Alles, was Sie über das Einfädeln von Augenbrauen wissen müssen

Schönheit

dimid_86Getty Images

Augenbrauen-Trends kommen und gehen, aber egal, ob Sie einen ordentlichen und aufgeräumten Bogen oder einen kühnen Brooke Shields-Look für Ihre Brauen bevorzugen, fast jeder von uns muss gelegentlich ein wenig nachgebildet und aufgeräumt werden. Und während es hier einige klassische Aufgaben gibt, wenn es darum geht, Ihre Bögen zu perfektionieren - Ihre Pinzette herauszubrechen oder nach etwas Wachs zu greifen -, sind dies nicht die einzigen Optionen da draußen.

Threading, ein jahrhundertealter Haarentfernungsprozess aus Südasien und dem Nahen Osten, erfreut sich seit Jahren zunehmender Beliebtheit. Worum geht es also? Wie funktioniert das Einfädeln von Augenbrauen?

Threading ist keine Fehlbezeichnung. Tatsächlich führt das Haarentfernungswerkzeug nichts weiter ein als einen Faden, der zwischen den Händen eines Technikers (und in einigen Fällen auch deren Zähnen) in einer verdrehten Konfiguration gehalten wird. Während der Techniker seine Hände bewegt, öffnen sich Zwischenräume zwischen diesen Drehungen und ziehen sich dann wieder fest, greifen und halten sich an den Haaren fest und ziehen sie frei, wurzeln und alles. Wenn Sie schon einmal einen Epilierer verwendet haben, sind Sie mit dem Grundkonzept vertraut.

Wie unterscheidet es sich vom Wachsen oder Pinzetten?

Es gibt mehrere Gründe, warum Threading-Fans auf ihre Pinzette verzichten und ihre Waxing-Termine absagen. Bei der ersten geht es um Präzision.



Sloane Ranger Handbuch

'Das Einfädeln ist sehr präzise und ermöglicht unseren Spezialisten eine bessere Kontrolle darüber, welche Haare entfernt werden', sagt Shobha Tummala, Gründerin des Hotspots für Haarentfernung, Shobha. Wo Wachse also Haarsträhnen entfernen, mit denen sie in Berührung kommen, was manchmal zu rauen Linien führen kann, sorgt das Einfädeln für ein natürlicheres Aussehen. Jaimineey Patel, Leiterin der Ausbildung bei Blink Brow Bar in London, fügt hinzu: 'Mit der Baumwollfaden-Technik können Sie diktieren, welche Haare Sie behalten oder entfernen möchten - das bedeutet, dass Sie jedes Mal die perfekte Form haben.'

BiddibooGetty Images

Der Haarfaktor ist natürlich von entscheidender Bedeutung für die Haarentfernung. Ein weiterer Bereich, in dem das Einfädeln auffällt, sind seine Auswirkungen auf die Haut - oder vielmehr das Fehlen derselben.

Das Einfädeln 'zieht oder schneidet die Haut nicht wie eine Wachs- oder Pinzettendose', sagt Patel. Wie Sie sehen, enthalten Wachse in der Regel Wärme sowie Chemikalien (natürliche oder synthetische), die dazu führen können, dass einige Hauttypen ausbrechen, und der Entfernungsprozess kann manchmal die Haut schädigen, was zu Rötung und Peeling führt, insbesondere bei Hautbehandlungen wie Retinol. Nicht genau das, worauf die meisten von uns hoffen, wenn wir unsere Brauen fertig haben.

besten katholischen Gymnasien

Während das Pinzetten für die Haut im Allgemeinen weniger schädlich ist als das Wachsen, kann das versehentliche Stoßen, Schaben oder Ziehen an der Haut mit einer Pinzette (insbesondere einem nicht sterilisierten Paar, das sich in Ihrem Medikamentenschrank befunden hat) zu Hautrissen und sogar zu Infektionen führen. Da das Einfädeln mit weichen Fasern auf Oberflächenebene erfolgt, wird nicht versehentlich die Kante eines Follikels oder eine Kratzhaut erfasst.

