The Crown Staffel 3: Alles was wir bisher wissen

Kunst Und Kultur

  • Es ist offiziell: Die Krone ist zurück mit neuen Folgen und einer völlig neuen Besetzung.
  • Folgendes wissen wir über die dritte Staffel.

    Jetzt, da du mit dem Anschauen der zweiten Staffel von fertig bist Die KroneEs ist Zeit, über die dritte Staffel nachzudenken, die dieses Wochenende Premiere hat. Hier ist, was wir bisher über die dritte Folge von Peter Morgans Übernahme der Regierungszeit von Königin Elizabeth II. Wissen.

    Die Saison wurde am Sonntag, 17. November, uraufgeführt. Klicken Sie hier, um auf Netflix zu schauen.

    Ein im August veröffentlichter Teaser-Trailer enthüllte das Drop-Datum der dritten Staffel, aber es ist nicht klar, wann genau die Episoden fallen werden. Sehen Sie sich den folgenden Clip an:



    Luxushotels in New York

    Staffel Drei der Krone mit Olivia Colman als Königin Elizabeth II. Kommt am 17. November. pic.twitter.com/eKPcUOq5Sp



    - Die Krone (@TheCrownNetflix) 12. August 2019

    Neue Plakate enthüllen den Slogan der Saison: „Die Zeiten ändern sich. Pflicht bleibt bestehen. '

    Zunächst wurde ein Poster mit der Königin, Prinz Charles und Prinz Philip auf Twitter geteilt:

    Eine neue Ära beginnt. Olivia Colman, Tobias Menzies und Josh O'Connor spielen die Hauptrolle in der 3. Staffel von The Crown. 17. November. pic.twitter.com/5sRApxrN9Z

    - Die Krone (@TheCrownNetflix) 15. Oktober 2019

    Und dann wurde auf Instagram eine Reihe von Postern veröffentlicht, die jeweils einen anderen Charakter hatten: die Königin, Philip, Anne, Charles und Margaret. Streichen Sie durch, um alle zu sehen:

    Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

    Die Zeit testet uns alle. Olivia Colman, Helena Bonham Carter, Tobias Menzies, Josh O'Connor und Erin Doherty spielen die Hauptrolle in der Staffel The Crown am 3. November.

    Ein Beitrag von The Crown (@thecrownnetflix) am 25. Oktober 2019 um 8:00 Uhr (Ortszeit)

    Der vollständige Trailer zeigt, wie sich die Zeiten für die königliche Familie geändert haben.

    Der Clip zeigt nicht nur das Jubiläum der Königin, sondern auch die Beziehung des britischen Monarchen Charles zu Camilla Shand, Erin Dohertys Auftritt als Prinzessin Anne, Prinzessin Margarets bröckelnde Ehe und ein sich wandelndes politisches Klima. Schau es dir hier an:

    Ein zweiter Trailer mit Kommentaren von Peter Morgan, Produzentin Suzanne Mackie und Mitgliedern der Besetzung zeigt einige andere Momente aus der dritten Staffel, darunter Camillas Hochzeit mit Andrew Parker Bowles.

    Es wird eine völlig neue Besetzung für die dritte Staffel geben.

    Die Oscar-Preisträgerin Olivia Colman übernimmt Claire Foy, die in den Staffeln eins und zwei die Queen spielte. Tobias Mezies, bekannt für seine Rollen in Outlander und Game of Throneswird Philip spielen, und Helena Bonham Carter wird Prinzessin Margaret porträtieren.

    Zu den weiteren Darstellern zählen Marion Bailey, die die Queen Mother spielen wird, und Josh O'Connor, der Prinz Charles spielen wird. Erin Doherty, ein relativer Neuling, wird als Prinzessin Anne auf dem Bildschirm zu sehen sein, und Ben Daniels wird den Ehemann von Prinzessin Margaret, Antony Armstrong-Jones, spielen.

