Familientragödie: Im Versace-Drama

Mode

Man hörte ihn oft, bevor man ihn sah: einen gedämpften Bariton in den mit Brokat ausgekleideten Suiten des Pariser Ritz oder ein dröhnendes Echo in den neoklassizistischen Marmorkorridoren des Palazzo Nr. 12 in der Via Gesù in Mailand. & ldquo; Do-na-TEL-la! & rdquo; Er brüllte, als er durch ein Gewirr behelfsmäßiger Schneidetische schritt, und beobachtete das Team von Näherinnen, die sich über hauchdünne Schichten aus Swarovski-besetztem Tüll und Seide beugten und die Stofflagen durch den unerbittlichen Stakkato-Rhythmus der Nähmaschinen führten.

Meghan Markle Sprachprotokoll

Gianni! Gianni! Sie drehten ihre Gesichter, um den Meister, Gianni Versace, den italienischen Designer und Couturier, der im Alter von 50 Jahren auf den Stufen seiner Villa in Miami Beach, Casa Casuarina, ermordet wurde, ehrfürchtig anzusehen. Er wurde von seiner Familie und seinem Personal geliebt - seine Familie war oft sein Personal - und von den Legionen von Mode-Redakteuren, Models und Käufern, die in sein strahlendes Licht schwärmten. Gianni war Modedesigner, aber seine Welt - eigentlich sein Beruf - war Showbusiness.

Penelope Cruz, die Donatella Versace bei der Ermordung von Gianni Versace spielt, trägt ein Oscar de la Renta-Kleid (4.990 USD). Christian Louboutin Schuhe (1.095 $); und Ana Khouri Ohrstulpe (4.846 $).
Tom Munro

Er verstieß gegen die Regeln der französischen Haute Couture und zeigte seine Kollektionen von Kettenkleidern und Jeanshemden, gepaart mit Ballkleidern, auf dem Swimmingpool des Ritz. Er zerschmetterte das aufgekratzte Klassenbewusstsein der Mailänder, indem er in der ultratraditionellen Via Gesù ein Geschäft eröffnete und dann Prominente wie Madonna, Elton John und Tupac Shakur einlud, in der ersten Reihe zu sitzen. Er definierte den kulturellen Zeitgeist als ein Supermodel nach dem anderen und sandte Linda, Christy und Naomi auf seinem Laufsteg zum üppigen Refrain von George Michael 'Freiheit'.



Gianni war Modedesigner, aber seine Welt - eigentlich sein Beruf - war Showbusiness.

In den neunziger Jahren war Versace für einen kurzen Moment der König der Mode. Prince erschien bei seinen Afterparties. Richard Avedon schoss seine Werbekampagnen. Prinzessin Diana trug seine Kleider. Er war von Neuem besessen, ließ sich aber von der Antike inspirieren. Sein Logo war der Kopf der Medusa, und auf jedem Etikett und jeder Einkaufstasche war ein griechischer Fries abgebildet, der von seiner Heimatstadt Reggio Calabria inspiriert war, die einst eine antike griechische Kolonie war.

Kunst, Musik, Theater, Tanz und klassische Skulptur prägten das Alltagsleben von Versace, ob er nun am Comer See, in Miami oder in Mailand war. Er ließ sich von byzantinischen Mosaiken, von den dreidimensionalen Werken von Alexander Calder und vom mutigen Glamour seiner Schwester Donatella, seiner lebenslangen Muse und seines Lebensberaters, inspirieren.

Er entwarf Bühnenkostüme für die Konzerte von Tina Turner und für die Ballette von Maurice Béjart. In seinen Flagship-Stores an der Faubourg St. Honoré und der Fifth Avenue hängte Versace Werke von Frank Stella und Julian Schnabel auf. Er hat Andy Warhols berühmte Pop-Porträts auf Kleidern und Leggings aufgespritzt und die Punkrock-Bilder der Sex Pistols in die Vision von Elizabeth Hurley verwandelt, in einem Kleid, das mit riesigen goldenen Sicherheitsnadeln zusammengehalten wird.

Edgar Ramirez, der Gianni Versace bei der Ermordung von Gianni Versace spielt, trägt eine Prada-Robe und -Hose (Preise auf Anfrage) sowie ein Dolce & Gabbana-Hemd (995 USD).
Tom Munro

'Ich denke, es liegt in der Verantwortung des Designers, zu versuchen, die Regeln und Barrieren zu brechen.' Versace hat einmal gesagt. 'Ich bin ein bisschen wie Marco Polo, der herumläuft und Kulturen mischt.' Er war ein Regelverstoß, als es für ein Kind der Arbeiterklasse aus dem Süden riskant war, diese Rolle in italienischer Mode zu übernehmen.

