Carolina Herrera verleiht Washington zur Abwechslung echte Mode

Parteien

Tony Powell

Am Mittwoch wurde in Washington D.C. eine Live-Auktion abgehalten. Tickets für Carolina Herreras Show in der ersten Reihe während der New York Fashion Week standen auf dem Programm, als Creative Director Wes Gordon auf die Bühne sprang und den Einsatz erhöhte. Der Gewinner würde auch die Möglichkeit haben, für eine persönliche Tour und Anpassung in sein Garment District Studio zu kommen.

Nach einem angespannten Bieterkrieg fiel der Hammer auf 9.000 US-Dollar. Die Pracht war nicht nur für ein Gewohnheitskleid, sondern würde einer lobenswerten Sache zugute kommen. Dies war die 9. große Mittagspause für Frauen, um Geld für die Alzheimer-Stiftung zur Entdeckung von Arzneimitteln zu sammeln. Am Ende wurden nach einer Herrera-Herbst-2019-Show 600.000 US-Dollar gesammelt.



Der ADDF wurde 1998 von den Brüdern Leonard und Ronald Lauder zu Ehren ihrer Mutter, der legendären Estée, gegründet und ist die einzige gemeinnützige Organisation, die sich ausschließlich mit der Finanzierung der Entwicklung von Arzneimitteln zur Behandlung von Alzheimer befasst - der häufigsten Form von Demenz, von der 5,8 Millionen betroffen sind Menschen in den Vereinigten Staaten und über 50 Millionen Menschen weltweit.



Früher am Tag veranstaltete der ADDF ein Symposium über die jüngsten Fortschritte in der Alzheimer-Forschung. Andrea Mitchell, NBC-Korrespondentin, sprach ebenso wie drei führende Ärzte auf dem Gebiet.

Später zeichnete die Stiftung zwei Personen aus, die die Ursache der Alzheimer-Forschung und -Behandlung vorangebracht haben: den Hockeyspieler T.J. aus Washington Capitals. Oshie, dessen Vater an der Krankheit leidet, und Dr. Michela Gallagher, Gründerin und CEO von AgeneBio, Inc. und Professorin an der Johns Hopkins University, deren Forschung sich auf Medikamente konzentriert, um das Fortschreiten der Krankheit zu stoppen.

Fast 500 Gäste - darunter Emilie Rubinfeld, Präsidentin von Carolina Herrera; Elise und Marc Lefkowitz, Gründungsstühle des ADDF - füllten den Ballsaal des Ritz Carlton, um Oshie und Gallagher zu begrüßen - und um Zeuge spektakulärer Mode zu werden. Die Stimmung war fröhlich und feierlich - genau wie Gordons wogende Ballkleider und die geblümten Röcke.