Hohe Kunst

Schönheit

Alia Raza und Ezra Woods, Gründer des hyperkreativen Dufthauses Blumendiätbeschreiben ihre Herangehensweise an die Parfümerie als abstrakt und dekonstruktiv. Raza ist Filmemacherin und Videokünstlerin. Woods ist ein kreativer Berater und Stylist, der Chloë Sevigny und Michelle Williams als Kunden zählt - das ist absolut sinnvoll.



Die im Februar erschienene Premiere-Kollektion wurde in drei Komplexitätsstufen unterteilt: Lyric, Ballad und Epic. 'Die Texte sind fett und thematisch', sagt Woods. 'Die Balladen sind referentieller, wie Meta-Parfums.' Und das Epos ist ... nun ja, episch, eine große und komplizierte Symphonie von Zutaten. Der erste Duft, Nymphaea Caerulea, war eine Hommage an den seltenen blauen Lotus (ein Duft, der so kostbar war, dass man ihn tropfenweise kaufen musste), dass er aus 80 Bestandteilen bestand.



Die drei neuen Düfte von Régime setzen sich zu Recht mit ihren kunstvollen Anfängen auseinander. Freeworld, die neueste Lyrik, ist ein Freilauf für berühmte Orientalen wie Estée Lauders Youth-Dew. 'Es geht um Americana im 20. Jahrhundert und darum, fröhlich, sorglos und selbstbewusst zu sein', sagt Woods. Die neue Ballade Fauna ist eine einzigartige Interpretation von Oud. der traditionell intensive duft wird als schier blumig neu interpretiert. Und Floralia, das neueste Epos, das Jasmin, Tuberose, Tee und Gurke kombiniert, ist besonders persönlich für Raza, die eine lebenslange Besessenheit mit berauschenden, nachtblühenden Blumen hatte. 'Es ist eine schöne Kombination, intensiv und lustvoll wie eine weiße Blume, aber auch sehr raffiniert und zurückhaltend', sagt sie. Und natürlich hat es eine eigene Geschichte. 'Es geht um das alte Rom und den Geruch einer weißen Marmorstatue, die für immer mit grünen Reben bedeckt ist und erwacht und zum Leben erweckt wird.'



Robert Trump Nachruf

(AB 95 USD), REGIMEDESFLEURS.COM.