Ali MacGraw über das Making of der Liebesgeschichte

Kunst Und Kultur

Getty Images

Es mag leicht sein, sich darüber lustig zu machen Liebesgeschichte, der Film von 1970 mit Ali MacGraw und Ryan O'Neal als Star-Crossed-Liebhaber aus verschiedenen sozialen Schichten. Aber es ist schwieriger, während der tragischen Schlussszenen des Films nicht zu weinen - versuchen Sie es einfach. Wir fordern Sie heraus.

Der Film mag ein Tränenfilm mit einigen liebenswürdig datierten Dialogen sein, aber er bleibt auch verführerisch - und sehr stilvoll. Bei seiner Premiere 1970, Liebesgeschichte wurde ein außer Kontrolle geratener internationaler Hit; Zuschauer auf der ganzen Welt schluchzten in dunklen Theatern. Die Akademie erteilte ihre Zustimmung: Sieben Nominierungen, darunter die Nominierungen als bester Schauspieler und beste Schauspielerin für MacGraw und O'Neal. MacGraw, bis dahin ein virtuelles Unbekanntes mit einem Starterfilm, wurde zu einer Ikone ihrer Generation.





Getty Images

Dies scheint irgendwie angebracht, ein Gefallen in Form von Sachleistungen: Immerhin Liebesgeschichte war MacGraws Liebesdienst gewesen: Sie hatte das Drehbuch verfochten, selbst nachdem es in ganz Hollywood abgelehnt worden war. Es wurde von Paramount-Chef Robert Evans abgeholt, den MacGraw später heiraten würde.



weinbezogene Geschenke

Dies war ein kleiner Film, kein großes Risiko. Wenn es nicht klappen würde und ich nicht gut darin wäre, wäre es keine große Sache für das Studio.

Der produktive Regisseur Arthur Hiller, der diesen Monat im Alter von 92 Jahren verstarb, wechselte zum Regisseur. Hiller hatte, wie Evans später erinnerte, Überzeugungsarbeit verlangt Liebesgeschichteund stimmten schließlich zu, das Projekt zwischen zwei anderen Filmen zusammenzudrücken. Ironischerweise brachte es ihm später ein Oscar-Nicken ein und wurde sein bekanntestes Werk. (Evans sagt, Hiller sei ein Millionär geworden, zweifellos ein netter Vorteil.)

Die meisten Sternchen erdulden Feuerproben in Hollywood, aber mit Liebesgeschichte Als Fahrzeug hatte MacGraw einen vergoldeten Aufstieg, der von Evans und Hiller beschützt und verteidigt wurde, denen MacGraw bis zu seinem Tod nahe blieb. Unten erzählt sie von ihren Erinnerungen an den Regisseur, den Produzenten und die Stars des Films und wie er ihr ganzes Leben für immer verändert hat.

O'Neill, MacGraw und Hiller am Set von 'Love Story'.
Getty Images

Was war Ihre erste Reaktion auf Liebesgeschichte?

AM: Als ich das Drehbuch zum ersten Mal las, war ich zutiefst davon betroffen. Ich dachte, warum weine ich? Es ist so simpel, und mein Filmgeschmack ist intensiv, lassen Sie es uns so sagen. Also las ich es noch einmal und war gleichermaßen betroffen. Zu der Zeit schuldete ich Paramount noch einen Film, also rief ich meinen Agenten Marty Davidson an und sagte: 'Könnten Sie das nicht zum Film machen?' [Anmerkung: Der damalige Chef von Paramount, Robert Evans, wollte das Projekt nicht übernehmen, da es zu sentimental war, sagte aber später, er habe es angenommen, weil er sich in MacGraw verliebt habe. Es ging in die Vorproduktion.]

Erinnerst du dich an dein erstes Treffen mit Arthur Hiller?