Charlotte Casiraghi Hochzeit

Zu einer Zeit, in der AIDS und Homosexualität nur so oft erwähnt wurden, lebte Versace sein Leben als öffentlich schwuler Mann. Am allermeisten war er freundlich und er kümmerte sich tief um die Familie. Am Ende jeder Couture-Show im Pariser Ritz verbeugte er sich und hielt inne, um sich bei jedem Model zu bedanken.

Versaces Leidenschaft für das Leben und für seine Arbeit hat letztendlich seinen tragischen und vorzeitigen Tod so surreal gemacht. Tatsächlich ist es seltsam zu glauben, dass Gianni Versace seit 20 Jahren nicht mehr hier ist, um mitzuerleben, wie seine berauschende Mischung aus Rock und Lizenzgebühren die heutige Promi-Kultur definiert. Die neueste Ausgabe von Ryan Murphys American Crime Story über FX, & ldquo;Die Ermordung von Gianni Versace, & rdquo; Jetzt zu lüften, bringt diesen entscheidenden Moment der 1990er Jahre zurück, mit lebendigen Darstellungen des Designers und seiner Schwester von Edgar Ramírez und Penélope Cruz.

Aus der Eröffnungssequenz der Serie, in der Ramírez durch die prunkvolle Ankleidekabine der Casa Casuarina geht, einen rosafarbenen Seidenbademantel vom Kleiderbügel nimmt und auf den Balkon tritt, um den sonnenverwöhnten Ocean Drive in South Beach zu überblicken Show strotzt vor dem Glamour der 90er Jahre, den Versace mitgestaltet hat.

Er sah die Sexualität der 1970er Jahre und die Opulenz der 1980er Jahre und mischte sie. Glamour und Sexualität waren noch nie so verheiratet gewesen. - Edgar Ramírez

Die schimmernden Höhen und Tiefen der Prominenten-Kultur sind in den Details und im Drama jeder Szene festgehalten, von Donatella, die zum ersten Mal den Tatort betritt, bis zu Gianni, die frei die Collins Avenue entlang geht, nicht a Leibwächter in Sichtweite, der Freunde und Fremde gleichermaßen begrüßt. Sie können die Mischung aus Zigaretten und Sex fast riechen, wenn sich Versace mit Freunden im VIP-Raum eines Nachtclubs zusammensetzt, während der harte Disco-Beat von & ldquo; Gloria & rdquo; klopft weg und sein Killer nähert sich.

Cruz trägt ein Fendi-Kleid (9.850 USD). Christian Louboutin Schuhe (2.995 $); und Ana Khouri Ohrstulpe ($ 5.870).
Tom Munro

& ldquo; Versace lebte in einer Zeit, die er mitgestaltete, & rdquo; sagt Ramírez, der sich auf die Rolle vorbereitet hat, indem er den Einfluss des Designers auf die Mode und Kultur der 1990er Jahre untersucht hat. 'Er war ein Visionär und ein Störer, und wir erleben eine Ära, die er ästhetisch mitgestaltet hat.' Er sah die Sexualität der 1970er Jahre und die Opulenz der 1980er Jahre und mischte sie. Glamour und Sexualität waren noch nie so verheiratet gewesen. Es gab keine Designer, die ausdrückten, dass Rock & rsquo; n & rsquo; Roll Ansatz zur Couture vor Gianni - diese Mischung aus Sexualität und Berühmtheit. Die gegenwärtige Besessenheit von Ruhm begann mit Gianni. & Rdquo;

In vielerlei Hinsicht wurde Versace als Designer geboren. Er und seine Geschwister wurden von ihrer Schneiderin Mutter und ihrem Kohlenhändler Vater in Reggio Calabria am Fuße des Stiefels von Italien großgezogen. Gianni verbrachte seine Jugend damit, seiner Mutter und ihrem Studio zuzusehen, in dem 45 Näherinnen nähen.

Er machte sein erstes Kleid im Alter von neun Jahren und später, nachdem er Architekturzeichnung studiert hatte, ging er zur Arbeit für seine Mutter. Mit 26 zog er nach Norden nach Mailand und entwarf für verschiedene Bekleidungsmarken, darunter Genny, Callaghan und Complice.

1978 hatte er sein eigenes Modehaus und zeigte sexy Kleider aus Leder und Spitze im Mailänder Palazzo della Permanente. Bald folgte eine Boutique in der modischen Via della Spiga.

In den 1970er Jahren war es nicht einfach, ein süditalienischer Außenseiter in Mailand zu sein. Catty-Konkurrenten flüsterten über die übertriebenen Shows von Versace und die Fülle des Sexappeals auf seinen Laufstegen. Dies war das puritanische Mailand zu einer Zeit, als Giorgio Armanis korporative Rüstung oberste Priorität hatte. Versace forderte diese Ästhetik mit einem breiten Lächeln heraus.

kokoshnik tiara zu verkaufen

Er ignorierte die Kritik und umgab sich mit Familie und Freunden zum Schutz. & ldquo; Mitten in seinem kreativen Überschwang konzentrierte sich Versace hauptsächlich auf seine Familie. & rdquo; sagt Ramírez, der von diesem scheinbaren Widerspruch im Charakter des Designers überrascht war.