    & ldquo; Nachdem ich auf die ersten beiden Staffeln von geklebt habe Die Krone Ich bin überglücklich, Teil der Besetzung dieses unglaublichen Stücks Fernsehen zu sein. Snowdon war ein so dynamischer und komplexer Mann, dass ich mich wirklich darauf freue, ihn zu spielen. Daniels erzählte Vielfalt im Juni des letzten Jahres.

    Jason Watkins wird ebenfalls als Premierminister Harold Wilson in die Besetzung aufgenommen Game of Thrones Alaun Charles Dance wird in Staffel drei als Lord Mountbatten auftreten.

    Es hat sich als unmöglich erwiesen, die Augenfarbe der Königin zu reproduzieren.

    In den Staffeln eins und zwei waren die blauen Augen des britischen Monarchen ziemlich leicht zu imitieren, da Claire Foy natürlich die Farbe der Königin teilt. Aber Colman hat braune Augen. Nachdem ein Versuch, farbige Kontakte zu verwenden, fehlgeschlagen war, versuchte das Produktionsteam, die Farbverschiebung zu CGI. Aber das hat auch nicht ganz geklappt. In der Serie wird die Queen in den Staffeln drei und vier braune Augen haben.

    Camilla wird in dieser Saison vorgestellt.

    Auf dem BFI & Radio Times Television Festival im April 2018 gab die Produzentin Suzanne Mackie bekannt, dass Camilla Shand, die später Prinz Charles 'zweite Frau und die Herzogin von Cornwall werden wird, in der dritten Staffel vorgestellt wird. Sie wird gespielt von Rufen Sie die Hebamme's Emerald Fennell, bestätigte Netflix Ende Oktober 2018, und wir bekamen im Januar unseren ersten Blick auf die zukünftige Herzogin von Cornwall, als Fotos vom Set auftauchten.



    Splash News

    Camilla und Charles datierten zum ersten Mal in den frühen siebziger Jahren, was sicherlich zum Zeitplan für die dritte Staffel passt. Wir können es kaum erwarten zu sehen, was Morgan mit ihrer skandalösen Beziehungsgeschichte macht.

    'Ich bin absolut überglücklich und völlig verängstigt', sagt Fennell über ihr Casting. „Sich so vielen talentierten Leuten anzuschließen Die Krone. Ich liebe Camilla absolut und bin sehr dankbar, dass meine Teenagerjahre mich gut darauf vorbereitet haben, einen kettenrauchenden Serien-Snogger mit einem Puddingschalen-Haarschnitt zu spielen. '

    Emerald Fennell wird Camilla Shand in der dritten Staffel von The Crown spielen. pic.twitter.com/vQVnOWzaN9

    - Die Krone (@TheCrownNetflix) 23. Oktober 2018

    Sie erzählte auch Vanity Fair, dass es 'befreit' ist, Camilla als junge Frau zu spielen, da es an Informationen mangelt, die über ihr frühes Leben bekannt sind. 'Das Seltsame an Camilla Parker Bowles ist, dass sie als junge Frau sehr, sehr wenig ist, was ziemlich befreiend ist.' Sie fuhr fort: 'Es bedeutet, dass ich in der Lage war, ein Gefühl für sie zu bekommen, anstatt in der Lage zu sein, eine Mimikry zu machen.'

    Mähnenbändiger Haarbehandlung

    Der Neffe von Camilla, Ben Elliot, erzählte kürzlich Vanity Fair dass die Herzogin privat gestanden hat, das Programm gesehen und genossen zu haben. Das heißt, sie freute sich nicht auf die kommenden Teile, ihre Einführung in die Serie.

    Während Menschen Zuvor berichtete sie, dass Diana 'gegen Ende der dritten Staffel' auftreten würde. Casting-Direktorin Nina Gold bestätigte, dass sie erst später zu sehen sein wird. 'Diana ist nicht in dieser Saison', sagte Gold zu Vanity Fair. 'Wenn wir zu ihr kommen, wird das ziemlich interessant.'

    Wann immer sie in der Serie auftaucht, wird die verstorbene Prinzessin von Wales von der relativ neuen Emma Corrin gespielt.

    Was wird sonst noch in Staffel drei passieren?