AM: Ich kann es nicht vergessen. Ich wurde von Bob Evans, Produktionsleiter bei Paramount, aufgefordert, in sein Beverly Hills-Haus zu kommen, um den Regisseur des Alan Arkin-Films zu treffen Popi. Wir hatten ein Treffen in diesem berühmten Vorführraum, der später niedergebrannt ist. Wir haben alle zugesehen Popi, und wir mochten uns - und so bekam ich den Job. Ein Teil davon war, weil Liebesgeschichte wäre ein billiger film zu machen; Aus ihrer Sicht war dies ein kleiner Film, kein großes Risiko. Wenn es nicht klappen würde und ich nicht gut darin wäre, wäre es keine große Sache für das Studio.

Wie war die Zusammenarbeit mit Hiller?

AM: Zuerst wusste ich nur, dass ich ihn mochte und respektierte, und dann wurde ich erwachsen, um ihn zu verehren. Was auch immer Arthur von mir verlangte, ich tat mein Bestes. Und ich war gesegnet, in so sicheren Händen zu sein. Jedes Stück dieser Erfahrung war geschützt.

Er war in keiner Weise beiläufig bei seiner Arbeit - Sie wussten genau, was er von Ihnen wollte. Er war akribisch. Wie bei der Cembalo-Aufnahme, die er Monate zuvor geplant hatte.

Gatsby Haus zu verkaufen

Was war mit dieser Einstellung, die eine so monatelange Planung erforderte?

AM: Es gibt eine Einstellung, in der [meine Figur] Jenny bei einem kleinen Konzert Cembalo spielt, und Ryan sieht sie fast stolz an. Wir hätten auf die Hände eines anderen schießen und Ryan wegschneiden können, aber Arthur wollte den Schuss nicht vortäuschen. Also habe ich Laura Fratti in einem Studio in der Carnegie Hall besucht, mit zwei kleinen Sofas, die mit Damast und schwerem Plastik bedeckt waren, einem winzigen Gefrierfach, das mit einem Kaninchenmantel gefüllt war, einem Babyflügel und einem Cembalo. Wir haben an Bach gearbeitet und ich habe gelernt. Obwohl ich es jetzt nicht tun könnte, wenn du mir ein Vermögen bezahlt hättest.

Erzählen Sie uns ein paar unvergessliche Momente von den Dreharbeiten.

AM: Nun, als ich reinging, um meine Todesszene zu drehen, habe ich mich geschminkt, und sie haben mich angeschaut und mich einfach direkt ans Set geschickt. Der Untertext lautete: 'Du siehst ohne Make-up entsetzlich aus und bist bereit für die Todesszene.' [Lacht]

Es gab so viele andere Momente, aber ich liebte es, wenn Ryan und ich im Schnee herumliefen und wie Kinder im Central Park spielten. Ich war vor kurzem nach Los Angeles gezogen, komme aber aus New York und war einfach gern im Winter dort. Es fühlte sich einfach so in New York an.

Was hat den Film zu einem Megahit gemacht? Sein seismischer Erfolg wurde weder von Hollywood noch von seinen Vorgesetzten erwartet.

AM: Wir wussten nicht, dass es eine große Sache werden würde, obwohl wir zu bestimmten Zeitpunkten während der Dreharbeiten aufschauen und die Crew weinen sehen würden. Trotzdem dachte keiner von uns, dass es so werden würde, wie es sich herausstellte. Vor allem ich: Ich war ein Unbekannter; Ryan war ein Fernsehstar; Es gab kein Budget.



Getty Images

Bob Evans war einer der Hauptgründe Liebesgeschichte hat funktioniert. Er schlug vor, [Liebesgeschichte Drehbuchautor] Eric Segal, dass er es zu einem Buch gemacht hat, was er getan hat und es ging auf alle Arten von Bestsellerlisten. [Die 131-seitige Novelle, die Segal in nur einem Monat geschrieben hatte, wurde sofort zum Bestseller.] Der Film hatte also bereits ein riesiges Publikum.

