Alles, was Sie über die Behandlung von Stirnfalten wissen müssen

Schönheit

Entwurf von Michael Stillwell

Stirnfalten sind eine der häufigsten Beschwerden, die Frauen und Männer an ihrer Haut haben. In der Welt der plastischen Chirurgie und Dermatologie gibt es eine Reihe von Behandlungen, mit denen Sie eine glatte, straffe Haut auf Ihrer Stirn erzielen können. Aber mit vielen injizierbaren Optionen und verschiedenen Arten von Gesichtsbehandlungen, die strahlende Haut versprechen, wissen Sie, welche Behandlungsoption für Sie am besten ist. '> Wir haben Experten konsultiert, darunter Dr. Stafford Broumand, Facharzt für Plastische Chirurgie bei 740 Park Plastic Surgery und Dr Paul Jarrod Frank, Kosmetischer Dermatologe und Gründer von PFRANKMD & Skin Salon, über die wirksame Behandlung von Stirnfalten.

Was sind einige der Hauptursachen für Stirnfalten?

Es gibt viele Faktoren, die Stirnfalten verursachen können, angefangen von der Verwendung verschiedener Muskeln im Gesicht bis hin zu einem Verlust der Hautelastizität, der mit dem Alter einhergeht. 'Die Hauptursache für Stirnfalten ist die Aktivität des Frontalis-Muskels, der die Augenbrauen anhebt und daher Falten auf der Stirn verursacht', sagte Dr. Broumand. Er fügt hinzu, dass ein Muskel um das Auge, Orbicularis oculi, auch Stirnfalten verursachen kann, wenn er sich schließt. Insbesondere Orbicularis oculi kann radiale Falten verursachen, einschließlich Krähenfüße, Stirnfalten und über den Augenbrauenfalten. Zwei andere Muskeln in Ihrem Gesicht, der Procerus-Muskel und der Corrugator-Muskel, können ebenfalls Stirnfalten oder „elf“ Fältchen verursachen.



Wie viele Frauen und Männer mit reifer Haut bezeugen, spielt auch das Alter eine Rolle. 'Übermäßige Bewegung, Schwerkraft und Schlaffheit der Haut führen mit der Zeit zur Bildung von feinen Linien und Falten', stellt Dr. Frank fest.



Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es zur Bekämpfung von Stirnfalten?

Botox ist eine der besten Möglichkeiten, um Stirnfalten zu lindern. 'Botox verhindert, dass die Muskeln arbeiten, wodurch die Falte beseitigt wird', erklärte Dr. Broumand. 'Im Laufe der Zeit und bei Sonneneinstrahlung zieht sich der Muskel zusammen und verursacht Falten, aber Botox mildert sie.' Dr. Broumand empfiehlt auch eine Ultraschallbehandlung, um die Haut auf der Stirn zu straffen und die Augenbrauen zu heben. Dies sind kleine Einschnitte im Haaransatz der Kopfhaut, die für ein insgesamt glatteres Aussehen sorgen.

Dr. Frank erklärt, dass Neuromodulatoren, eine Gruppe kosmetischer Injektionen, zu denen auch Botox gehört, in der Regel zur Behandlung von Stirnfalten eingesetzt werden. Dr. Frank bevorzugt ein Produkt namens Xeomin, das ähnlich wie Botox behandelt wird, da es „etwas weniger wirksam“ ist. Dr. Frank fügt hinzu, dass Xeomin 'Faltenreduzierung aber natürliche Bewegung des Bereichs' ermöglicht.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag von 740 Park Plastic Surgery (@ 740parkplasticsurgery) am 5. November 2018, um 04:42 Uhr PST

Wer ist ein guter Kandidat für jede Behandlungsoption?

Unsere Experten sehen oft Patienten, die gerade erst anfangen, Falten auf der Stirn zu entwickeln, und die Ärzte raten, dass eine vorbeugende Behandlung ein sehr wirksames Mittel ist, um diese Falten zu bekämpfen, wenn sie sich zu bilden beginnen.

'Wenn Sie Mitte bis Ende zwanzig oder Anfang dreißig Spuren von Linien sehen, ist es am besten, Ihr Zimmer zu reinigen, bevor es schmutzig wird', verriet Dr. Frank. „Wenn jemand ein ausdrucksstarkes Gesicht hat und dazu neigt, Linien zu ziehen, sollte er einen präventiven Neuromodulator in Betracht ziehen. Je später Sie anfangen, desto schwieriger ist es, die idealen Ergebnisse zu erzielen. '

Dr. Broumand fügt hinzu, dass ein früherer Beginn dazu führen kann, dass Patienten über die Jahre jung und unverändert aussehen. Er warnt jedoch davor, die Behandlung zu übertreiben - mit zu viel Botox bewegt sich Ihr Gesicht nicht auf natürliche Weise. 'Sie müssen ein wenig Bewegung haben, aber nicht aktiv genug, um Falten zu verursachen', sagte Dr. Broumand. Stattdessen empfiehlt Dr. Broumand einen konservativen Ansatz, der 'auf die Falten abzielt'.

