5 Dinge, die Sie nicht über Chanel N ° 5 wissen

Schönheit

Getty Images

Von allen Parfums der Welt gibt es nur einen Chanel Nr. 5. Die ursprüngliche Idee von Coco Chanel, einem Parfum, ist seit 96 Jahren ein Synonym für Luxus und ziert Eitelkeiten auf der ganzen Welt. Während die meisten Menschen mit seinem blumigen Duft vertraut sind, steckt hinter dieser meistverkauften Flasche mehr als man denkt. Hier sind fünf wenig bekannte Fakten über das klassische Parfüm.

Kentucky Derby Spaß

1. Es wurde von Frauen inspiriert.

Getty Images

Nachdem Chanel bei einem Treffen mit Freunden in Monte Carlo auf die Idee gekommen war, ein Parfüm für ihre Modemarke zu kreieren, wandte sie sich an den Parfümeur Ernest Beaux. Sie wollte, dass der Duft einzigartig war und gleichzeitig ihrem Stil und ihrer Persönlichkeit ähnelte. Ihr Ziel war es, die Sinnlichkeit und Komplexität der modernen Frau widerzuspiegeln. Das Ergebnis: Ein verführerisches, facettenreiches Blütenmuster wie kein anderes Parfum auf dem Markt.

2. Die Zahl 'fünf' hat Bedeutung.

Es wurde gesagt, dass Chanel die fünfte Probe ausgewählt hat, die Beaux ihr präsentiert hat, und den Duft N ° 5 genannt hat. Sein numerischer Name und seine minimalistische Flasche machten ihn für Frauen auf der ganzen Welt identifizierbar - und zuordenbar.



Getty

3. Der Reichtum seiner Rohstoffe.

Chanels Geschmack für die exquisitesten Dinge im Leben spiegelt sich in der Vielzahl der Eigenschaften wider, die zur Herstellung des Duftes verwendet werden. Man braucht eine Tonne Blumen, um anderthalb Kilogramm des Absoluten zu produzieren. Das Herzstück von Nr. 5 ist Ylang-Ylang aus Madagaskar und Mayotte, Mayrose, eine Blüte, die nur drei Wochen im Jahr blüht, und Jasmin aus Grasse - der luxuriösesten Rohzutat der Welt.

Getty Images

4. Es hat einen universellen Popkultur-Reiz.

Von Marilyn Monroe, die sagte, ein paar Tropfen Chanel Nr. 5 seien alles, was sie zu Bett trug, zu Andy Warhols Siebdrucken der Flasche, deren Beliebtheit ihresgleichen sucht. Selbst als Paris befreit wurde, warteten endlose Reihen amerikanischer Soldaten darauf, dass das Parfüm ihren Frauen nach Hause gebracht wurde.

Getty

5. Es hat die Standards der Duftwerbung erhöht.

1969 drehte Richard Avedon in New York City den ersten Drehbuch-Werbespot für Chanel Nr. 5. Obwohl diese filmähnliche Saga nur Sekunden lang war, war sie die teuerste Werbung, die jemals gedreht wurde.

Höflichkeit

Chanel N ° 5 Parfum, 210 $ für 0,5 oz. Kaufe jetzt