Aber die Geschichte selbst hat nur die Menschen berührt. Es betäubt mich weiterhin, dass es tut.

Wann haben Sie den Film das letzte Mal gesehen?

AM: Oh, meine Güte, vor Jahren. Ich kann mich ehrlich nicht erinnern. Ich fühle mich nicht wohl, wenn ich mich auf Film anschaue. Ich gehöre nicht zu den Schauspielerinnen, die viele Bilder von mir haben.

Aber du hast es gesehen, ja? Einige Schauspieler schauen sich niemals ihre eigenen Filme an.

AM: Ja natürlich. Wir hatten große Vorstellungen: die Eröffnung im Dezember in New York City und danach im Januar die Wohltätigkeitsgala der Königinmutter in London und die große Gala von Madame Pompidou jedes Mal Publikum. Ich habe es seitdem gesehen, aber normalerweise, indem ich es versehentlich im Fernsehen gesehen habe. Weißt du, es ist schade, dass wir keine Lizenzgebühren bekommen haben, weil Liebesgeschichte ist die ganze Zeit an.

Erzählen Sie uns Ihre Gedanken zum Titellied. 'Liebesgeschichte (Wo soll ich anfangen?).'

AM: Ich habe es in jeder Sprache gesungen, aber ich mag es weniger gesungen als instrumental gespielt. Es ist eine schöne Melodie. Ich höre es immer noch die ganze Zeit. Zum Beispiel helfe ich einem Freund auf unserem indianischen Markt hier [in Santa Fe] auf einem Straßenmarkt und dort im Hintergrund kam dieses Lied. Du lächelst nur leise. Und die Leute verbinden es mit mir: Wenn ich in ein Restaurant gehe und wer auch immer an diesem Abend Klavier spielt, spielt es.

Prinzessin Anne bei der königlichen Hochzeit

Lass uns über die berühmteste Zeile des Films sprechen, die von deiner Figur, Jenny, ausgesprochen wurde: 'Liebe bedeutet, niemals sagen zu müssen, dass es dir leid tut.' Glaubst du das?

AM: Gott, nein. Dieser Moment zeigt absolut, dass ich nichts über Schauspielerei wusste; Jede erfahrene Schauspielerin hätte gesagt: Was? Das ist Quatsch. ' Aber da war ich und weinte in Boston. Ich denke es ist das Gegenteil. Wenn Sie jemandem, den Sie lieben, etwas Schreckliches angetan haben, sagen Sie nicht nur, dass es Ihnen leid tut. Du änderst dein Verhalten.

Ich denke es ist das Gegenteil. Wenn Sie jemandem, den Sie lieben, etwas Schreckliches angetan haben, sagen Sie nicht nur, dass es Ihnen leid tut. Du änderst dein Verhalten.

Ist Liebesgeschichte ein feministischer Film? Ich meine, es gibt gemischte Botschaften. Ihre Figur Jenny ist stark und gebildet und talentiert, verzichtet aber auch auf eine möglicherweise brillante Musikkarriere, um ihren Ehemann zu unterstützen, und möchte später ein Baby haben, anstatt nach Juilliard zu gehen.

AM: [Pausen] Meine Güte, ich habe nie wirklich darüber nachgedacht. Ich meine, Jenny ist voller Energie. sie weiß, was sie will; Sie ist ein kluger Arsch. Ich denke, sie ist stark unabhängig. Sie ist nicht die vorhersehbare, einfältige Hausfrau, die frustriert ist, weil sie ihr eigenes Ding nicht machen kann. Sie ist auch mit einem Mann verheiratet, der von ihrem Wesen begeistert ist. Ich glaube nicht, dass sie als BH-Brennerin ausgehen würde. Vielleicht wäre sie zu einem anderen Zeitpunkt mit erhobener Faust auf dem Union Square gewesen.

Hast du mit Jenny zu tun?