Tatsächlich glaubt Tummala so sehr an die Sicherheitsvorteile des Brauenfadens, dass sie sich an ihren Shobha-Standorten verdoppelt. 'Wir glauben so fest an diese Methode, dass sie die einzige Haarentfernungsoption ist, die wir für den empfindlichen Bereich um die Augen anbieten', sagt sie.

JGIGetty Images

Tut das Brauenfädeln weh '> Die kurze Antwort: ja. Während einige behaupten, dass das Einfädeln weniger schmerzhaft ist als das Zupfen oder Wachsen, da es schnell ist und kein Ziehen an der Haut beinhaltet, ist die Realität, dass jede Form der Haarentfernung, die das Haar von der Wurzel hochzieht, ein gewisses Maß an Schmerz mit sich bringt . Es tut uns leid.

Was kostet das Einfädeln?

Natürlich hängt es davon ab, wohin Sie gehen und wie Ihre Augenbrauen aussehen, aber eine typische 10-20-minütige Brauen-Threading-Sitzung kann zwischen 15 und 45 US-Dollar dauern.

Wie lange halten Threading-Ergebnisse?

Die Haarwuchsrate ist bei allen Menschen unterschiedlich, aber im Durchschnitt kann die Haarentfernung nach dem Einfädeln zwischen 2 und 5 Wochen dauern. Sie können das Aussehen auch länger beibehalten, wenn Sie weniger intensive Nachbesserungsarbeiten durchführen als bei einer umfassenden Augenbrauenformung.

Victoria Labadie - FotonomadaGetty Images

Funktioniert das Einfädeln für alle Haut- und Haartypen? Im Grunde ja. Das Fehlen von Hautschäden und Chemikalien macht das Einfädeln für diejenigen geeignet, die Medikamente einnehmen, die Hautempfindlichkeit hervorrufen können, wie Retinoide und bestimmte Aknemedikamente sowie solche, die nach dem Einwachsen zum Ausbrechen neigen. Ebenso ist das Einfädeln großartig, um auch die kleinsten Haare zu fassen (Tummala empfiehlt es sogar für Pfirsich-Flaum oder kurze, stoppelige Haare vor einem großen Ereignis), so dass die mit feinen Brauen gesetzt werden.

Die Ausnahmen? Wer an erhöhter Empfindlichkeit leidet (wie nach einem chemischen Peeling oder einer Mikrodermabrasion) und wer sich kürzlich einer Schönheitsoperation unterziehen musste, sollte sich herausziehen. 'Wir empfehlen, sich zuerst bei Ihrem Arzt zu erkundigen und dann 3-4 Wochen nach der Operation zu uns zurückzukehren, damit Ihre Haut Zeit zum Heilen hat', sagt Tummala.

Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen beim Einfädeln?

Wie bei jeder Form der Haarentfernung sind Rötungen und Ausbrüche die größten potenziellen Nebenwirkungen des Einfädelns. Die Rötung lässt in der Regel innerhalb von ein oder zwei Stunden nach dem Einfädeln nach (planen Sie dies also nicht direkt vor einer Party). Sie können jedoch mit einer entzündungshemmenden Creme wie Hydrocortison oder altmodischem Eis Abhilfe schaffen.

Chicago klassische Restaurants

Was Ausbrüche betrifft, kommt es darauf an, gut auf Ihre frisch entblößten Brauen aufzupassen. 'Nach dem Einfädeln sind Ihre Poren weit offen für Irritationen, daher ist es wichtig, den Fadenbereich nicht zu berühren', warnt Patel. 'Für die nächsten 24 Stunden empfehlen wir außerdem, Schwimmbäder, Saunen, Dampfbäder, heiße Temperaturen und direkte Sonneneinstrahlung nach Möglichkeit zu vermeiden.' Und um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie in Ihrem Kosmetikprogramm eine Verschnaufpause einlegen. 'Spray Tans können die Poren verstopfen, ebenso wie bestimmte Make-ups. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie Make-up auf die Brauen auftragen, und vermeiden Sie es, wenn Sie andere Teile des Gesichts eingefädelt haben', sagt sie.