    Zu den wichtigsten Momenten sollen das Weltraumrennen und die Mondlandung sowie der Staatsbesuch der Königin von 1972 in Frankreich und eine Episode mit Antony Blunt, dem Kunstberater der Königin, gehören, der später als russischer Spion entlarvt wurde. Staffel zwei brachte die königliche Familie bis 1964, und wenn Morgan seine chronologische Struktur beibehält, wird Staffel drei genau dort beginnen, wo die Geschichte aufgehört hat. Per das SonntagszeitenDie Saison wird in der 'Wilson-Ära' stattfinden, unter Bezugnahme auf Harold Wilson, den Premierminister von 1964 bis 1970 und 1974 bis 1976.

    Eine Aussage der Produzenten hat bestätigt, dass es von 1963 bis 1977 gehen wird.

    In einem Interview mit Vanity Fair, Colman gab eine Vorschau auf einige Handlungspunkte und enthüllte auch, dass sich das Drama in Elizabeths Ehe mit Philip etwas beruhigt hat. 'Ich denke, sie sind in den sechziger Jahren in eine viel stabilere Phase eingetreten.' Sie sind älter und reifer. Sie sagte.

    Das heißt aber nicht, dass Philip seine Identität nicht immer noch in Frage stellt. 'Wir sehen eine Episode, in der er verschiedene Midlife-Crisis-Fragen beantwortet, und Peter [Morgan, Autor und Showrunner] hat sie um die Mondlandung gerahmt, von der Philip sehr besessen ist', sagte Menzies in einem Interview mit EW.

    'Es wirft in ihm die Frage auf, was ich mit meinem Leben gemacht habe.' wenn er diese Art von Höhepunkt des Heroismus in diesen Männern sieht. Ein Teil von ihm sagt: 'Das hätte ich sein können, wenn ich diesen Weg nicht gewählt hätte, wenn ich diese Person nicht geheiratet hätte, wenn ich nicht zu dem geworden wäre, zu dem ich geworden bin.' niemals seine Absicht, diese Art von Funktionär zu sein. '

    Colman teilte auch mit, dass die Beziehung der Königin zu ihrer Schwester in den kommenden Folgen weniger stürmisch ist.

    Keds Hochzeit Turnschuhe

    'Sie müssen zu Schlägen kommen, aber sie sind die einzigen, die sich so gut kennen und die einzigen, denen sie wirklich vertrauen können.' sagte Colman. & ldquo; [Elizabeth und Margaret] haben als Kinder alles zusammen gemacht - sie wurden im selben Raum unterrichtet, schliefen im selben Raum, alles. Sie sahen die Welt aus den gleichen Fenstern. Dann werden sie einfach in diese Positionen gedrängt, die sie nicht wirklich wollten.

    Ein Hauptthema wird der Untergang von Prinzessin Margarets Ehe sein.

    'Wir schreiben gerade die dritte Staffel', sagte der Geschichtsberater der Serie, Robert Lacey AGB während er sein neues Buch bespricht, Die Krone: Der offizielle Begleiter, Band 1.

    'Und in Staffel drei, ohne etwas preiszugeben - es ist in der Akte, es ist Geschichte -, werden wir den Zerfall dieser außergewöhnlichen Ehe zwischen Margaret und Snowdon sehen. In dieser Saison sieht man, wie es anfängt und was für ein seltsamer Charakter, ein brillanter Charakter, der Snowden war. '

    Die Aberfan-Katastrophe wird kommen.

    Wales News und Bilder / REX / Shutterstock

    Im Jahr 1966 traf eine Tragödie das kleine walisische Dorf Aberfan, als eine „Zechenmüllspitze“ (ein Überschuss an Bergbauabfällen) auf einer Schule zusammenbrach und 116 Kinder und 28 Erwachsene starben. Die verspätete Reaktion der Königin auf die Katastrophe wurde als eines ihrer größten Bedauern bezeichnet, da sie die Stätte acht Tage lang nicht besucht hatte.

