Alles, was wir über das neue Netflix wissen, zeigen die letzten Zaren

Kunst Und Kultur

Luke Salna

Selbst 100 Jahre nach dem tragischen Tod der Romanovs ist die Welt noch immer an ihrer Geschichte interessiert. Und in diesem Sommer Die letzten Zaren, Eine lang erwartete Netflix-Dokumentation wird in die Geschichte der letzten kaiserlichen Dynastie eintauchen, die Russland regierte.

Laut Deadline, die zum ersten Mal die Nachrichten der Serie im Jahr 2017 brach, Die letzten Zaren wird 'den Sturz der russischen kaiserlichen Romanov-Familie folgen, die von Zar Nikolaus II. geführt wird und 1918 nach der Februarrevolution getötet wurde'.



Die Netflix-Beschreibung bringt es etwas dramatischer auf den Punkt:



Als der soziale Umbruch zu Beginn des 20. Jahrhunderts Russland erfasste, widersetzte sich Zar Nikolaus II. Dem Wandel, löste eine Revolution aus und beendete eine Dynastie.

Aber bevor Sie anfangen, sich eine russische Version von vorzustellen Die Krone oder VictoriaDieses Projekt aus sechs Folgen der Produktionsfirma Nutopia wird eine Kombination aus Dokumentarfilm und Nachstellung sein, kein rein skriptgesteuertes Drama. Und der Trailer unten zeigt genau, wie die beiden verschiedenen Elemente in eine Show integriert werden.

Angesichts der Faszination für das Thema, Die letzten Zaren ist kaum das einzige Projekt über Russlands königliche Familie, das derzeit zum Streamen verfügbar ist.

Zum Beispiel Matthew Weiners Miniserie Die RomanoffsDarin sind unter anderem Diane Lane, Christina Hendricks und Corey Stoll zu sehen. Premiere auf Amazon Prime im April 2018. Im Mittelpunkt stehen Menschen, die sich als moderne Nachkommen der Familie Romanov betrachten.

Aber im Gegensatz zu Weiners Projekt, das eher die Mythologie der Romanovs in der modernen Populärkultur untersuchte, handelt es sich bei dieser neuen Serie um eine neue Serie Ich werde mich auf genau das konzentrieren, was mit der Familie passiert ist, und Interviews mit Historikern zu diesem Thema geben.

Die letzten Zaren Premiere 3. Juli, nur auf Netflix.