Donatella Versace, hier mit Gianni 1988 am Comer See zu sehen.
VELYN HOFER / GETTY IMAGES (VERSACES IN LAKE COMO)

& ldquo; Er war ein Familienmensch, und nur sehr wenige Menschen würden sich vorstellen, wie viel ihm das bedeutete. Sie denken an seine Berühmtheit und die Partys und die Kleidung und die Vitalität der Marke, aber sehr selten würden sie all dies mit einem Mann in Verbindung bringen, der sehr früh ins Bett ging und sich hauptsächlich auf seine Arbeit und seine Familie konzentrierte. Das war ein sehr wichtiges Merkmal seiner Persönlichkeit. Es ist sehr italienisch, aber wenn man denkt, dass es nur einen Designer gab, der sich so sehr der Konvention widersetzte, auf eine Weise, die völlig außerhalb der Norm lag. & Rdquo;

Natürlich waren italienische Familien schon immer einflussreich, von den Fendi-Schwestern in Rom über die Ferragamo-Familie in Florenz bis zum Missoni-Clan außerhalb Mailands. Es gab andere Mode- & ldquo; Familien & rdquo; Auch nicht unbedingt Blutsverwandte, sondern Designer und ihre Geschäftspartner, die so lange zusammengearbeitet hatten, dass sie sich verwandt fühlten. Die Valentinos in Rom und Paris zum Beispiel, darunter Valentino, sein langjähriger Geschäftspartner Giancarlo Giammetti, und ihre prominenten Musen Georgina Brandolini und Marina Cicogna.

Italienische Luxusunternehmen wie Bulgari, Buccellati und Cipriani werden ebenfalls von mächtigen Familien kontrolliert. Zuweilen könnte all diese Verschmelzung von Familie und Geschäft eher opernhafte als komische Ausmaße annehmen. Wie Versace 1986 selbst sagte, bin ich ein bisschen wie Fellini: Ich mag meine Familie um mich herum.

Meghan Markle Brautjungfer

Für mich ist Donatella wie eine Heldin. Mitten in dieser schrecklichen Sache - um ihn auf solch schreckliche Weise zu verlieren - muss sie sich um dieses Imperium kümmern und so stark sein, wenn sie so viel Schmerz hatte. -Penélope Cruz

Wie in jeder Familie hatte jedes Versace-Geschwister eine Rolle: Santo, der Älteste, der Ernsthafte; Gianni, der schreckliche Enfant; Donatella, Giannis Komplize. Gianni war berühmt dafür, über seine Verwandten zu sprechen - seine Schwester und seinen Bruder, aber auch seine Nichten und Neffen, für die er oft sagte, er habe seine Firma aufgebaut. Er behandelte jede Näherin und jeden Prominenten in der ersten Reihe wie eine Familie. Und er liebte es zu sagen, dass man mit einer solchen Gruppe um sechs Uhr kämpfen und um acht Uhr gut zu Abend essen kann.

& ldquo; Ich könnte mich auf dieses Familiengefühl beziehen, & rdquo; Cruz sagt. & ldquo; Italiener und Spanier sind auf diese Weise ähnlich. Es ist wie das, was ich mit meinem Bruder und meiner Schwester habe. Donatella, Santo und Gianni, was sie zusammen hatten, haben sie zusammen angefangen, und diese Familienleidenschaft ist sehr eng. & Rdquo;

AUF CRUZ, DOLCE & GABBANA JUMPSUIT (PREIS AUF ANFRAGE); CHRISTIAN LOUBOUTIN SHOES (PREIS AUF ANFRAGE); CHOPARD OHRRINGE (GANZ VERSCHLIESSEN, PREIS AUF ANFRAGE). Auf RAMIREZ, ARMANI SHIRT (545 $) und Hosen (825 $); GIUSEPPE ZANOTTI LOAFERS (810 USD), ELEUTERI PINKIE RING (55.000 USD).
Tom Munro

In vielerlei Hinsicht waren es die engen Beziehungen der Versaces, die den Tod des Designers so verheerend machten, insbesondere für Donatella. & ldquo; Mein Bruder war der König, und meine ganze Welt brach um mich herum zusammen. & rdquo; Sagte Donatella nach dem Mord an Gianni.