    Die BBC berichtet, dass der Vorfall und die Reaktion der Königin darauf in der dritten Staffel von vorgestellt werden Die KroneDie Produzenten haben sich mit den Bewohnern des Dorfes getroffen, um herauszufinden, wie die Katastrophe am besten dargestellt werden kann. Die Besetzung wurde kürzlich gesehen, wie sie eine Szene über Aberfan gedreht hat.



    Schauspieler Tobias Menzies als Prinz Philip am Set.
    Wales News und Bilder / REX / Shutterstock

    Jeff Edwards, der die Tragödie als Kind überlebte, berichtete der BBC, dass er mit dem Team in Kontakt gestanden habe und dass er auch geholfen habe, Treffen für Mitglieder der Community zu organisieren, um die Show zu besprechen.

    'Nach diesen Besprechungen beschloss das Produktionsteam, eine öffentliche Besprechung abzuhalten, die Anfang dieses Monats stattfand und bei der etwa ein Dutzend Einwohner auftauchten und ihnen ihre Vorschläge vorstellten', sagte Edwards.

    Die Produzenten haben auch eine Erklärung zur Darstellung der Katastrophe in der Serie veröffentlicht: 'Die dritte Staffel von Die Krone Ich werde die wichtigsten historischen Ereignisse der Regierungszeit von Elizabeth II. von 1963 bis 1977 behandeln und alle waren stark von der Aberfan-Katastrophe und den folgenden Ereignissen betroffen, zumal sie weiterhin eine tiefe Resonanz für die Nation und die Königin selbst haben. '

    In der Erklärung heißt es weiter: „Als Produzenten fühlen wir uns verpflichtet, der Erinnerung und der Erfahrung der Überlebenden treu zu bleiben. Deshalb haben wir uns im Rahmen unserer eingehenden Arbeit mehrmals mit Führungskräften der Gemeinde und den Menschen in Aberfan getroffen recherchieren und unseren Ansatz diskutieren. ' Sie haben nicht in Aberfan gefilmt.

    In dieser Saison wird die Investiturzeremonie von Prinz Charles von 1969 nachgestellt.

    Wenn

    Während Charles 1958 durch ein Patent offiziell zum Prinzen von Wales ernannt wurde, fand seine formelle Investitur erst nach Jahren statt. Diese Zeremonie wird angeblich in der kommenden Saison eine Rolle spielen, wie das oben abgebildete Foto zeigt.

    Josh O'Connor, der Schauspieler, der den jungen Prinzen spielen wird, zeigte kürzlich eine Vorschau seiner Leistung und erklärte, dass Charles eine ganz besondere Art der Bewegung hat.

    'Wenn Sie sich Filmmaterial des jungen Charles ansehen, gibt es dieses Ding - wenn er sich umdreht, dreht er sich nicht mit seinem Körper, er dreht sich mit dem Nacken zuerst, in einer seltsamen Art von Justin Timberlake-artigen Tanzbewegung', sagte er erzählte der Sonntagszeiten.

     »Ich betrachte Charles im Moment gern als eine Art Schildkröte, weil er den Hals ausstreckt. Es ist nicht einmal so, dass er besonders langsam ist, es ist eher diese Vorstellung von neugierigem Kopf voran. ''

    In einem Interview teilte O'Connor kürzlich mit, dass er einen „schwierigen“ ersten Tag am Set hatte.

    Robert Trump Nachruf

    'Es gab körperlich anspruchsvollere oder emotional anspruchsvollere Szenen, aber der erste Tag am Set war der schwierigste, weil ich ein unglaubliches Kraftpaket einer Serie mit unglaublichen Schauspielern wie Olivia, Helena und Tobias betrat', sagte er gegenüber Digital Spy.

    'Es gibt eine endlose Liste brillanter Schauspieler', sagte er. Es war so schwierig, hineinzugehen und das Gewicht zu spüren.

    Ben Carson Palm Beach

    Die Sets erhalten ein Upgrade.

