Alles, was Sie über CoolSculpting wissen müssen (und hatten zu viel Angst zu fragen)

Schönheit

Sigrid Gombert

Wie jeder mehrjährige gesunde Esser oder Sportbegeisterte feststellen kann, sind manchmal mehr als eine saubere Ernährung und regelmäßige Trainingseinheiten im Fitnessstudio erforderlich, um hartnäckige Fettschichten zu überwinden. Und jahrelang konnte man wirklich nicht viel dagegen tun. Moderne Forschung und Technologie haben jedoch den Weg für fortschrittlichere kosmetische Verfahren geebnet - und zwar für weniger invasive.

Eines der am weitesten verbreiteten Verfahren ist CoolSculpting, eine schnelle Behandlung, bei der Fettpartien am Körper eines Patienten eingefroren werden. Innerhalb weniger Wochen werden die toten Fettzellen aufgenommen und als Abfall ausgeschieden. Es kann eine sehr effektive Behandlung sein, wenn Ihre Erwartungen vernünftig sind - es ist jedoch wichtig zu wissen, was Sie erwarten und wie Sie sicherstellen können, dass die Behandlung für Sie richtig ist.


Was genau ist CoolSculpting?

CoolSculpting ist eine nicht-invasive Körperformungsbehandlung. Es kühlt Fettgewebe und zerstört laut Studien bis zu 25 Prozent der Fettzellen im behandelten Bereich durch einen Prozess, der als Kryolipose bekannt ist. Um es kurz zu machen: 'Die behandelten Fettzellen werden eingefroren und sterben dann ab', sagt Dr. Dendy Engelman, Dermatologe und Direktor der dermatologischen Chirurgie am Metropolitan Hospital in New York.



Meghan Markles Vater

Die Maschine (die wie eine kleine Kiste aussieht) wird über dem Bereich platziert, den Sie für die Kontur auswählen, wo sie stark saugt und die Fettzellen darunter einfriert. In den Wochen nach der Behandlung werden die kristallisierten Fettzellen abgebaut und als Abfall vom körpereigenen Lymphsystem ausgeschieden. (Ihre Hautzellen erleiden nach längerer Exposition Zelltod, so dass sie nicht betroffen sind.)

Bilder kishore kumarGetty

Wer ist ein guter Kandidat für das Verfahren?

Engelman erklärt, dass CoolSculpting eine großartige Option ist, wenn Sie ein wenig Fett zu verlieren haben. Stellen Sie sich dies als besonders effektiv für Bereiche vor, in denen es schwierig ist, sich zu ernähren und zu bewegen, d. H. Liebesgriffe, Armfett und Doppelkinn.

'Ich finde es effektiver in Zielgebieten', erklärt sie, 'obwohl sie Applikatoren für größere Gebiete haben. Fett wird in den CoolSculpting-Applikator gesaugt, daher ist es etwas schwieriger, wenn jemand dichtes Fett hat. Ich bevorzuge Emsculpt für größere Dienstleistungsbereiche. '

Wie lange dauert jede Behandlung?

CoolSculpting ist im Allgemeinen eine ziemlich schnelle Behandlung. Eine Sitzung dauert in der Regel etwa 35 Minuten, daher ist es möglich, sie in der Mittagspause zu absolvieren, sagt Jeannel Astarita, lizenzierter klinischer Ausbilder für CoolSculpting und Gründer von Just Ageless Spa in Manhattan.

Abhängig von der Größe des Bereichs, den Sie behandeln möchten, benötigen Sie in der Regel zwei oder mehr Behandlungen über einen Zeitraum von drei Monaten.

Wann sehen Sie erste Ergebnisse?

Nach Angaben von Astarita sind die Ergebnisse für die ersten vier Behandlungswochen nicht ersichtlich. 'Acht Wochen nach der ersten Behandlung sind bis zu 90 Prozent der Besserung sichtbar', sagt sie. Die Ausbuchtungen werden noch weitere acht Wochen nachlassen. Dann erreicht der Bereich eine optimale Glätte.

Brandy und Cognac
David ArkyGetty Images

Gibt es irgendwelche Risiken?

Wie bei jedem Eingriff oder jeder Behandlung gibt es laut Astarita bestimmte Risiken, aber CoolSculpting gilt als ziemlich sicher. Die Maschine ist ein von der FDA zugelassenes Gerät und es ist wichtig, einen lizenzierten CoolSculpting-Arzt aufzusuchen. Astarita empfiehlt außerdem, jemanden zu finden, der Ihre Ziele realistisch sieht. 'Es ist immer am besten, einen Anbieter zu suchen, der ehrlich, direkt und klar über die Erwartungen und das Verfahren selbst ist. Lesen Sie immer alle Angaben vor der Behandlung und stellen Sie viele Fragen! ' sie berät.

Darüber hinaus besteht laut Engelman ein Risiko für lose Haut, wenn jemand bereits einen extremen Gewichtsverlust erlebt hat.

Ist CoolSculpting schmerzhaft?

Während der ersten fünf bis zehn Minuten kann die Behandlung recht unangenehm sein. Adriana Martino, Gründerin von New Yorks Skinney Medspa, fügt hinzu, dass nach diesen anfänglichen Beschwerden die Gegend betäubt wird.

Wie viel kostet eine Behandlung normalerweise?

Behandlungen beginnen bei etwa 600 USD pro Bereich, abhängig von Ihren Zielen und der Anzahl der Behandlungen, die Sie benötigen, um diese zu erreichen, sagt Martino.

Sind die Ergebnisse dauerhaft?

Ja (meistens), besonders wenn Sie den gezielten Ansatz gewählt haben. 'Sie sollten jedoch versuchen, ein gesundes Gewicht und damit Ihre Ergebnisse so gut wie möglich zu halten', sagt Martino.

RomoloTavaniGetty Images

Hilft es beim Abnehmen?

CoolSculpting sollte als eine Möglichkeit gesehen werden, Fett in bestimmten Problembereichen zu eliminieren - es ist keine Alternative zu Diät und Bewegung und führt nicht zu einem größeren Gewichtsverlust. 'CoolSculpting ist am effektivsten, wenn es als Ergänzung zu einem gesunden und ausgewogenen Lebensstil verwendet wird', sagt Martino.

Cary Grant nach Hause

Was passiert, wenn Sie an Gewicht zunehmen, nachdem Sie CoolSculpting erhalten haben?

Astarino sagt, dass die Ergebnisse dauerhaft sind, solange man einen gesunden Lebensstil beibehält. Diese speziellen Fettzellen werden niemals zurückkehren. Das Verfahren ändert nichts an der Fähigkeit des Körpers, Fett zu speichern - und CoolSculpting hindert den Körper nicht daran, überschüssige Kalorien zu speichern, wenn jemand an Gewicht zunimmt.