Elisabeth Moss spielt Rosemary Kennedy in New Biopic

Kunst Und Kultur

Getty Images

Die Schauspielerin Elisabeth Moss wird in einem neuen Film über Rosemary Kennedy die Hauptrolle spielen. Ein Brief von Rosemary Kennedy soll sich um die jüngere Schwester von JFK drehen, die sich im Alter von 23 Jahren einer präfrontalen Lobotomie unterzogen hat. Ihr Vater, Joseph Kennedy, hoffte, dass die experimentelle Operation die geistigen Behinderungen korrigieren würde, die sie wahrscheinlich als Folge von Komplikationen während ihrer Geburt erlitten hatte. Das geheime Verfahren schlug fehl und Kennedy blieb für den Rest ihres Lebens arbeitsunfähig.

„Die Filme über die Familie Kennedy sind zu Recht stürmisch, aber hier ist eine Geschichte über die Stürme in uns allen. Deshalb freue ich mich, diese Geschichte zu erzählen und mit Elisabeth, einer fabelhaften Schauspielerin, zusammenzuarbeiten “, sagte Regisseur Ritesh Batra in einer Erklärung Der Hollywood-Reporter.

Nancy Pelosi Bilder

Wie der Titel vermuten lässt, basiert der Film, der ein Drehbuch von Nick Yarborough enthält, sowohl auf Kennedys Briefen an ihre Familie als auch auf dem Erbe, das sie hinterlassen hat.



Zusätzliche Informationen zum Casting und ein Premierendatum stehen noch aus. Moss, die vielleicht am besten für ihre Arbeit an bekannt ist Der westliche Flügel und Verrückte Männer gewann zuletzt einen Golden Globe für ihre Rolle als Offred in der Hulu-Adaption von Die Geschichte der Magd.