Eine Etikette-Anleitung für Champagner und Austern

Getränke

Theoretisch gibt es keinen falschen Weg, Sprudel und Muscheln zu konsumieren (es sei denn, Sie behalten sie alle für sich), aber ich habe mich aus Forschungsgründen für die Beaumont-Etikette-Klasse 'Champagne and Oysters Etiquette' im Plaza Hotel entschieden .



Ich habe eine überraschende Menge über die richtige Art und Weise gelernt, diese Fanfavoriten zu präsentieren, zu bedienen und zu konsumieren, und Sie können meine unerschrockenen Entdeckungen in der Welt des richtigen Verschlingens dieser göttlichen Paarung unten finden.



verbier, schweiz


Getty Images

CHAMPAGNER

1. Ordnungsgemäße Lagerung ist unerlässlich: Vergewissern Sie sich, dass es ordnungsgemäß aufbewahrt wurde. Licht und Wärme sind Feinde. Bewahren Sie es auf der Seite und an einem kühlen, dunklen Ort auf. Die optimale Temperatur beträgt 50-55 Grad.

2. Vermeiden Sie den Kühlschrank: Es ist der schlechteste Ort, an dem Sie Ihren Champagner aufbewahren können, wenn Sie die Flasche innerhalb der Woche nicht trinken. Weil Kühlschränke klappern, schrumpft der Korken.

3. Es ist ein Geheimnis, es schnell zu kühlen: Wenn Freunde vorbeikommen und Sie Ihre Champs abkühlen müssen, stellen Sie die Flasche in einen Eimer mit halbem Eis, halbem Wasser und es sollte in 20 Minuten kalt sein. Außerdem: Durch Drehen der Flasche wird es schneller kälter.

4. Befolgen Sie das Protokoll zum Öffnen der Flasche: Zeigen Sie das Etikett der kalten Flasche und legen Sie es der Gruppe vor. Halten Sie die Flasche in einem Winkel von 45 Grad. Halten Sie Ihren Daumen auf dem Korken und richten Sie ihn niemals auf jemanden. Drehe den Käfig sechsmal. Strecken Sie den Käfig mit dem Daumen aus. Es sollte kein knallendes Geräusch von sich geben. Nehmen Sie eine Serviette und wischen Sie den Rand ab. Achten Sie darauf, dass keine Folie vorhanden ist.

5. Gießen Sie es nicht willkürlich: Richten Sie das Etikett auf die Person, die Sie servieren, und gießen Sie es ein, als würden Sie Wein trinken. Bieten Sie dem Gastgeber zuerst eine Kostprobe an und servieren Sie dann den Tisch im Uhrzeigersinn für jede Person. Die Blasen bewegen sich langsam, wenn Sie langsam einfüllen, wodurch ein Überlaufen des Glases vermieden wird. Wischen Sie den Rand vor dem Servieren mit der Serviette ab.

Peaky Blinders Mosley

6. Verwenden Sie geeignete Gläser: Hohe Flöten sind nicht das bevorzugte Gefäß, denn was Sie schmecken, ist das, was Sie riechen. Tulpenförmige Flöten oder Weißweingläser funktionieren am besten.

7. Halten Sie das Glas wie eine Dame (oder einen Herrn): Halten Sie den Stiel, wenn Sie am Tisch sitzen. Wenn Sie herumlaufen, halten Sie den Boden fest, damit er nicht verschüttet wird. Verschließe nicht die Schüssel mit dem Champagnerglas - deine Körperwärme erwärmt sie.

8. Wirbeln und riechen Sie, bevor Sie einen Schluck trinken: Ähnlich wie bei einer Weinprobe. Trinken Sie jedes Mal an der gleichen Stelle auf dem Glas, damit der gesamte Rand nicht verschmutzt.

9. Halten Sie das Klirren auf ein Minimum: Klopfen Sie niemals an Ihre Brille - Sie möchten kein Glas splittern. Heben Sie einfach Ihr Glas an und stellen Sie stattdessen Augenkontakt her.

Er war ein mutiger Mann, der zuerst eine Auster aß. - Jonathan Swift
Getty Images

Austern

10. Vorsicht vor schlechten Austern: Wenn es eine gesunde Auster ist, ist sie geschlossen und sollte nach einer frischen Meeresbrise riechen.

robert ressler mindhunter

11. Verwenden Sie die Gabel nicht, um sie zu konsumieren. Verwenden Sie nur die Austerngabel, um zu überprüfen, ob die Auster frei und klar ist.

12. Ostküstenaustern: Sie sind fleischiger, herzhafter und glasiger mit Salzwassergeschmack. Sie sind am besten mit Zitrone serviert.

13. Westküsten-Austern: Sie sind mehr butterartig und gut mit süßen Paarungen.

14. Gabelplatzierung ist wichtig: Die Austerngabel befindet sich auf der rechten Seite Ihres Messers. Es hat drei Zinken.

15. Verbrauchen Sie es mit Sorgfalt: Rieche es. Überprüfen Sie dann, ob Wasser vorhanden ist (dort ist der Geschmack). Kratzen Sie den Boden Ihrer Auster vorsichtig mit einer Gabel ab. Halten Sie die Auster, indem Sie das Scharnier zum Handrücken halten, und fügen Sie Ihre Gewürze hinzu. Neigen Sie Ihren Kopf nach hinten oder schlürfen Sie ihn nach oben, wenn sich Ablagerungen (vorwiegend Austern an der Golfküste) befinden. Drehen Sie die Schale um, wenn Sie fertig sind.