    Laut Variety schafft Left Bank die gesuchte Baugenehmigung der Serie für ein neues Haupttor und Äußeres des Buckingham Palace, einschließlich des ikonischen Balkons, auf dem die Royals in Schlüsselmomenten stehen. Die Pläne für die Downing Street zeigen eine neue Nummer 10 und die Straße, die zum Gebäude selbst führt. '

    Die Show wurde in dieser Saison auch in mehreren Ländern gedreht.

    Im Sommer 2018 berichtete die Veröffentlichung Europe Press, dass die Serie nach Statisten in Spanien suchte und sowohl Männer als auch Frauen im Alter zwischen 25 und 65 Jahren ohne sichtbare Tätowierungen suchte.

    Forbes Außerdem wurde berichtet, dass die andalusische Region des Landes 'ausgewählt wurde, weil sie noch gut erhaltene Beispiele der Architektur der 1960er Jahre aufweist, die in diesem Jahrzehnt als Schlüsselorte für Besuche von Königin Elizabeth dienen werden'.

    Eine lokale Publikation in Liverpool berichtete auch, dass die Show die Uferpromenade der Stadt in Washington, DC, der 1960er oder 1970er Jahre verwandelt hatte. Derzeit ist nicht klar, ob die Serie Nixons Rücktritt und den Watergate-Skandal behandeln soll oder ob die Sets da sind um Elizabeth II Staatsbesuch im Jahr 1976 zu vertreten.

    Während Claire Foy für die Staffeln 1 und 2 weniger als Matt Smith bezahlt wurde, wird die Queen den höchsten Dollar verdienen.

    Während einer Podiumsdiskussion auf der INTV-Konferenz in Jerusalem enthüllte die ausführende Produzentin Suzanne Mackie, dass Matt Smith, der Prinz Philip in Staffeln eins und zwei spielte, mehr als Claire Foy bezahlt wurde, die Elizabeth in der Show spielte, die sich um die Regierungszeit der jungen Königin drehte.

    Sein höheres Gehalt sei auf seinen früheren Ruhm zurückzuführen Doctor Who. Mackie stellte klar, dass in Zukunft 'niemand mehr bezahlt wird als die Königin', aber Foy hat keine Chance, Geld zu verdienen, da die gesamte Besetzung für die dritte Staffel wechselt (mehr dazu weiter unten).

    Foy hat kürzlich über die Kontroverse gesprochen und gesagt, dass sie von den Reaktionen der Leute auf die Nachrichten nicht überrascht ist.

    'Ich bin überrascht, weil ich in der Mitte davon bin und alles, was ich in der Mitte davon bin, sehr seltsam ist und sich sehr ungewöhnlich anfühlt', sagte Foy gegenüber EW.

    'Aber ich bin nicht [überrascht über das Interesse an der Geschichte] in dem Sinne, dass es ein von Frauen geführtes Drama war. Ich bin nicht überrascht, dass die Leute die Geschichte gesehen haben und gegangen sind. Oh, das ist ein bisschen seltsam. Aber ich weiß, dass Matt dasselbe empfindet wie ich, dass es seltsam ist, sich im Zentrum einer Geschichte zu befinden, nach der Sie nicht besonders gefragt haben. '

    Gemäß Vanity FairFoy machte ungefähr 40.000 Dollar pro Folge.

    In jüngerer Zeit hat Colman, der wieder die Rolle der Königin Elizabeth von Foy übernimmt, die Kontroverse belastet.

    'Es heißt nicht' Philip ', sondern' The Crown '!' Sie sagte Harpers Basar Großbritannien

    Sie fügte hinzu, dass sie etwas allgemeiner über das gleiche Entgelt in der Branche spreche. 'Wie wir wissen, gibt es kein gleiches Gehalt, also hat Oliver Colman wahrscheinlich seine Hypothek zurückgezahlt, Olivia jedoch nicht. Die Idee ist, dass Sie einen Oscar bekommen und plötzlich - Boom! Sie sind ein Multimillionär! Nein, ich kann mich definitiv nicht beschweren, aber ich bin noch lange nicht so weit davon entfernt, alles zu bezahlen. '