In der Tat war Donatella immer das Partygirl, die Muse gewesen, die sich mit Prominenten angefreundet hatte und nie selbst Designerin werden wollte. Cruz spielt ihre Verwüstung und ihren Konflikt mit einer perfekten Balance aus Feierlichkeit und Extravaganz. In einer der ersten Szenen der Serie beobachten wir, wie Donatellas Privatflugzeug langsam absinkt, bevor wir sie sehen. Dieses kleine Detail fängt das Drama und die Isolation und letztendlich den Glamour ein, in diesem Moment Giannis Schwester zu sein.

& ldquo; Es war eine so verheerende Zeit, & rdquo; Cruz sagt. 'Versace war auf dem Höhepunkt der Mode, und sie waren eine so enge Familie.' Es war sehr emotional für Donatella, so viel zu verlieren und dann das Unternehmen übernehmen zu müssen. & Rdquo;

Bevor Cruz die Rolle annahm, rief er Donatella an, um ihren Segen zu erhalten. & ldquo; Für mich ist sie wie eine Heldin. Sie ist jemand, von dem wir alle wissen, dass sie eine so enge Beziehung zu ihrem Bruder hatte. Er war so wichtig für sie, und dann, mitten in dieser schrecklichen Sache - ihn auf solch schreckliche Weise zu verlieren - hatte sie nicht einmal die Zeit, sich darum zu kümmern, weil sie sich um dieses Imperium kümmern und es sein musste so stark, wenn sie so viel Schmerz hatte, & rdquo; sagt Cruz, der mit einem Trainer zusammengearbeitet hat, um Donatellas charakteristisches Knurren zu perfektionieren.

& ldquo; Sie hat auf so viele Arten in ihrem Leben gezeigt, wie man eine unglaubliche Frau ist. & rdquo;

Zu Ehren ihres Bruders und seines 20. Todestages inszenierte Donatella im vergangenen Herbst in Mailand eine Tribut-Sammlung mit einer Retrospektive - oder Neuinterpretation - seiner ikonischen Mode. Sie stellte sich die mit Blumen bedruckten Seidenhemden und Messerfaltenröcke, die mit Medusas gemischten Tiermotive und die Goldkettenkleider vor, die Versace berühmt gemacht hatte. Sie tauchte in die Archive ein und erstellte 12 klassische Abzüge nach - darunter den Leopardenabzug namens & ldquo; animalière, & rdquo; der & ldquo; Barock & rdquo; Goldkringel und der & ldquo; Warhol & rdquo; Druck von Marilyn Monroe und James Dean.

Donatella Versace, Mitte, läuft im vergangenen Herbst mit Carla Bruni, Claudia Schiffer, Naomi Campbell, Cindy Crawford und Helena Christensen über die Startbahn.
Getty Images

Es reichte jedoch nicht aus, nur die Kleidung nachzubauen. Sie musste den Moment irgendwie wieder einfangen - die Aufregung des Glamours der 1990er Jahre. Also rief sie ihre Supermodel-Freunde an und stellte sie alle ein, um über die Landebahn zu laufen. Es kamen Claudia Schiffer, Carla Bruni-Sarkozy, Naomi Campbell, Cindy Crawford und Helena Christensen heraus - fünf aus der Originalverpackung, die Teil der Crew von Versace aus den 90ern waren und dem Designer halfen, seine Couture-Shows zu Popkultur-Events zu erheben.

Am Ende von Donatellas Tribut schufen die Models ein Tableau am Fuße der Landebahn, das wie griechische Statuen in ihren Kettenhemden auftauchte und über deren Rücken leoninfarbene Haarwellen flossen. Und dann schien Donatella sich zu verbeugen, und sie marschierten gemeinsam vorwärts, als wäre seit dem Apogäum des Supermodels der Mitte der 90er Jahre keine Minute vergangen - nichts hatte sich geändert.

Trump war im Camp David

Das Publikum wurde verrückt und sprang auf die Füße. Es folgte eine Lawine von Instagram-Posts. Es war ein klassischer Mode-Moment und ein emotionales Erkennen, wie einflussreich Versace gewesen war und wie weit Donatella als Verwalter der Marke ihres Bruders gekommen war.

Mehr als die Supermodels und die sexy Klamotten erinnerte diese letzte Szene auf dem Laufsteg an etwas viel Größeres: Joy war die unbeschreibliche Zutat von Versace - kombiniert mit Glamour und Sex und übertriebenem Überschwang. Mit all seiner Intensität und Dramatik, seinem Talent und seinem Selbstvertrauen und seiner Wärme hat Gianni Versace der Mode Freude bereitet.

Fotografien von Tom Munro, gestylt von Nicoletta Santoro

Haare und Make-up von Pablo Iglesias für Talente mit Nars und Bumble & Bumble. Pflege von Rebecca Martin NYC. Nägel von Lucero Hurtado für OPI. Schneiderei von Beatriz Santiago. Produziert von AlanaCompany.

Diese Geschichte erscheint in der März 2018 Ausgabe von Stadt Land. Abonnieren Sie noch heute