. Wenn Sie einen Beitrag leisten, beginnt die Steuererleichterung sofort, aber Sie können sich Zeit nehmen - und Ihren Beitrag steuerfrei erhöhen - und entscheiden, wie Sie das Geld austeilen möchten. Obwohl die Fristen von Fonds zu Fonds unterschiedlich sind, kann das Geld nur für Philanthropie verwendet werden.