Wie oft sollen Patienten behandelt werden und wie lange dauert eine Behandlung?

Dr. Frank rät, dass Patienten ein- oder zweimal im Jahr Botox und Füllstoffe einnehmen. Dr. Broumand hingegen empfiehlt, sich alle 10 bis 12 Wochen behandeln zu lassen, und fügt hinzu, dass jede Behandlung drei Monate dauert. «Ich vergleiche es damit, dass Sie einen Gastank in Ihrem Auto auffüllen, aber Sie möchten nicht, dass er erreicht wird Null und dann wieder auffüllen «, sagte Dr. Broumand. 'Sie versuchen, sich darum zu kümmern, bevor es leer ist.'

Welche Ergebnisse können Sie nach der Behandlung erwarten?

Das mag zu gut klingen, um wahr zu sein, aber kosmetische Injektionen sind Wundermittel. Nach der Behandlung erwartet Sie eine glattere, straffere Haut mit weniger Blinzeln. 'Botox ist ein Wundermittel', sagte Dr. Broumand. 'Es lässt die Leute jung aussehen, und wenn es gut gemacht ist und in den Händen eines erfahrenen Praktizierenden, sieht es sehr natürlich aus.'

Dr. Frank fügt hinzu, dass es einige Tage dauern kann, bis die vollständigen Ergebnisse Ihrer Behandlung vorliegen - insgesamt zwischen drei und fünf. 'Neuromodulatoren minimieren weltweit altersbedingte Veränderungen und behalten gleichzeitig den normalen Gesichtsausdruck und ein natürliches Aussehen bei', verrät er.



Entwurf von Michael Stillwell

Welche Risiken oder Nebenwirkungen sind bei der Behandlung von Stirnfalten zu berücksichtigen?> Die Risiken und Nebenwirkungen sind bei einer injizierbaren Behandlung zur Bekämpfung von Stirnfalten minimal. Dr. Frank rät, dass alle Risiken 'meistens ein schlechtes kosmetisches Ergebnis sind - selten kann es die Form der Augenbrauen oder der Augenlidmuskeln negativ beeinflussen.' Er fügt hinzu, dass kurzfristige Reaktionen Blutergüsse oder Kopfschmerzen beinhalten, aber dass beide lösbar sind.

Dr. Broumand fügt hinzu, dass es zu Blutergüssen kommen kann, aber ein qualifizierter Arzt wird versuchen, mögliche Blutergüsse durch „exakte Platzierung der Injektion“ zu minimieren. Er fügt hinzu, dass eine andere Nebenwirkung von konsequenter Behandlung auch ist viel Botox 'Zu viel kann den Muskel zu aggressiv lähmen, sodass sich Ihre Augenbrauen nicht bewegen und Sie das Gefühl haben, dass Ihre Augenlider ein wenig zu schwer sind “, sagte Dr. Broumand zu den AGB. 'Dieser Effekt lässt jedoch über Wochen nach.'

Wie viel kostet jede Behandlung?

Die Gesamtkosten hängen davon ab, wo Sie Ihre Behandlung erhalten und wie viel Produkt Sie verwenden. 'Botox kann nur 300 bis 2.000 US-Dollar kosten, je nachdem, wie viel Sie in das System injizieren und wo Sie die Injektionen durchführen möchten', erklärte Dr. Broumand. Dr. Frank stellte fest, dass die meisten Neuromodulator-Behandlungen zwischen 14 und 23 US-Dollar pro Einheit oder zwischen 200 und 500 US-Dollar pro Bereich liegen.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag von Dr. med. Paul Jarrod Frank (@drpauljarrodfrank) am 22. September 2018, um 7:42 Uhr (Ortszeit)

Gibt es andere Möglichkeiten, um Stirnfalten zu behandeln?

Abgesehen davon, dass Sie einen plastischen Chirurgen oder Dermatologen aufsuchen, um eine injizierbare Behandlung durchzuführen, gibt es andere Möglichkeiten, um Stirnfalten zu bekämpfen. Dr. Frank empfiehlt eine gesunde Lebensweise, damit Ihre Haut über Jahre hinweg straff und frisch aussieht. 'Dehydrierung durch Alkohol und zu viel Zucker in der Ernährung kann die Haut beeinträchtigen und Falten auf der ganzen Linie verursachen', sagte Dr. Frank. 'Wenn Sie diese Dinge in Ihren 20ern und 30ern ausschneiden, sehen Sie in Ihren 40ern und 50ern bedeutend jünger aus. Durch eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr können Falten reduziert und die Haut schlaffer gemacht werden. '

Dr. Broumand empfiehlt auch die tägliche Anwendung eines einfachen vorbeugenden Produkts - Sonnenschutz. »Benutze immer Sonnencreme«, sagte Dr. Broumand. 'Es wird Falten überall verringern und den Alterungsprozess verlangsamen, der durch Sonnenschäden verursacht wird.'