AM: Meine Mutter war eine unabhängige Künstlerin, die Gehaltsschecks einbrachte. Als ich in den 1960er Jahren mein College abschloss, trat ich in diese Zeit ohne die persönliche Wut von Frauen ein, die jeden Abend die Hausschuhe niedergelegt hatten. Ich habe das Zeug nie gesehen. Alle, die ich kannte, taten so, wie Jenny es tat: meine Mutter, meine Freunde in New York: Sie alle taten, was sie tun wollten, um ihr Bestes zu geben. Und ich hatte seit vierzehn gearbeitet.

Es ist auch außerordentlich glücklich, das Wunder eines Vollstipendiums an einer Universität zu haben: Jenny hatte Radcliffe und ich hatten Wellesley. Wenn Sie das Glück haben, das zu erleben, werden Sie wahrscheinlich nicht aus diesen Orten auftauchen, ohne ein Gefühl dafür zu haben, was Sie mit Ihrem Leben anfangen werden.

MacGraw und Evans.
Getty Images

Während Aspekte davon jetzt veraltet zu sein scheinen, Liebesgeschichte schien mir ein leiser blick in eine sich verändernde welt zu sein. Ryan hat ein Zitat im Film: 'Es ist eine neue Welt, Philip.' Und deine beiden Charaktere haben Rebellionen gegen Klassenkonventionen und veranstalten eine 'Do-it-yourself' -Hochzeit, weil sie die Religion 'negativ' bewerten, wie Jenny es ausdrückte. War Liebesgeschichte soll ein Porträt einer schönen neuen Welt sein?

AM: Weißt du was komisches? Es ist mir nie in den Sinn gekommen. Ich habe immer wieder gehört, wie weit es von der Zeit entfernt war. Dies war während des Vietnamkrieges und es wurden unglaubliche Antikriegsfilme gedreht. Und Liebesgeschichte wurde inmitten großer rassistischer Umwälzungen gemacht, aber es wurde immer als ein Märchen abgesehen von dieser Welt charakterisiert, und die Charaktere als Menschen in Innenräumen.

'Love Story' wurde inmitten großer rassistischer Umwälzungen gedreht, aber es wurde immer als ein Märchen abgesehen von dieser Welt charakterisiert, und die Charaktere als Menschen in Innenräumen.

Wie denkst du jetzt über die Rolle Liebesgeschichte spielte in Ihrer Karriere, und wie hat es Sie für Ihre spätere Karriere positioniert?

AM: Ohne sie hätte ich leicht in Vergessenheit geraten können. Aufgrund der Größe des Erfolgs des Films in Ländern auf der ganzen Welt - bis heute bin ich viel unterwegs, und in Indien, Marokko, tauchen die Leute auf und sagen, wann Sie einen anderen machen werden Liebesgeschichte? Ich war in der Lage, mit erstaunlichen Leuten zu arbeiten. Ohne sie wäre ich die kleine Schauspielerin gewesen, die diese Pause nicht kriegen kann, die ihnen den Lauf gibt.

Du hast mit Sicherheit eine der größten Pausen und besten Runs aller Zeiten.

AM: Ich bin so dankbar dafür. Jede einzelne Sekunde von [Liebesgeschichte] war eine Überraschung. Das heißt, es gab mir eine Position in einer Branche, in der ich völlig unvorbereitet war. Einige davon waren beängstigend - plötzlich schauen sie dich jede Sekunde an. Aber ich hatte erstaunlich gesunde, intelligente Eltern, und es gab nie einen Moment, in dem ich daran dachte, mich wie eine Diva zu benehmen. Und mit Arthur und Ryan und Bob zusammenzuarbeiten - wieder war ich so beschützt.

Möchten Sie noch etwas über Mr. Hiller sagen?

tommy hilfiger penthouse

AM: Nur, dass ich ihn total verehrt habe, genauso wie alle, die ihn kannten.



Arthur Hiller erhielt den Jean Hersholt Humanitarian Award bei den Oscars im Jahr 2002.
Getty Images